19. September 2018 Von: Max in 'Abenteuer''

Pistenbully Hotel La Plagne

Das Pistenbully-Hotel im Einsatz © La Plagne

Over the Moon – klingt wie die nächste Space-Odyssee der NASA, ist aber tatsächlich das neue Übernachtungsangebot im Skigebiet La Plagne. Ab der Wintersaison 2018 / 2019 können Skifahrer und Snowboarder dort in einem Pistenbully-Hotel am Berg übernachten. Hoch oben über dem Tal steht ein luxuriös ausgestatteter und modifizierter Pistenbully, den man zu zweit für eine Nacht beziehen kann. Inklusive Panoramafensterscheiben zum Sternekucken, Love-Box und Spa-Bad mit Aussicht auf den Mont Blanc. Snowplaza informiert über Preise, Details zur Ausstattung und Buchungsmöglichkeiten.

Pistenbully zum Hotel auf der Piste umgestaltet

Als Gast im Pistenbully-Hotel wird man um 21.00 Uhr vom Pistenbully-Chauffeur am Treffpunkt Plagne Bellecôte im Skigebiet La Plagne abgeholt. Bis auf 2.400 Meter auf die Arpette geht die Reise, wo man den Übernachtunsstellplatz mit Aussicht auf den Mont Blanc erreicht. „Was auf über 2.000 Meter passiert, bleibt auf 2.000 Meter“ äußert sich La Plagne zum weiteren Verlauf der Nacht. Um 08.00 Uhr morgens wird man dann wieder vom Chauffeur abgeholt und kann auf der Piste in den Skitag starten.

Innenansicht Pistenbully Hotel

Von Innen noch schöner © La Plagne

Das kann man vom Pistenbully-Hotel erwarten

Vieles, denn nicht umsonst wurde das Angebot mit dem Tourism Innovation Award 2018 ausgezeichnet. Im Preis von 320 Euro inbegriffen sind die Übernachtung im Pistenbully-Hotel für zwei Personen, Transport, Frühstück, Zugang zum privaten Badezimmer, Mini-Bar, Heizung, TV und Wlan. Und nicht zu vergessen, eine Love-Box. Was da drin ist, müssen die Gäste wohl selbst herausfinden. Dazu wurden vom Skigebiet keine Angaben gemacht.

So bucht man eine Nacht im Pistenbully-Hotel

Auf der Over the Moon Angebotsseite selektiert man zuerst ein Datum für die gewünschte Nacht. Dann eine Person auswählen und zum Warenkorb hinzufügen. Das Angebot wird ab dem 15. Januar 2019 verfügbar sein, kann aber jetzt schon online vorgebucht werden.

Badezimmer Pistenbully Hotel

Das private Badezimmer der Übernachtungsgäste im Pistenbully-Hotel © La Plagne

Praktische Infos zum Skigebiet La Plagne

Mit La Plagne sind eigentlich die vier Skiresorts Champagny en Vanoise, Belle Plagne, Les Coches und Montchavin gemeint. Gemeinsam bilden sie das Herz der Skiregion Paradiski - einem Wintersportparadies, das über 425 Pistenkilometer verbindet und erstaunliche Vielfalt bietet. Jeder Skiort hat seine eigene Atmosphäre und sein spezielles Angebot. Das Herz La Plagnes schlägt im Übrigen nicht nur tagsüber auf der Piste, sondern auch in der Nacht. In den mehr als 50 Restaurants und etlichen Nachtclubs pulsiert das Leben. La Plagne scheint eine unbegrenzte Zahl an Wintersportlern beherbergen zu können und ist das meistbesuchte Skigebiet der Welt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Aufgewachsen im schönen Bayern, hatte ich die Berge stets in greifbarer Nähe. Im Winter arbeite ich im Zillertal als Snowboardlehrer. Bei Snowplaza berichte ich über die neuesten Trends und News im Wintersport.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote