16. Mai 2020 Von: Thijs in News

Auf der Reiteralm bei Pichl in der Region Schladming-Dachstein wird in diesem Sommer ein neuer Sessellift errichtet. Die neue Schoberbahn bietet Platz für sechs Personen. Durch den Bau des neuen Lifts wird die östliche Seite der Reiteralm erweitert. Hiermit bietet der Skiberg am Rand der „4-Berge-Skischaukel“ noch mehr Möglichkeiten zum Skifahren. Der neue 6er-Sessellift Schoberbahn soll in der Skisaison 2020 / 2021 eröffnet werden.

Reiteralm III Sessellift wird ersetzt

Der Neubau der Schoberbahn bedeutet das Ende der Dienstzeit des Reiteralm lll Schlepplifts. Durch die längere Liftspur wird außerdem das Pistenangebot vergrößert. Die Piste, die durch diesen Lift erschlossen wird erhält dadurch einige Höhenmeter dazu. Diese ist breit und fällt kontinuierlich ab, wodurch sie sich besonders zum Carven oder als gemütliche Abfahrt für die ganze Familie eignet. Schneekanonen am Pistenrand sorgen dafür, dass sie die ganze Skisaison in Betrieb bleibt. Im Dezember 2020 soll die neue Schoberbahn eröffnet werden.

Moderner D-Line Sessellift

Die neue Schoberbahn ist ein Typ der D-Line von Doppelmayr und erfüllt damit die neuesten Standards im Liftbau. Leise, komfortabel (Sitzheizung, Wetterschutzhaube) und schnell wird sie sein. Die neuen Tal- und Bergstationen erhalten einen modernen und stilvollen Look. Innerhalb von nur drei Minuten überbrücken Wintersportler mit der neuen Schoberbahn die 226 Höhenmeter bis zur Spitze der Reiteralm.

Zahlen & Fakten der neuen Schoberbahn auf der Reiteralm

Bergstation: Reiteralm Länge: 980 m
Höhe Bergstation: 1.810 m Höhenunterschied: 226 m
Geschwindigkeit: 5,5 m/s Fahrzeit: ca. 03:39 min.
Sesselkapazität: 6 Personen Kapazität: 2.400 P/h
Anzahl Sessel: 45 Ort: Pichl

Mehr Infos zur Reiteralm

Pichl liegt im Westen von Schladming am Fuße der Reiteralm - ein ruhiges Skidorf ohne ein echtes Dorfzentrum. Es ist viel mehr eine Ansammlung von Bauernhöfen und Urlaubsunterkünften an der Ennstalstraße. Den Hausberg von Pichl - die Reiteralm - erreicht man mit den Liften Reiteralm l (2er-Sessel) und Reiteralm Silver Jet (8er-Gondel). Die Reiteralm ist Teil der „4-Berge-Skischaukel“, die rund 120 Kilometer an Skipisten bietet. Während Familien mit Kindern eher den Hausberg präferieren, zieht es fortgeschrittenene Skifahrer in Richtung Rohrmoos, Schladming und Haus im Ennstal. An der Bergstation des Silver Jets befindet sich die Regenbogen-Alm, ein weitläufiges Kinderland mit Förderbändern und leichten Skipisten zum Üben. Weitere Attraktionen auf der Reiteralm sind die GUL-Geschwindigkeits-Messstrecke, die Skimovie-Piste, der Prinoth-Crosspark und die Cool-Running-Slalompiste.

Ich bin leidenschaftlicher Skifahrer und immer auf der Suche nach den besten Après-Ski-Lokalen. Spaß und gute Unterhaltung gehören im Skiurlaub einfach dazu. Bei Snowplaza kennen mich die Kollegen als Après-Ski-Experten mit den besten Tipps für die angesagtesten Nachtclubs, die gemütlichsten Berghütten und den neuesten Liedern zum Feiern.