12. April 2013 Von: Gerrit in 'Veranstaltungen ''

Am Dienstag den 30. April schließt die britische Rockband Deep Purple die diesjährige Wintersaison in der Lifestyle Metropole Ischgl ab. Ein Open-Air Konzert auf der Skipiste der Idalp auf 2.300 Meter Höhe ist der Höhepunkt des legendären Top of the Mountain Closing Concert in mitten des Skigebiets der Silvretta Arena. Deep Purple schreibt seit 40 Jahren Rockgeschichte mit Hits wie „Smoke on the Water“ aus dem Album Machinehead, Fireball, „Child in Time“ oder „Woman from Tokyo“.

Top of the Mountain Konzerte

Seit Jahren sind die Top of the Mountain Konzerte fester Bestandteil des Event Kalenders von Ischgl. Die größten Weltstars der Musikszene eröffnen und beenden die Saison auf der weltbekannten Open-Air Bühne mitten im Skigebiet. Auf dieser Bühne standen bereits Größen der Musikszene wie Kylie Minogue, Elton John, Pink, Alanis Morissette, Sting, The Killers und die Scorpions. Zur 18. Edition des Top of the Mountain Closing Concert beweist Ischgl wieder einmal wie es die allerbesten Wintersport Bedingungen mit weltklasse Entertainment verbindet. Zum Event Ende April erwartet Ischgl mehr als 20.000 Musik-begeisterte und Wintersportler.

Einzigartiges Konzert – Einzigartige Location

Dienstag den 30. April um 13.00 geht es auf der Idalp los. Die Skistöcke werden gegen Luftgitarren eingetauscht und vor beeindruckender Bergkulisse lassen die Rocklegenden hören wie sie live mitten in den Alpen klingen. Gitarrist Steve Morse schlägt die bekannten Akkorde an und Sänger Ian Gillan stimmt die Liedzeilen zum wohl bekanntesten Rocksong der Geschichte an. Aus der Urbesetzung der Band von den Anfängen 1968 ist zwar nur noch Schlagzeuger Ian Paice übrig, aber auch nach 18 Studioalben klinkt der Sound noch genauso gut.

Die Alpen-Lifestyle Metropole Ischgl

Ischgl, inmitten der Silvretta Arena, bietet seinen Wintergästen einen vielfältigen und erlebnisreichen Aufenthalt. Durch die Höhenlage zwischen 1.400 und 2.900 Meter sind die Pisten bis Anfang Mai schneesicher. Insgesamt stehen 238 Pistenkilometer bis hinüber ins schweizerische Samnaun zur Verfügung. Auch Snowboarder und Freerider kommen dank Snow- und Funparks und Freeride Möglichkeiten auf ihre Kosten.

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote