28. Januar 2014 Von: Felix in 'Reiseberichte'' | 2 Kommentare

Ein herrlich sonniger Tag in Bellwald

Herzlich Willkommen bei den Hasen! So werden die Skiurlauber im Schweizer Skiort Bellwald begrüßt. Bellwald ist ein sympathisches Skigebiet in den Walliser Alpen mit schönen Talabfahrten und rund 40 Pistenkilometern. Genau! Hier kommt es nicht auf die Größe an, sondern auf eine Extraportion Familienfreundlichkeit. Jeder lächelt, ist superfreundlich, gibt Tipps, und nach ein paar Tagen kennen wir Viele mit Namen und persönlich. Snowplaza hat die Hasen besucht, die mit viel Herzblut dabei sind, um Familien eine besonders schöne Zeit in Bellwald zu bereiten.

Hase Thorsten zeigt uns das sonnige Skigebiet

Seit rund drei Jahren war Thorsten nicht mehr Skifahren, obwohl er mit seinem Büro in direkter Nähe zur Skipiste sitzt. "Man kommt leider nicht mehr dazu", sagt der stellvertretende Geschäftsführer von Bellwald Tourismus und nimmt sich heute trotzdem einen ganzen Tag Zeit für Snowplaza. Was uns beim Skifahren in Bellwald sofort auffällt, sind die extra breiten und perfekt präparierten Skipisten. Außerdem scheint die Sonne! Dank Südlage sind alle Pisten des Skigebiets sonnig gelegen. Viele Kinder düsen die überwiegend flachen und weichen Hänge im unteren Teil herunter, während erfahrene Skifahrer und „Schönfahrer“ die abwechslungsreichen Abfahrten im oberen Teil nutzen. Hier oben gibt es zum Beispiel eine wellenförmige „Achterbahn“-Abfahrt, die beim Skifahren Brauchkribbeln erzeugt. Die Piste geht über in ein knackiges Steilstück und mündet an der Mittelstation, wo sich der neue Snowpark für Familien befindet. Zum Pistenplan >>

Das Skigebiet Bellwald vom höchsten Punkt (2.558 m)

Wir treffen Hase Florian im Snowpark für Familien

Seit der Skisaison 2013/2014 hat Bellwald ein neues Highlight. Im Snowpark für Familien lernen die Kids nicht nur Skifahren, sondern auch Freestylen. Das wollen wir uns natürlich ansehen. Direkt hinter dem Eingangstor beginnen die Hopser der 10 bis 15jährigen. Teilweise springen die Kids über zwei Meter weit und machen dabei erste Kunststücke. Florian zeigt den Kids wie es richtig geht. Der Snowparkleiter ist Skilehrer und macht selbst gekonnt Backflips und andere Saltos. Wer sich solch Artistik über den Kicker noch nicht zutraut, kann auch in ein riesiges Luftkissen hüpfen. Der Airbag wird jeden Mittwoch und Samstag aufgebaut und ermöglicht allen kleinen und großen Skifahrern, das Freestylen mit garantiert weicher Landung auszuprobieren. Komplett schmerzfrei fahren wir weiter zu den ganz kleinen Skifahrern ins Tal. Mehr Infos über den Snowpark für Familien >>

Freestyle im neuen Snowpark für Familien

Häsin Steffi kümmert sich um die Kinder in Snowli's Hasenland

Etwas versteckt neben der Talstation liegt der Ski-Kindergarten von Bellwald. In Snowli's Hasenland lernen bereits die 2jährigen das Skifahren, was wirklich putzig aussieht. Steffi - die Leiterin des Hasenparks – und ihre Kolleginnen nehmen sich Zeit und kümmern sich liebevoll um den Skifahrernachwuchs. Uns wird erklärt, dass die Kleinen bereits nach einer Woche selbständig den flachen Hang herunter fahren können. Und wenn nicht, gibt es ja immer noch andere „kreative“ Möglichkeiten, die Pisten herunter zukommen. Der kleine Max macht zum Beispiel direkt neben dem Zauberteppich Purzelbäume im Schnee talabfährts. Auch uns „Erwachsenen“ macht es Spaß in Snowli's Hasenland, was sich in einem kleinen Wettrennen mit der erst 2jährigen Noel bemerkbar macht. Ich verraten Ihnen aber nicht wer gewonnen hat ;). Zu Snowlis Hasenland >>

Snowli's Hasenland in Bellwald

Häsin Ingrid hat die perfekte Ferienwohnung für Familien

Mit Kindern im Skiurlaub braucht man besten viel Platz, dazu ein Spielzimmer, Kinderspiele, Laufgitter und für die Eltern eine geräumige und moderne Wohnküche mit Kamin, großem Balkon und gern auch Fußbodenheizung. Gibt’s das wirklich alles in Einem? Klar, im Haus zum Alpenblick in Bellwald! Die 5-Sterne-Ferienwohnung liegt direkt an der Skipiste neben der Talstation und ist auch perfekt für Rollstuhlfahrer geeignet. Highlight ist das schicke Schlafzimmer mit riesigen Fenstern und Panorama-Bergblick. Mit Schere-Stein-Papier mussten wir dann auch entscheiden, wer das Schlafzimmer beziehen darf. Tja, mein Kollege bekam das Kinderzimmer, wo er eine große Plastikbox mit Spielen vorfand ;). Im Erdgeschoss des Hauses zum Alpenblick befindet sich außerdem das beliebte Bellwalder Sportgeschäft Fredy’s Skishop und die Bellagio Lounge & Bar. Dort haben wir weitere Hasen kennengelernt. Neben den Ferienwohnungen finden Sie in Bellwald auch Hotels, in denen die Bedürfnisse von Familien voll abgedeckt werden. Zu den Unterkünften in Bellwald >>

5-Sterne-Ferienwohnung für Familien: Haus zum Alpenblick

Hase Joel bewirtet die Gäste nach dem Skifahren

Freundlich sind die Menschen in Bellwald! Das haben wir während des gesamten Aufenthalts genossen und dadurch viele Urlaubsbekanntschaften gemacht. Schon am ersten Abend lernten wir Bob und Diana in der Gade Bar kennen. Die beiden Niederländer kommen seit 12 Jahren nach Bellwald, um in dem Schweizer Skiort ihren Winter- und auch Sommerurlaub zu verbringen. Vielleicht weil es hier auch so gut schmeckt. Von gut bürgerlich, über Pizzeria bis hin zur Gourmetküche ist für jeden Gaumen etwas dabei. Und nach dem Abendessen treffen sich Alle (inklusive Einheimische) in der Bellagio Lounge & Bar zum Entspannen. Hier haben wir zum Abschluss mit Barkeeper Joel aus der Gade Bar gekickert und uns selbst wie „echte“ Hasen gefühlt. Zur Homepage von Bellwald >>

Nach dem Skifahren bietet Bellwald viele Möglichkeiten zum Entspannen in Pistennähe

Wir zahlen Ihren Skipass!

Mit Snowplaza startet Ihre nächste Abfahrt hier! In der Skisaison 2014 gewinnen Sie bei uns Skipässe für 2 Personen für das Skigebiet Ihrer Wahl. Beantworten Sie einfach die Gewinnspielfrage, wählen Sie einen Skiort aus und teilen Sie Ihr Lieblings-Skigebiet mit Ihren Freunden bei Facebook, Twitter oder per E-Mail. Alternativ können Sie uns auch bei Facebook liken. Auf geht’s! Ja, ich möchte Skipässe für 2 Personen gewinnen >>

Kommentare

Von: Mario am 31. Januar 2014

Schöner Bericht! Geliked !



Kommentar schreiben

Ehrlich gesagt, gibt es nur eine Sportart, die ich seit meiner Schulzeit immer wieder betreibe: Skifahren! Schon wenn die ersten Flocken runter kommen, stehe ich auf den Brettern und düse die Skihänge herunter.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote