2. April 2015 Von: Gerrit in 'News'' | 0 Kommentare

Neue Hartkaiserbahn in Ellmau

Neue Hartkaiserbahn in Ellmau

Am 5. Dezember 2015 soll die neue Hartkaiserbahn in Ellmau in der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental in Betrieb gehen. Die neue Hartkaiserbahn wird eine der modernsten Seilbahnen weltweit sein und ersetzt die alte Standseilbahn Hartkaiser. Damit verschwindet auch ein Wahrzeichen in Ellmau. Doch der Neubau der Hartkaiserbahn war laut SkiWelt notwendig, um den Komfort für die Sommer- und Wintergäste zu erhöhen. Snowplaza informiert über die neue Hartkaiserbahn am Wilden Kaiser und zeigt, was es sonst für Neuigkeiten in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental gibt.

Die wichtigsten Infos über die neue Hartkaiserbahn

Die neue Hartkaiserbahn in Ellmau bedeutet eine neue Dimension an Komfort, Service und Geschwindigkeit. Mit 3.200 Personen pro Stunde wird die Förderkapazität mehr als verdoppelt. Alle Kabinen sind zudem mit Sitzheizung bei Berg- und Talfahrten und mit WLAN ausgestattet. Die Gondeln sind behindertengerecht und erlauben durch einen besonders langen Einstiegsbereich ein bequemes und entspanntes Zusteigen ohne Hektik. Besonders Familien mit kleinen Kindern, die ihren Skiurlaub in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental verbringen, werden diesen Vorteil zu schätzen wissen. In weniger als 9 Minuten werden die Fahrgäste dann von Ellmau zum Hartkaiser auf 1.530 Meter befördert. Außerdem gibt es neue Zu- und Ausstiegsmöglichkeit in der neu gebauten Mittelstation.


Video: Die letzte Fahrt mit der alten Hartkaiserbahn

Neue Talstation, mehr Parkplätze und ein Erlebniseldorado am Hartkaiser

Rund 23 Millionen Euro kostet die neue Hartkaiserbahn in Ellmau in der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental. An der Bergstation der Hartkaiserbahn entsteht das neue Erlebniseldorado Hartkaiser mit eigenem Kinderrestaurant, Kinderbetreuung für Kleinkinder, Skischule und ein Skidepot. Auch die Talstation in Ellmau wird großzügig ausgebaut und erweitert. Die Anlage wird komplett barrierefrei mit Sportshop, einem beheiztem Skidepot auf 1500 qm, Restaurant, Après-Ski-Lokal und Büros. Neu errichtet wird auch eine Tiefgarage mit rund 150 Parkplätzen, gratis benutzbar für Fahrgäste der Bergbahnen Ellmau-Going in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental.

So soll die neue Talstation der Hartkaiserbahn aussehen

So soll die neue Talstation der Hartkaiserbahn aussehen

Die neue Hartkaiserbahn in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental hängt

Die neue Hartkaiserbahn in der SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental hängt

Bergstation der Hartkaiserbahn mit Blick auf den Wilden Kaiser

Bergstation der Hartkaiserbahn mit Blick auf den Wilden Kaiser

Alte Standseilbahn in Ellmau war nicht mehr zeitgemäß

Notwendig wurde der Neubau der Hartkaiserbahn, weil die Standseilbahn nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprach und Skifahrer zu langsam in die SkiWelt beförderte. Am Ostermontag war endgültig Schluss für die alte Hartkaiserbahn. Nach 44 Jahren und 34 Millionen Fahrgästen wurde der Betrieb eingestellt. Spektakulär war die Demontage der alten Bahn. Gleich nach dem letzten Betriebstag wurden die tonnenschweren alten Waggons mittels Kran aus den Schienen gehoben, anschließend begann der Abbau der Anlage – nicht weniger als 960 Tonnen Stahl wurden dabei bewegt und ins Tal befördert. Zum Bautagebuch >

Fakten & Daten zur neuen Hartkaiserbahn

Bergstation: Hartkaiser Länge: 2.100 m
Höhe Bergstation: 1.530 m Höhenunterschied: 703 m
Geschwindigkeit: 6 m/s Fahrzeit: 9 Min.
Gondelkapazität: 10 Personen Leistung: 3.200 Pers./Std.
Längstes Spannfeld: k.A. Skigebiet:SkiWelt Ellmau

Praktische Infos über die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental

Mit 90 Bahnen und Liften, 280 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade und knapp 80 Hütten ist die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental eines der größten Skigebiete Alpen. Im Jahr 2015 wurde die SkiWelt außerdem mit dem Snowplaza Award „Top-Skigebiet 2015“ ausgezeichnet. Zur SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental >

Kommentare

Kommentar schreiben

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote