Skip to navigation Skip to main content
Schladming
© Spalder Media Group
Österreich

Skigebiete Steiermark

Die Steiermark wird wegen ihrer endlosen Wälder auch das grüne Herz Österreichs genannt. All dieses Grün wird im Winter von einer dicken Schneeschicht bedeckt, und man kann hier einen herrlichen Winterurlaub verbringen. Das Bundesland im Süden Österreichs ist im Winter trotz hervorragender Bedingungen bei Winterurlaubern noch relativ unbekannt und viel weniger überlaufen als manche Regionen in Tirol und Salzburg.

Die Skiregion Schladming-Dachstein ist das größte und bekannteste Skigebiet der Steiermark. Es ist Teil von Österreichs größtem Skiverbund Ski amadé, verfügt über 230 Pistenkilometer und ist seit Jahren Austragungsort von Weltcuprennen. Skifahren am Dachsteingletscher ist schon im Herbst möglich und für Familien ist das Skigebiet Tauplitz ein guter Tipp. Die 45 Pistenkilometer sind ideal für Familien und Anfänger. Ein weiteres kleines, aber überraschend abwechslungsreiches Skigebiet, das sich ideal für Familien eignet, ist der Kreischberg.