13. Januar 2020 Von: Leonie in Bergwetter

Die Hochdruckgebiete rund um die Alpen sind nach wie vor recht hartnäckig. Seit Wochen ist das Wetter ruhig und es gibt kaum Neuschnee. Zum Glück ist es nicht zu mild und die Luft ist trocken, so dass die Qualität des Schnees mehr als ausreichend bleibt. Auch diese Woche wird ein Hochdruckgebiet für beständiges Wetter sorgen, erst am kommenden Wochenende kann der erste nennenswerte Schnee fallen. Längerfristig sieht es für den Süden der Alpen gut aus, was den Schneefall betrifft. Für Mitteldeutschland wird es jedoch auch in der kommenden Zeit schlecht bleiben.

Bis Donnerstag trocken und recht sonnig

Ein beständiges Hochdruckgebiet über dem Mittelmeer wird in den kommenden Tagen für ruhiges Wetter sorgen. Wetterunruhen aus dem Atlantik bleiben in beträchtlicher Entfernung von den Alpen, was bedeutet, dass wir hauptsächlich mit trockenem Wetter und Sonnenschein zu rechnen haben. Was die Temperatur angeht, ist diese eher mild, aber dank der trockenen Luft bleibt die Schneequalität in Ordnung. Donnerstag wird die Luft wieder etwas wärmer, was jedoch von kurzer Dauer ist. Freitag können wir kältere Luftströme erwarten.

Nächstes Wochenende endlich wieder Neuschnee

Im Laufe des Freitags wird eine Wetterunruhe weiter auf das europäische Festland vordringen können. Für einen großen Teil der westlichen und nördlichen Alpenhälfte bedeutet dies am Freitag und Samstag etwas Schneefall. Die Mengen werden sich in Grenzen halten, aber an mancherorts können wieder 10 bis 20 Zentimeter fallen. Nach dem Passieren der Unruhe entsteht ein Hochdruckgebiet über den Britischen Inseln, wodurch kältere Luft aus dem Norden immer tiefer in die Alpen eindringt. Der Süden der Alpen muss bis nach dem Wochenende warten, bis auch dort Schnee fällt.

Webcam Tignes
Heutige Wetterlage in Tignes

Endlich etwas Kälte für das mittlere Deutschland 

Die Wintersportsaison in Winterberg und Willingen war bisher dramatisch. Es hat kaum geschneit und in Winterberg gibt es nur an wenigen Stellen Kunstschnee. Die Temperaturen sind auch recht hoch, was bedeutet, dass die Qualität des Kunstschnees nicht immer gut ist. Aber endlich gibt es einen Lichtblick. Ab dem Wochenende strömt kältere Luft über einen großen Teil Deutschlands, so dass Sie auf mehr Pisten und schließlich auch in Willingen besseren Kunstschnee erwarten können. Die Lufttemperatur wird zwar kälter, aber dank eines Hochdruckgebietes bleibt es trocken.

Webcam Winterberg
Höchste Zeit für frischen (Kunst-)Neuschnee in Winterberg

Bis zum Wochenende wieder gutes Reisewetter

Bis zum Wochenende herrscht gutes Reisewetter in Richtung Alpen. Auf der gesamten Strecke in Richtung Alpen bleibt es fast überall trocken, außer in Nordfrankreich und den Beneluxländern. Nur am Freitag und Samstag sollten Reisende die winterlichen Wetterbedingungen in den Alpen berücksichtigen. Durch den Zufluss von kalter Luft fällt Schnee bis in die Täler, wodurch die meisten Straßen zugeschneit werden.

Aufgewachsen am Rand des Sauerlands und Kölnerin im Herzen, reise ich für mein Leben gern. Verschneite Bergwelten entdecke ich am liebsten wandernd!

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote