27. Oktober 2020 Von: Thijs in Bergwetter

Im Oktober konnten wir mehrmals Webcam-Bilder mit Neuschnee teilen. Zu Beginn des Monats fiel an zwei Wochenenden hintereinander der nötige Schnee. Mitte Oktober kamen in Österreich und im Südosten der Alpen Schneemengen von mehr als 40 cm herunter. Diesmal hat es gestern Nachmittag in Frankreich angefangen zu schneien. Das Schneegebiet bewegte sich nach Osten und ließ letzte Nacht in weiten Teilen Österreichs jede Menge Schnee zurück.

Schneefallgrenze unter 1000 m

Die Schneefallgrenze ist ziemlich niedrig, denn auch unter 1000 Meter ist Schnee gefallen. Verschiedene Dörfer und Täler hüllen sich in ein weißes Schneekleid. Im Laufe des Tages bewegt sich das Schneegebiet weiter nach Osten und klärt sich im Westen von Österreich (Vorarlberg) wieder auf. Weiter östlich, in der Steiermark, in Kärnten und in Osttirol, bleibt es den ganzen Tag bewölkt und möglicherweise schneit es auch nochmal. In Frankreich ist das Wetter bereits viel stabiler und der blaue Himmel zeigt sich vielerorts. Nach dem heutigen Tag steigt die Temperatur um einige Grad und am Wochenende soll die Sonne wieder häufig scheinen.

Pontresina

Pontresina

Kristberg

Montafon / Kristberg

Brandnertal

Brandnertal

Saalbach-Hinterglemm (Wildenkarkogel)

Saalbach-Hinterglemm

Lech am Arlberg

Lech am Arlberg

Zillertal Arena

Zillertal Arena

Längenfeld

Längenfeld

Davos

Davos

Tschiertschen

Tschiertschen

Gröden

Val Gardena

Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen image widget

Ich bin leidenschaftlicher Skifahrer und immer auf der Suche nach den besten Après-Ski-Lokalen. Spaß und gute Unterhaltung gehören im Skiurlaub einfach dazu. Bei Snowplaza kennen mich die Kollegen als Après-Ski-Experten mit den besten Tipps für die angesagtesten Nachtclubs, die gemütlichsten Berghütten und den neuesten Liedern zum Feiern.