12. Februar 2022 Von: Bettina in NewsAnkündigungen

In Ramsau am Dachstein wurde die Fertigstellung der neuen Rittisbergbahn angekündigt. Die Kombiliftanlage soll zu Beginn der Wintersaison 2022/2023 in Betrieb genommen werden. Der derzeitige 4er-Sessellift wird durch ein Modell mit 6er-Sesseln und 10er-Kabinen ersetzt. Snowplaza verrät dir in diesem Blog mehr über die neue Rittisbergbahn in Ramsau am Dachstein.

Investition von 8 Millionen Euro

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der touristischen Erschließung des Rittisberg wurde ein neues Projekt angekündigt. Die derzeitige 4er-Rittisbergbahn, die die Fahrgäste bis zur Bergstation und zum Rittistadl bringt, wird ersetzt. Wenn alles nach Plan läuft, können Wintersportler hier in der Wintersaison 2022/2023 schon in den neuen Kombilift steigen. Die Anlage wird aus 6er-Sesseln und 10er-Kabinen bestehen. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf 8 Millionen Euro und die vorbereitenden Arbeiten beginnen im nächsten Frühjahr.

Zahlen & Fakten der neuen Rittisbergbahn in Ramsau am Dachstein

Bergstation: Rittisberg Länge: 877 m
Höhe Bergstation: 1.500 m Höhenunterschied: 350 m
Geschwindigkeit: 5 m/s Dauer: ca. 03:10 min
Liftkapazität: 6 bzw. 10 Personen Personenbeförderung: 2.400 Pers./Std.
Anzahl Kabinen/Sessel: unbekannt Ort: Ramsau am Dachstein

 © Bahn Visualisierung Firma Leitner AG und Rittisberg

Mehr Komfort und mehr Kapazität

In den vergangenen 50 Jahren hat sich der Rittisberg zu einem beliebten "Familienberg" entwickelt. Sowohl im Sommer als auch im Winter finden Touristen den Weg auf den Hausberg von Ramsau am Dachstein. In den Wintermonaten verfügt der Rittisberg über eine 3,5 km lange (beleuchtete) Rodelbahn. Es gibt eine Handvoll Pisten, die vor allem Familien begeistern. Durch die Erneuerung der wichtigsten Liftanlage des Gebiets hofft der Rittisberg, auch in den nächsten 50 Jahren ein beliebtes Ausflugsziel zu bleiben. Man hat sich deshalb für einen Kombilift entschieden, damit nicht nur Skifahrer und Snowboarder den Lift benutzen können. Auch Schneeschuhwanderer, Spaziergänger und Langläufer können den Gipfel (und die Hütten!) viel bequemer erreichen.

Historie Rittisbergbahn
© Rückblick in die Geschichte der Rittisbergbahn (Foto: © Bahn Visualisierung Firma Leitner AG und Rittisberg)

Skiurlaub in Ramsau am Dachstein

Ramsau am Dachstein ist Teil der Skiregion Schladming-Dachstein. Der Ort liegt am Fuße des Dachstein-Gletschers und sein Skigebiet verfügt über 25 km Skipisten. Die Pisten verteilen sich auf den Rittisberg, den Zauberlift, den Bergkristalllift, den Schneemandllift und die Drachenlifte. Es handelt sich um kleine Gebiete, in denen sich Anfänger und Familien wohlfühlen. Für erfahrene Skifahrer und Skifahrerinnen sind die Möglichkeiten rund um Ramsau am Dachstein nicht umfangreich genug. Fortgeschrittene Skifahrer fühlen sich dafür auf den Pisten des nahe gelegenen Schladming besser aufgehoben. Langläufern steht ein umfangreiches Loipenangebot (150 km) zur Verfügung, für Winterwanderer gibt es 80 km Wegstrecken rund um Ramsau.

Digitaler Entwurf neuer Lift Rittisbergbahn Ramsau
 © Bahn Visualisierung Firma Leitner AG und Rittisberg

Grias eich, Ich bin Bettina und lebe in Tirol. Meine große Leidenschaft seit über 20 Jahren ist das Snowboarden. Im Winter surfe ich daher am liebsten auf diesem Brett, das meine Welt bedeutet durch den Schnee.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote