12. Oktober 2017 Von: Sarah in 'Veranstaltungen '' | 0 Kommentare

Ski-Opening mit Testival am Pitztaler Gletscher

Die nächste Skisaison ist zum Greifen nah und die meisten Skifahrer und Snowboarder können es schon gar nicht mehr abwarten. Zahlreiche Skigebiete starten bereits Mitte Oktober in die Skisaison 2017/18. Dies wird oft gebührend gefeiert, so auch am Pitztaler Gletscher. Zum offiziellen Start der Skisaison wird in guter alter Tradition das Event Pitztaler Gletscher Ski & Show zelebriert. Für Abwechslung und Unterhaltung sorgen zahlreiche Programmpunkte zum Saisonstart Mitte Oktober auf Österreichs höchsten Gletscher-Skigebiet. Snowplaza stellt vor, was es über das Skiopening Event Pitztaler Gletscher Ski & Show 2017 zu wissen gibt.

Saisoneröffnung mit Pitztaler Gletscher Ski & Show

Am Wochenende des 14. und 15. Oktobers 2017 wird im Skigebiet Pitztaler Gletscher der Beginn der Skisaion gefeiert. Dafür wurde bereits ein umfassendes Rahmenprogramm mit abwechslungsreichen Programmpunkten veröffentlicht. Neben Party, DJs und einer Light-Show wird es auch ein Testival geben, bei dem Skifahrer und Snowboarder die neuesten Produkte der Saison ausprobieren können. Ebenso wird auch ein Telemark-Workshop angeboten, wo Interessierte die richtige Ausrüstung und die wichtigsten Grundlagen fürs Telemarking erhalten. Kulinarisch wird im Skigebiet Pitztaler Gletscher ebenfalls einiges aufgefahren, so ist eine Weißwurstparty ebenfalls Teil des Events zum Ski-Opening.

Gletschertestival Pitztaler Gletscher

Gletschertestival auf Österreichs höchstem Gletscher-Skigebiet © Pitztaler Gletscher

Programmpunkte der Superlative

In Österreichs höchstgelegensten Gletscher-Skigebiet wird das Ski-Opening auch standesgemäß mit Tirols höchster Unterhaltung, Tirols höchstem Buffet, Tirols höchstem Sonnenuntergang, Tirols höchstem Frühschoppen, Tirols höchster Verlosung und Tirols höchstem Workshop gefeiert. Für das Gletscherbuffet am Samstag im Gletscherrestaurant Kristall betragen die Kosten im Vorverkauf 15 Euro und an der Abendkasse 18 Euro. Bei Tirols höchster Verlosung beim Pitztaler Gletscher Ski & Show werden unter allen registrierten Besuchern Preise vergeben. Die Registrierung erfolgt mit der Vorlage des Personalausweises beim Infozelt der Pitztaler Gletscherbahn. Hier anmelden >

Programm 2017 vom Pitztaler Gletscher Ski & Show

Samstag, 14. Oktober 2017

TIROLS HÖCHSTE UNTERHALTUNG

  • "DJ Peter Candy" am Samstag ab 14:00 Uhr
  • Apres-Ski-Party
  • Sonnenterrasse Gletscherrestaurant Kristall
  • Light-Show

TIROLS HÖCHSTES BUFFET
  • Gletscherbuffet ab 18:00 Uhr im Gletscherrestaurant Kristall

TIROLS HÖCHSTER SONNENUNTERGANG
  • ab 17:00 Uhr Sonnenuntergang im Café 3.440 SAX `N`MORE
  • (e) Motion to entertain you mit Maria Kofler

Sonntag, 15. Oktober 2017

TIROLS HÖCHSTER FRÜHSCHOPPEN
  • Weißwurstparty mit musikalischer Unterhaltung beim Gletscherrestaurant Kristall

Samstag und Sonntag

GLETSCHERTESTIVAL
  • Testival für Ski, Snowboard und Equipment
  • mit den neuesten Produkten der Saison

TIROLS HÖCHSTE VERLOSUNG
  • Unter allen registrierten Besuchern gibt es an beiden Tagen um 14:00 Uhr eine Verlosung mit tollen Preisen

TIROLS HÖCHSTE WORKSHOPS
  • Telemarkkurse inklusive Telemark-Material um 10:00 und 13:00 Uhr

Tirols höchste Unterhaltung mit Après-Ski Party © Pitztaler Gletscher

Praktische Infos zum Pitztaler Gletscher

Dadurch, dass das Skigebiet Pitztaler Gletscher auf einer Höhe von 3.440 Metern das höchste Gletscher-Skigebiet Österreichs ist, herrscht dort Schneesicherheit von September bis Mai. Dort oben liegt übrigens das höchste Café in Tirol, das „3.440“, mit einem Panoramablick auf 50 Dreitausender. Das Skigebiet im Pitztal verfügt über insgesamt 20 Pistenkilometer, der Durchschnitt davon mittelschwer. Außerdem sorgen ein Snowpark, Boardercross, Halfpipe, Speedtiming-Strecke und hochalpine Langlaufloipen für die nötige Abwechslung für Skifahrer und Snowboarder.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Hallo, ich bin Sarah. Meine Skikarriere begann mit Benjamin Blümchen-Skiern, mit denen ich wohl mehr angegeben habe, weil sie so schön rosa waren, anstatt dass ich wirklich damit gefahren bin. Heute bin ich für Snowplaza auf den Pisten unterwegs und berichte von meinen Erlebnissen im Snowplaza Blog.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote