30. Oktober 2018 Von: Marlene in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 0 Kommentare

Lech Zürs am Arlberg gehört zu einem der größten Skigebiete Österreichs. Insgesamt stehen Skifahrern im Skiverbund Ski Arlberg über 300 Pistenkilometer zum Skifahren zur Verfügung. Bekannt ist das Skigebiet vor allem durch seine Schneesicherheit und durch Veranstaltungen wie den Weißen Ring. Am 30. November 2018 startet dann auch die Skisaison in unserem Skigebiet der Woche. Snowplaza stellt das Skigebiet Lech Zürs am Arlberg näher vor, berichtet über Neuheiten und informiert über die Top-Veranstaltungen der Skisaison 2018 / 2019, die Sie nicht verpassen sollten.

Lech Zürs im Überblick

Im Skigebiet Lech Zürs am Arlberg gibt es dank der Skiverbindung nach St. Anton und Warth-Schröcken insgesamt 306 km Pisten. Die meisten Skiabfahrten sind rot und blau markiert. Darüber hinaus warten abseits der präparierten Skiabfahrten viele Möglichkeiten für Tiefschneeliebhaber, die mit der entsprechenden Notfallausrüstung den freien Skiraum erkunden möchten. So gibt es hier auch Heliskiing-Möglichkeiten vom Mehlsack und Scheetäli aus. Für Fans der nordischen Disziplinen gibt es außerdem 30 km präparierte Loipen zu entdecken und nach dem Skitag lädt die beleuchtete Rodelbahn zum Schlittenfahren unter dem Sternenhimmel ein.

Die Skipisten in Lech Zürs sind vorwiegend blau und rot markiert © Lech Zürs / Christoph Schoech

Das ist neu in Lech Zürs

Im neu eröffneten Skyspace soll man dem Himmel näher kommen. Der Lichtraum wurde von Künstler James Turrell entworfen. Nachdem Besucher den 15 m langen Tunnel nach dem Eingang passiert haben, finden Sie sich in einem 9 m breiten sogenannten Sensing-Room wieder. Hier beeindrucken die Lichteffekte, die von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang variieren. Bei bestimmten Veranstaltungen, die dem Programmkalender entnommen werden können, kann die Kuppel zudem geöffnet werden. Dann blicken die Besucher geradewegs nach oben in den Himmel.

Event-Highlight: Fantastic Gondolas in Lech Zürs

Anlässlich des Fantastic Gondolas-Event werden die Kabinen der Gondelbahn zum Rüfikopf am 7. und 8. Dezember 2018 zur Disko. Am Rüfikopf selbst wartet dann auf 2.350 m Höhe eine große Open-Air Bühne mit abwechslungsreichen Live-Acts auf Nachtschwärmer und Partyliebhaber. Aber auch rundherum überzeugen einzigartige Lichtshows und Großprojektionen am Berg mit Spezialeffekten. Der Festivalpass für Freitag und Samstag inkl. Gondelfahrten und den Eintritt zu den Aftershow-Veranstaltungen kostet im Vorverkauf 50 Euro.

Pistentipp: Der Weiße Ring

Der Weiße Ring ist eine Skirunde durch das Skigebiet Lech Zürs am Arlberg. Insgesamt misst die Runde 22 km und führt vom Rüfikopf bei Lech über den Schüttboden und Hexenboden nach Zürs. Anschließend geht es von der Bergstation der Madlochbahn über die gleichnamige "Madloch"-Skiroute weiter nach Zug und über das Kriegerhorn. Danach führt die Runde über Oberlech zurück nach Lech. Auf der Strecke findet jedes Jahr auch das bekannte Rennen statt. Am 19. Januar 2019 startet das nächste Rennen, an dem auch Amateurskifahrer ihr Können unter Beweis stellen. Der Streckenrekord liegt übrigens bei knapp 45 Minuten.

Fazit

Die Skipisten in Lech Zürs am Arlberg sind vorwiegend als leicht und mittelschwer markiert und dementsprechend ideal für Skianfänger und Familien mit Kindern. Profis toben sich in Lech hingegen eher im Tiefschnee aus und auch der Weiße Ring hat es in sich. Vor allem, wenn man die Strecke auf Zeit fährt. Damit werden insgesamt ganz verschiedene Skifahrertypen angesprochen. Das geht im Veranstaltungsprogramm noch weiter. Denn bei Events wie den Fantastic Gondolas treffen Clubgänger auf Kulturinteressierte. Für noch mehr Kunst und Kultur im Skigebiet sorgt jetzt auch noch der neue Skyspace. Damit ist Lech Zürs am Arlberg nicht nur schneesicher, sondern auch vielseitig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote