19. November 2018 Von: Sarah in 'Reisetipps'' | 0 Kommentare

© clubmed.de

Das französische Skigebiet Paradiski ist Skifahrern und Snowboardern aus aller Welt sicher ein Begriff, zählt es doch zu den größten Skigebieten der Welt. Es umfasst mehr als 400 Skipistenkilometer, drei Gletscher und zwei mehr als 3000 Meter hohe Gipfel. Kein Wunder, dass sich das Skigebiet einem großen Andrang von Skifahrern gegenübersteht und dafür müssen neue Hotels gebaut werden. In diesem Fall im Teilskigebiet Le Arc, denn dort wurde gerade das neue Hotel ClubMed Les Arcs Panorama fertiggestellt. Snowplaza stellt zusammen, was es über das Hotel ClubMed Les Arcs Panorama zu wissen gibt.

All-inclusive-Urlaub im Skigebiet Paradiski

Im Dezember 2018 eröffnet in den französischen Alpen in der Nähe des Skiortes Arc 1600 das neue Hotel CludMed Les Arcs Panorama. Die Unterkunft mit insgesamt 433 Zimmern mit Blick ins Tarentaise-Tal und drei Restaurants bietet Gästen einen direkten Zugang zu den Skipisten des Skigebiets Paradiski. Wie üblich für das französische Tourismus-Unternehmen Club Med basiert auch dieses Hotel auf einem All-Inclusive-Konzept. Der Preis umfasst also sowohl die Übernachtungen als auch die Verkostung, alkoholische Getränke, Skiausrüstung, Skipässe sowie möglichen Skiunterricht. Ausgewiesene Zielgruppe sind Skifamilien mit Kindern, denen volle Kostenkontrolle im Skiurlaub geboten werden soll.

Das Rundum-Sorglos-Paket für den Skiurlaub

Um Skifamilien einen entspannten Skiurlaub zu ermöglichen, können schon bei der Buchungen Reservierungen für die Skischule oder Snowboardschule für die Kinder hinzubestellt werden. Auch der Verleih des Equipments kann schon im Voraus geregelt werden. Ebenso können auch Aktivitäten für Erwachsene, wie beispielsweise Wellness-Anwendungen, bereits während der Buchung bestellt werden. Die hoteleigene Fitnessschule, Aktivitäten im Pool, Skikurse, Snowboardkurse und die Walking- und Wander-Schule ist ebenfalls im Preis enthalten. Wer sich Skiausrüstung dazu bestellt, findet diese im Rahmen des sogenannten Easy Arrival Services pistenbereit bei der Ankunft vor. Der Unterhaltung dienen entweder der Mini-Club oder das umfassende Abendprogramm.

Das neue Club Med Hotel liegt direkt an der Piste

Ski-In-Ski-Out Paradiski © clubmed.de

Wach werden mit Blick auf die Berge

Schlafzimmer im Les Arcs Panorama © clubmed.de

Speisen im Les Arcs Panorama

Einladendes Design im Speisesaal © clubmed.de

Weitere Informationen zum Skigebiet Les Arcs

Das Skigebiet Paradiski gehört zu den größten der Welt und kombiniert die Teilgebiete Les Arcs und La Plagne. Les Arcs wiederum setzt sich aus den Dörfern Les Arcs 1600, Les Arcs 1800, Les Arcs 2000 und Les Arcs 1950 zusammen. Das Teilgebiet Les Arcs ist besonders bei Snowboardern beliebt. Paradiski liegt auf einer Höhe von 1.200 bis 3.226 Metern und verfügt über knapp 425 Skipistenkilometer, wobei blaue und rote Pisten den Großteil ausmachen und damit die Familienfreundlichkeit des Skigebiets unterstreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Hallo, ich bin Sarah. Meine Skikarriere begann mit Benjamin Blümchen-Skiern, mit denen ich wohl mehr angegeben habe, weil sie so schön rosa waren, anstatt dass ich wirklich damit gefahren bin. Heute bin ich für Snowplaza auf den Pisten unterwegs und berichte von meinen Erlebnissen im Snowplaza Blog.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote