Höhe: 731-2050 Meter

Garmisch-Classic zusammengefasst

  • Größtes Skigebiet in Deutschland
  • Kandahar-Abfahrt mit 92% Gefälle
  • Lange Talabfahrten möglich

Drei Skiberge, zahlreiche Pisten, ein Skigebiet: Alpspitze (2.628 m), Kreuzeck (1.651 m) und Hausberg (1.310 m) bilden das größte zusammenhängende Skigebiet in Deutschland. Das Skigebiet Garmisch-Classic ist eine echte Wintersport-Attraktion an der Garmisch Partenkirchen in direkter Nähe zu Garmisch-Partenkirchen. Abwechslungsreiche Pisten für alle Ansprüche, fünf beschneite Talabfahrten, zahlreiche Skihütten, ein großes Kinderareal und die legendäre Kandahar-Abfahrt machen das Skigebiet Garmisch-Classic zu einem der besten Skigebiete in Deutschland. Nicht ohne Grund werden alljährliche Ski-Weltcup-Events abgehalten, und auch die FIS Alpine Ski-WM war bereits zwei Mal zu Gast im Skigebiet Garmisch-Classic.

Von Garmisch-Partenkirchen aus geht es mit der Alpspitzbahn auf den Osterfelderkopf (2.050 m), mit Kreuzeckbahn auf das Kreuzeck (1.651 m) und mit der Hausbergbahn auf den Hausberg (1.310 m). Dort befindet sich das Übungsgebiet für Einsteiger und Kinder mit Zauberteppich und Schneeskulpturen sowie der Drehmöser 9 – die wohl bekannteste Hütte im Skigebiet Garmisch-Classic. Anspruchsvoller wird es Richtung Osterfeldkopf. Pisten oberhalb der Baumgrenze, eine Skimovie-Strecke, der Park am Hexenkessel – ein 4.000 qm großer Snowpark zum Freestylen mit Rails, Tubes, Boxen und Kicker – und die legendäre Kandahar-Abfahrt sorgen für Spaß und Action im Skigebiet Garmisch-Classic mit über 40 Pistenkilometern insgesamt.

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Garmisch-Classic

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten12,0 km Schlepplifte10Saisonstart12. Dezember 2020
Rote Pisten18,0 km Sessellifte4Saisonende5. April 2021
Schwarze Pisten10,0 km Gondelbahnen4Gletscher
Skirouten0,0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe731 m
Gesamt40,0 km Kapazität19750 Pers./Std.Max. Höhe2050 m

travelOrte in der Nähe zum Skigebiet Garmisch-Classic

travel Weitere Skigebiete von Garmisch Partenkirchen

Das Highlight: Die legendäre Kandahar-Abfahrt

Mit dem Kandahar-Express geht es auf das Kreuzjoch (1.719 m). Hier brettern die Ski-Profis beim FIS Alpinen Ski-Weltcup in knapp 2 Minuten hinunter – auch im Jahr 2015 wieder. Sie dürfen sich gern Zeit lassen, um Deutschlands steilste präparierte Ski-Abfahrt zu meistern. Der Teil-Abschnitt „Freier Fall“ hat zum Beispiel ein Gefälle von 92 Prozent (43 Grad). Zum Glück gibt es verschiedene Varianten und Umfahrungen. Insgesamt ist die Kandahar-Abfahrt 3,3 km lang, durchgehend schwarz markiert, und Sie überwinden 920 Höhenmeter. Unten im Tal wartet die Kandahar 2 – eine Après-Ski-Bar mit cooler Musik, Snacks und Getränken – perfekt zum Entspannen der Oberschenkel.

Einrichtungen

Anzahl Skihütten11 Skidepot an der Talstation
Preis 0,5 Liter Glas Bier Tagespreis Skidepot
Preis Wurst mit Brot Gratis parken an der Talstation
Schönster Aussichtspunktvanaf het uitzichtsplatform AlpspiX bij het bergstation AlpspitzbahnTagespreis Parken

Freestyle & Freeride im Skigebiet Garmisch-Classic

Snowparks 1Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Top Snow Card EUR 128.00 EUR 255.50 0 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Top Snow Card EUR 128.00 EUR 255.50 0 Jahre

Weblogs über Garmisch-Classic

11. Juni 2020 von Karl in 'Skigebiete unter der Lupe''

Ein Besuch auf der Zugspitze, dem höchsten Berg Deutschlands ist seit dem Neubau der Zugspitzbahn noch spektakulärer. Denn auf Deutschlands höchsten Berg hat die Bayerische Zugspitzbahn fleißig an der Ersatzbahn für die über 50 Jahre alte Eibsee-Seilbahn gebaut. Die Kabinenbahn trägt heute den Namen „Seilbahn Zugspitze“ und bringt Besucher komfortabler und mit Weltrekord auf den Gipfel. Snowplaza informiert über die technischen Details der 50 Millionen Euro teuren Pendelbahn und gibt Tipps zum S... Mehr lesen ›

21. Mai 2020 von Fabian in 'Skifahren', Wintersport''

Die Kandahar in Garmisch-Patenkirchen ist eine der steilsten Abfahrten im alpinen Ski-Weltcup. Mit bis zu 92 Prozent Gefälle klaffen die Hänge der Kandahar ins Tal hinab. Von 0 auf 100 km/h beschleunigen die Profis ähnlich schnell wie ein Rennwagen. Sprünge um die 60 Meter sind keine Seltenheit. Aber auch für Normal-Sterbliche ist die Kandahar kein Ding der Unmöglichkeit. Snowplaza hat die Kandahar im Skigebiet Garmisch-Classic getestet. Erfahren Sie alles über den Streckenverlauf, das Kandahar-... Mehr lesen ›

Schneehöhen
Garmisch-Classic

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Garmisch Classic. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
KM an offen Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark

Pauschalreisen
garmisch-partenkirchen