8. März 2013 Von: Gerrit in 'Skifahren'' | 0 Kommentare

Alpine ski

Jedes Jahr im April finden in Südtirol große Wintersport-Wettbewerbe statt. Mit einer fast 100%-igen Schneegarantie, breiten und gut präparierten Pisten eignen sich die Skigebiete in Südtirol ideal für Wettbewerbe auch spät in der Saison. Der folgende Beitrag stellt den Sellaronda Skimarathon, den Gardenissima Riesenslalom und den Ötzi-Alpin Marathon vor.

Sellaronda Skimarathon

Am heutigen 8. März findet der diesjährige Sellaronda Skimarathon statt. Das Besondere an diesem Marathon: Er ist der berühmteste Skitourenwettbewerb der Alpen der bei Nacht ausgetragen wird. Diese Runde führt über die „Vier Passe“ des Sella Massifs in den Dolomiten woher auch der Name „Sellaronda“ kommt. Der Marathon beginnt jedes Jahr in einem anderen Ort des Ladinischen Tals: Arabba, Canazei, Wolkenstein oder Corvara. In diesem Jahr treten rund tausend Teilnehmer aus ganz Europa und selbst aus Übersee den Start zur Runde in Arabba (Provinz Belluno) an. Von dort aus geht es für die Sportler über die Vier Dolomitenpässe, Passo Gardena, Campolongo, Pordoi und dem Passo Sella. Die Herausforderung die Strecke im Schatten der gigantischen Dolomiten zu meistern wird in Zweierteams genommen. Trotz guter Ausrüstung mit zum Beispiel Kopflampen werden alle Teilnehmer in der Nacht auf den 42 Km an Ihre Grenzen kommen.

finish marathon

Südtirol Gardenissima: Der längste Riesenslalom der Welt

Bereits zum 17. Mal jährt sich in diesem Jahr der Südtirol Gardenissima, ein Skirennen der Superlative. Der 6 Km lange Slalom wird in diesem Jahr am 6. April ausgetragen und startet im Secedagebirge im Val Gardena und endet im Ort St. Christina. Auch hier sind die Schneebedingungen bis spät in die Saison noch ausgezeichnet, was sich auch an der Beliebtheit dieses Wettkampfes wieder spiegelt. Zahlreiche Internationale Anmeldungen von Größen des Sports unterstreichen diesen Termin in Südtirol. Auch Amateure können sich unter Umständen anmelden.

alpine race

Ötzi Alpin Marathon

Am 20. April 2013 findet der 10. Ötzi Alpin Marathon von Naturns in Südtirol auf dem Schnalstaler Gletscher statt. Wie in jedem Jahr lockt dieser Extremtriathlon auch bei seiner 10. Auflage zahlreiche Topathleten und Zuschauer nach Naturns. Der Marathon steht unter dem Motto „Von der Blüte bis zum Gletscher“ da der Parcours bis auf die 3.212 Meter hoch gelegene Grawand am Schnalstaler Gletcher führt. Insgesamt besteht der Wettbewerb aus drei Disziplinen. Am Anfang steht eine 24 Km lange Mountainbike Strecke mit knapp 1.000 Meter Höhenunterschied, gefolgt von einem 11 Km langen Lauf. Auf 2.011 Höhenmetern beginnt dann die Skitourenstrecke welche auf 6 Km Länge einen Höhenunterscheid von abermals mehr als 1.000 Meter kennt. Es gibt Einzelwertungen sowohl als auch Teamwertungen.

marathon langlauf

Kommentare

Kommentar schreiben

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote