1. Oktober 2019 Von: Leonie in NewsAnkündigungen

Lang schon wurde sie erwartet: die neue hochmoderne Dreiseilumlaufbahn 3K K-onnection, welche künftig den Ort Kaprun, den Familienberg Maiskogel und die Gipfelstation TOP OF SALZBURG im Gletschergebiet Kitzsteinhorn verbindet. Die gesamte Strecke wird die modernste und längste Gondelstrecke im östlichen Teil der Alpen sein. Tickets für die große Eröffnung am Samstag, den 30. November sind ab sofort erhältlich. Snowplaza hat alle Details zur technischen Meisterleistung der K-onnection und zum Eröffnungsevent.

Längste Seilbahnachse & größte Höhendifferenz der Ostalpen

Die neue Seilbahnverbindung besteht aus sechs aneinandergereihten Seilbahnen, welche Reisende auf einer spektakulären Panorama-Strecke von 12 Kilometern von 768 auf 3.029 Höhenmeter befördert. Dies stellt die größte Höhendifferenz in den Ostalpen dar. Im Skigebiet Zell am See-Kaprun können Besucher so Ski in-Ski out mit 100 %iger Schneesicherheit von Oktober bis in den Frühling erleben. Komfort wird dabei großgeschrieben. Außerdem gibt es zwei besonders ausgestattete Kitzsteinhorn Explorer-Kabinen, welche Teil einer einmal wöchentlich stattfindenden Explorer Tour sind, bei denen ein Nationalpark Ranger Naturinteressierte über Themen wie die Entstehung von Gletschern und die heimische Tierwelt aufklärt. Weitere Fakten zur 3K K-onnection:

  • Dreiseilumlaufbahn mit 32 Kabinen für je 32 Personen
  • Förderleistung: 2.700 P/h bei max. Fahrgeschwindigkeit 8 m/s
  • Talstation: 1.570 m
  • Mittelstation: keine
  • Bergstation: 1.975 m
  • Länge: 4.311 m
  • Fahrzeit: 9,1 Min.
  • Hersteller: Firma Doppelmayr
Neue Seilbahnverbindung ab 30. November 2019 (Foto: © Gletscherbahnen Kaprun AG)

Großes Opening mit Lichtinszenierung und Live-Musik

Nach einer Bauzeit von rund anderthalb Jahren wird die 3K K-onnection am 30. November 2019 offiziell in Betrieb genommen. Ein Ereignis, welches mit Lichtshow, Live-Konzerten und After-Show-Partys gebührend gefeiert wird. Tickets sind für 19,- € auf der Website von Kitzsteinhorn erhältlich. Dies ist das offizielle Programm an diesem Tag:

  • Ab 17:30 Uhr 
    Spektakuläre Seilbahnfahrt 
    3K Lichtinszenierung Kaprun – Kitzsteinhorn/Langwied
  • 19:00 – ca. 21:30 Uhr
    Indoor-Konzert Maiskogel/Berg (1.570 m) 
    Wolfgang Ambros & die No. 1 vom Wienerwald Granada
    anschl. Aftershow-Partysin Kaprun

Zell am See-Kaprun stärkt seinen Status als Top-Destination

Das Skigebiet Zell am See-Kaprun ist schon länger emsig mit der Realisierung großer Bauprojekte beschäftigt, um seine Stellung als Top-Destination in der Region weiter zu stärken. Die neue Maiskogelbahn vom Zentrum von Kaprun zur Bergstation des Familienskigebiets Maiskogel auf 1.570 Metern wurde bereits im vergangenen Jahr fertiggestellt. Aber das war nur der erste Teil des größeren Gesamtprojekts, nämlich der durchgehenden Verbindung zum Skigebiet Kitzsteinhorn. In das Projekt werden gesamt 81,5 Millionen Euro investiert. Ebenfalls am Ende des letzten Jahres wurde das neue Kaprun Center eröffnet, welches als multifunktionales Gebäude unter anderem Kassen, ein Ski-Depot und die Unternehmenszentrale der Gletscherbahnen Kaprun AG vereint.

Weitere Informationen zum Skigebiet Zell am See-Kaprun

Zell am See-Kaprun lockt Wintersportfreunde aus der ganzen Welt mit drei verschiedenen Skigebieten, zwei idyllischen Skiorten und dem wunderschönen Zeller See. Highlights sind die längste Funslope der Welt und das ganzjährig schneesichere Skigebiet Kitzsteinhorn, wo man selbst im Sommer noch auf den Brettern stehen kann. Tipp: Besitzer der Ski ALPIN CARD können das Erlebnisangebot der Region im gesamten Ticket-Verbund von Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, Schmitten in Zell am See und Kitzsteinhorn Kaprun genießen.

Aufgewachsen am Rand des Sauerlands und Kölnerin im Herzen, reise ich für mein Leben gern. Verschneite Bergwelten entdecke ich am liebsten wandernd!