20. Januar 2020 Von: Leonie in SkifahrenReisetipps

Fahren Sie zum ersten Mal in den Skiurlaub? Dann legen Sie sicher keinen Wert auf ein Skigebiet, in dem es nur schwarze Pisten gibt. Wichtig sind dann gute Skischulen und schöne breite blaue Pisten. Aber was macht ein gutes Skigebiet für Anfänger sonst noch aus? In diesem Blog stellen wir Ihnen 10 ideale Skigebiete für Anfänger vor. Außerdem können Sie sich bei unserem Partner CheckYeti in Ihrem Skigebiet gleich Ihren Privat- oder Gruppen-Skikurs vorab schon sichern. Damit sparen Sie sich nicht nur die Organisation vor Ort, sondern können außerdem vom Expertenwissen zu den besten Skischulen, Skilehrern und anfängerfreundlichsten Pisten profitieren. So wird Ihr Start in den Skiurlaub und in Ihr Skifahrerleben garantiert zum Erfolg.

1. SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental

Die SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental ist ein beliebtes Skigebiet, was auch nicht verwunderlich ist, wenn man berücksichtigt, dass es hier für jede Art von Wintersportler das richtige Angebot gibt. Blaue und rote Pisten wechseln sich hier ab und in den neun Dörfern gibt es eine große Anzahl an Skischulen. Aber auch abseits der Piste gibt es viel zu erleben. Von Après-Ski, über Rodeln bis Abend-Skifahren ist die Auswahl enorm.
Buchen Sie einen Skikurs in der SkiWelt >

2. Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Ein anderes populäres Skigebiet unter Deutschen ist der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Der Großteil der 270 Pistenkilometer ist blau und angenehm breit. Hier gibt es viele Skischulen mit professionell ausgebildeten Skilehrern.
Buchen Sie einen Skikurs im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn >

Bernkogelbahn Skicircus

3. Oberstdorf - Kleinwalsertal

Das deutsche Oberstdorf teilt sich mit dem österreichischen Kleinwalsertal ein Skigebiet mit über 130 km Pisten. Diese sind in mehrere Skigebiete unterteilt, die jeweils ihre eigenen Merkmale und ihren eigenen Flair haben. Alle sind leicht mit dem Skibus erreichbar. Mit über 60 km blauen Pisten sind Sie als Anfänger am richtigen Ort.
Buchen Sie einen Skikurs in Oberstdorf-Kleinwalsertal >

4. Arosa - Lenzerheide

Die meisten der mehr als 220 km Pisten von Arosa - Lenzerheide sind blau. Als Anfänger können Sie in Ruhe auf den feinen breiten Abfahrten üben. Arosa - Lenzerheide ist ein wunderschönes Skigebiet mit beeindruckenden Aussichtspunkten. Es gibt viele schöne Berghütten, wo man bei einer typisch schweizerischen Mahlzeit Energie tanken kann. 
Buchen Sie einen Skikurs in Arosa - Lenzerheide >

Arosa-Lenzerheide

5. Tiroler Zugspitz Arena

In der Nähe der deutschen Grenze liegt die Tiroler Zugspitz Arena. Sie brauchen keine Vignette, um dorthin zu gelangen, was auf jeden Fall praktisch ist. Das Skigebiet besteht aus mehreren kleinen Skigebieten, ideal für Familien und Anfänger. Die meisten der mehr als 140 km Pisten sind blau. Die Pisten rund um Berwang und Ehrwald sind besonders für den weniger geübten Skifahrer geeignet. 
Buchen Sie einen Skikurs in der Tiroler Zugspitz Arena >

Berwang Dorf

6. Gitschberg - Jochtal 

Gitschberg-Jochtal ist ein kleines und freundliches Skigebiet in Italien. Hier haben Sie Zugang zu ca. 50 km Pisten. Anfänger finden hier eine Reihe von schönen Übungswiesen und gute Unterrichtsmöglichkeiten. Für Kinder gibt es sogar eine spezielle Tagesbetreuung. Hunger bekommen vom ganzen Üben? Es gibt eine Reihe von feinen Berghütten, wo Sie ein köstliches Mittagessen genießen können.
Buchen Sie einen Skikurs in Gitschberg - Jochtal >

7. Turracher Höhe

An der Grenze zwischen der Steiermark und Kärnten liegt die noch weitgehend unentdeckte Turracher Höhe. Höchste Zeit für einen Besuch. Mit 42 km Pisten ist dieses Skigebiet klein und gut organisiert. Als Anfänger brauchen Sie nicht mehr! Die Pisten sind schön breit und es herrscht kein Trubel. Brauchen Sie eine Pause? Dann wird Sie der Pistenbutler-Service wahrscheinlich aufmuntern! Ein weiterer Vorteil: Die meisten Unterkünfte befinden sich an den Pisten!
Buchen Sie einen Skikurs auf der Turracher Höhe >

Aussicht Turracher Höhe

8. Les Menuires

Les Menuires ist Teil des gigantischen Les Trois Vallées, was nicht bedeutet, dass dieses Urlaubsziel nicht ideal für Anfänger ist. Die Pisten rund um Les Menuires sind meist blau und perfekt zum Üben. Haben Sie das Skifahren ein wenig gemeistert? Dann können Sie den Rest des Skigebiets erkunden.
Buchen Sie einen Skikurs in Les Menuires >

9. Flachau

Das Skigebiet Flachau ist nicht nur wegen seiner Weltcup-Strecke und dem Skistar Hermann Maier bekannt geworden, sondern bietet gerade Anfängern auf einer Vielzahl an flachen breiten Hängen viel Raum zum Üben. Anfänger, die schneller über sich hinauswachsen, stehen mit dem Pistenangebot des gesamten Skigebiets der Salzburger Sportwelt 240 Pistenkilometer zur Verfügung, wobei 94 blau und 121 rot markiert sind. 
Buchen Sie einen Skikurs in Flachau >

10. Alta Badia

Alta Badia ist ein wunderschönes Skigebiet mit einer ebenso schönen Berglandschaft. Wohin man auch schaut, die mächtigen Dolomiten werden einen immer wieder in Erstaunen versetzen. Die meisten der 130 km Pisten sind blau. Perfekt zum Üben der Skitechnik! Gibt es in Ihrer Wintersportgruppe auch fortgeschrittene Skifahrer? Sie können sich an der berühmten Sella Ronda versuchen. Und vergessen Sie nicht, zwischendurch das leckere Essen in den vielen Berghütten zu genießen!
Buchen Sie einen Skikurs in Alta Badia >



Aufgewachsen am Rand des Sauerlands und Kölnerin im Herzen, reise ich für mein Leben gern. Verschneite Bergwelten entdecke ich am liebsten wandernd!