17. Oktober 2017 Von: Marlene in 'Veranstaltungen '' | 0 Kommentare

Skifahrer-Träume werden wahr: Hochzeit im Schnee

Skifahrer-Träume werden wahr: Hochzeit im Schnee

Viele Wintersportler träumen von einer Hochzeit in weiß. Am besten nicht nur im weißen Kleid, sondern umgeben von weißen Berggipfeln und verschneiten Hängen. Doch meistens befindet sich das Standesamt im Tal und nicht am Berg. Im österreichischen Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis können sich zwei Skifahrer dennoch das Ja-Wort auf 2.600 Metern oberhalb von Fiss geben. Als Location hält der futuristisch-anmutende Crystal-Cube her. Der macht später nicht nur auf den Hochzeitsfotos eine gute Figur, sondern punktet darüber hinaus mit einer erstklassigen Aussicht. Snowplaza informiert Sie über alles, was Sie wissen müssen, um in Serfaus-Fiss-Ladis zu heiraten.

Ja sagen: Hochzeit im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis

Der Hochzeitstag sollte der schönste Tag des Lebens werden. Warum verbringen verliebte Skifahrer und Snowboarder ihn dann nicht dort, wo sie sich am wohlsten fühlen? In den Bergen, mitten im Skigebiet! In Serfaus-Fiss-Ladis ist es möglich, umgeben von verschneiten Berggipfeln und in exklusiver Atmosphäre, auf einem der spektakulärsten Standesämter im Alpenraum zu heiraten. Allerdings muss die Zeremonie im engsten Kreis stattfinden, denn die Location bietet nur Platz für 8 Personen. Dennoch haben sich hier allein im vergangenen Sommer 36 Paare das Ja-Wort gegeben.

Heiraten im Crystal Cube in Serfaus-Fiss-Ladis

Heiraten im Crystal Cube in Serfaus-Fiss-Ladis © Bergbahnen Fiss

Rahmenprogramm zur Traumhochzeit in den Alpen

Am Tag der Trauung fahren das Brautpaar und die geladenen Gäste zuerst mit der Gondel von Fiss zur Bergstation der Schönjochbahn. Dort steht auf Wunsch ein Pistenfahrzeug bereit, das die Hochzeitsgesellschaft abholt und zum Crystal Cube chauffiert. Die Location an sich kostet 110 Euro, der Transport liegt nochmals bei 110 Euro und die Deko schlägt mit dem gleichen Preis zu Buche. Gleichzeitig können verschiedene Canapes für 2,50 Euro pro Stück und neben Champagner oder Prosecco auch alkoholfreie Getränke zugebucht werden. Der Preis für die Hochzeit auf 2.600 Meter variiert also je nach den gewählten Zusatzleistungen.

Das Team vom Crystal Cube kümmert sich um die passende Dekoration

Crystal Cube Dekoration Hochzeit

© Bergbahnen Fiss

Heiraten mit Panoramablick

Aussichtsplattform Z1

© Bergbahnen Fiss

Auf Wunsch gibt es einen Sektempfang & Canapes

Canapes Crystal Cube

© Bergbahnen Fiss

Die Location: Crystal Cube auf 2.600 Metern

Im Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis steht der futuristische Crystal Cube. Dank der reflektierenden Flächen ist der Riesenwürfel schon von Weitem zu sehen. Im Würfel selbst kann man nicht nur heiraten, sondern auch in exklusiver Atmosphäre Frühstücken oder zu Mittag essen. Preislich liegt das Sektfrühstück für Erwachsene bei 60,50 Euro pro Person und der Luxury Lunch kostet 81,00 Euro p. P. Dafür hat man das 360°-Grad Panorama ganz für sich alleine. Denn mit der Buchung wird nicht nur ein Tisch, sondern der ganze Crystal Cube für zwei Stunden reserviert. Weitere Infos zum Crystal Cube >

Praktische Infos zum Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis

Die frisch verheirateten Eheleute können in Serfaus-Fiss-Ladis direkt ihre Flitterwochen verbringen. Schließlich warten im Skigebiet knapp 200 Pistenkilometer auf begeisterte Wintersportler. Die meist leichten bis mittelschweren Skiabfahrten finden vor allem bei Familien mit Kindern und Anfängern Anklang und in der Murmlikrippe wird auch der jüngste Skinachwuchs alters- und kindgerecht betreut. Darüber hinaus hält das Skigebiet mit dem Serfauser-Sauser eine lange Drahtseilrutsche parat, die einen rasanten Flug ins Tal verspricht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote