19. November 2019 Von: Leonie in Skigebiete unter der Lupe

Das Skigebiet Gurgl ist bekannt für seine gute Schneequalität und Schneesicherheit: Die Pisten liegen zwischen 1.800 und 3.080 m Höhe und das Skigebiet verfügt über moderne Lifte. Aber welche Pisten sollte man wirklich ausprobieren und wo kann man am besten essen? Wir beantworten alle Ihre Fragen rund um Ihren Skiurlaub in Gurgl.

Skiurlaub in Gurgl

In Gurgl beginnt die Skisaison jedes Jahr schon früh im Winter. Die hochgelegenen Pisten machen eine Skisaison von November bis Ende April möglich. Im lebendigen Gurgl muss sich niemand langweilen. Das Skigebiet hat genügend Pistenkilometer (112 km) für alle Niveaus und es gibt viele moderne Lifte (25 Stück) zu finden. Warteschlangen gibt es hier kaum. Wenn Sie am Nachmittag Lust auf einen Snack haben oder etwas trinken gehen wollen, gibt es zahlreiche schöne Berghütten zum Einkehren. Der Top-Express sorgt dafür, dass Sie am Berg eine gute Verbindung zwischen Hochgurgl und Obergurgl haben.

Skipiste Gurgl
Abfahrt ins traumhafte Gurgl

Das Skigebiet Gurgl

Das Skigebiet hat mit über 112 km Pisten für jeden Skifahrer etwas zu bieten. Die meisten Pisten sind hier zwar rot, aber hinzu kommen über 37 km blaue und 20 km schwarze Pisten. 7 Schlepplifte, 9 Sessellifte und 9 Gondeln bieten eine Kapazität von 42.000 Personen pro Stunde, wodurch Warteschlangen meist überschaubar sind. In Gurgl besteht auch die Möglichkeit zum Off-Piste-Skifahren und für Freestyler gibt es einen Snowpark. Im Kinderland Wiesental und Pirchhütt können Kinder in Obergurgl Ski fahren lernen. Das Kinderland Hochgurgl befindet sich am Krumpwasserlift. Einen Tag zwischendurch zum Skifahren woanders hin? Das angrenzende Skigebiet von Sölden ist in nur 20 Minuten erreichbar. Für die Gebiete Sölden und Gurgl gibt es seit 2 Jahren einen gemeinsamen Skipass.

6-Tages-Skipass Gurgl

Erwachsene (ab 19 Jahren) Jugendliche
(15 bis 19 Jahre)
Kinder
(8 bis 14 Jahre)
Hochsaison EUR 302,50 EUR 242,00 EUR 166,50
Zwischen- und Tiefsaison EUR 272,50 EUR 242,00 EUR 166,50

Obergurgl & Hochgurgl

Die Skiorte in Gurgl sind Obergurgl und Hochgurgl. Obergurgl darf sich unter diesen beiden Dörfern als das höchste Kirchendorf Europas bezeichnen. Es ist bekannt als charmantes Dorf mit kurzen Wartezeiten an den Skiliften. Alle Einrichtungen für einen fantastischen Skiurlaub stehen hier zur Verfügung. Wenn Sie weniger an einem gemütlichen Dorfkern interessiert sind, dann wird Hochgurgl besser zu Ihnen passen. Hochgurgl liegt mitten im Skigebiet und verfügt über viele Unterkünfte an den Pisten. Hochgurgl ist daher bei Menschen beliebt, die lange Tage auf der Piste verbringen wollen. Es ist jedoch wahr, dass die Preise in Hochgurgl etwas höher sind als in Obergurgl.

Berghütten in Gurgl

Eine gute Verpflegung auf der Piste ist natürlich auch beim Skiurlaub sehr wichtig. In Gurgl brauchen Sie sich keine Sorgen deswegen zu machen, denn es gibt eine große Auswahl an Restaurants. Das Restaurant Hohe Mut Alm ist beispielsweise sehr empfehlenswert, wenn Sie Tiroler und internationale Spezialitäten auf höchstem Niveau genießen wollen. Das Restaurant befindet sich auf dem Kamm des Hohen Mut (2.670 m) und bietet eine schöne Aussicht. Noch beeindruckender ist der Blick vom Top Mountain Star Restaurant aus (3.080 m)! Haben Sie Appetit auf eine Pizza aus dem Holzofen? Dann sind Sie am Top Mountain Cross Point richtig. Dies ist ein Restaurant mit einer umfangreichen Speisekarte, das für jeden etwas zu bieten hat. Für das Après-Ski auf der Piste ist dann die Nederhütte die richtige Adresse. 

Top Mountain Gurgl
Top Mountain Star Restaurant in Gurgl (3.080 m)

Pistentipps in Gurgl

In jedem Gebiet gibt es natürlich ein paar Pisten, die bei Wintersportlern besonders beliebt sind. Aber welche Pisten sind das in Gurgl? Für weniger erfahrene Skifahrer gibt es eine große Auswahl an blauen Pisten. Sehr empfehlenswert ist die blaue 26. Von den roten Pisten ist Nr. 1 sehr schön. Von der Hohen Mut Alm führt Sie diese in Richtung Obergurgl und bietet einen schönen Blick auf das Rotmoostal. Fortgeschrittene, die bereit für mehr Herausforderung sind, sollten die schwarze 22 und die schwarze 28 nicht verpassen. 

Skiopening Snowplaza Gurgl

Snowplaza startet in diesem Jahr die Skisaison in Gurgl! Wir organisieren viele tolle Aktivitäten und Partys mit bester Laune. Während des Events können Sie die ersten Abfahrten der Saison genießen, am Berg mit den besten Beats zu Mittag essen und bis spät in die Nacht tanzen. Natürlich können Sie auch die neuesten Wintersportgeräte während des Snowplaza Skiopening Gurgl testen. Sind Sie dieses Jahr mit dabei? Buchen Sie jetzt und gewinnen Sie Ihren Aufenthalt und Skipass >

Praktische Informationen für einen Skiurlaub in Gurgl

Anreise
Gurgl ist am besten über die A3 oder über die A61 zu erreichen, von der Autobahn sind Sie mit dem Auto noch ca. 68 km entfernt. Vergessen Sie nicht, dass Sie eine Vignette benötigen, um in Österreich auf der Autobahn fahren zu können. Natürlich ist Gurgl auch mit dem Zug oder Flugzeug gut erreichbar. Wenn Sie sich für das Flugzeug entscheiden, dann ist der Flughafen Innsbruck die beste Wahl. Mit der Bahn können Sie über den Bahnhof Ötztal am Anfang des Tales anreisen. 

Wetter & Schnee
Gurgl ist bekannt für seine Schneesicherheit. Da sich die Skipisten auf einem Nordhang befinden, gibt es bis zum Frühjahr immer genügend Schnee. Hinzu kommt, dass die Hänge auf zwischen 1.800 und 3.080 Metern Höhe liegen, was gute Schneeverhältnisse garantiert.

Wetterbericht | Schneehöhen | Webcams | Schneealarm

Unterkunft 
In Gurgl gibt es eine große Auswahl an Unterkünften. Sie können wahlweise in Hochgurgl oder in Obergurgl übernachten. Die Unterkünfte in Hochgurgl befinden sich in der Regel direkt an der Skipiste. Obergurgl ist eher für seine Lebendigkeit bekannt. 

Hotels | Reiseorganisationen

Top Mountain Gurgl image widget

Aufgewachsen am Rand des Sauerlands und Kölnerin im Herzen, reise ich für mein Leben gern. Verschneite Bergwelten entdecke ich am liebsten wandernd!

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote