30. Mai 2017 Von: Marlene in 'Bergwetter''

Am Matterhorn in der Schweiz wird Neuschnee erwartet

In den vergangenen Tagen ist nicht nur in Deutschland, sondern auch im gesamten Alpenraum der Sommer eingekehrt. Wer am Wochenende ohne Sonnenschutz in den Bergen unterwegs war, musste sich vor Sonnenbrand fürchten. In der kommenden Woche kündigen sich hingegen Gewitter und sogar Neuschnee an. Die Temperaturen gehen zwar leicht zurück, es wird voraussichtlich dennoch angenehm warm bleiben. Vor allem in den höheren Lagen sollte man sich vor der unbeständigen Witterung in Acht nehmen. Snowplaza verrät Ihnen, was das Wetter über den Alpen in den folgenden Tage an Überraschungen bereit hält.

Im Laufe des Tages ist bereits mit Gewittern zu rechnen

Am heutigen Dienstag bleibt es in den Ostalpen vorerst weiterhin sommerlich. Im Laufe des Tages steigt die Luftfeuchtigkeit und es wird unbeständiger. Gegen Nachmittag breiten sich die Wolkenfelder von Frankreich und der Schweiz über Tirol bis nach Niederösterreich aus. Es ist vermehrt mit Niederschlägen, teilweise gar mit Platzregen und vielerorts auch mit Gewittern zu rechnen. In den hochalpinen Gebieten schneit es sogar wieder. In den Höhenlagen im Schweizer Skigebiet Zermatt wird in den nächsten Tagen über 1 Meter Neuschnee erwartet! Die Temperaturen sinken ansonsten nur leicht und es bleibt vorerst warm. Der Mittwoch beginnt wieder freundlich, erst am Nachmittag ist mit erneuten Gewittern zu rechnen. Schneevorhersage ansehen >

Auch in Chamonix wird Neuschnee erwartet, Foto: 29.05.2017

Schneevorhersage für ausgewählte Orte

Die folgenden Schneewerte geben die insgesamt erwartete Neuschneemenge innerhalb der nächsten 5 Tage im angrenzenden Skigebiet an. Stand: 30.05.2017.

  • Zermatt (CH): 150 cm
  • Breuil-Cervinia (IT): 105 cm
  • Argentière (FR): 87 cm
  • Chamonix (FR): 79 cm
  • Pitztal (AT): 66 cm
  • Saas-Fees (CH): 65 cm
  • Les Deux-Alpes (FR): 21 cm
  • Sulden am Ortler (IT): 11 cm
  • Zell am See (AT): 0 cm
  • Großglockner (AT): 0 cm
  • Nendaz (CH): 0 cm
  • Leogang (AT): 0 cm
  • Hintertux (AT): 0 cm
  • Neustift (AT): 0 cm
  • Zugspitze (D): 0 cm
  • Oberstdorf (D): 0 cm

Aktuelle Schneehöhen ansehen >

Ausblick von der Skiflug-Schanze in Garmisch-Partenkirchen

30.05.2017 ©Panomax

Letzte Schnee-Überbleibsel in Val Gardena Dolomiti

30.05.2017 ©Panomax

So sieht es aktuell am Matterhorn in der Schweiz aus

Wetter in den Alpen bleibt bis zum Wochenende unbeständig

Am Donnerstag ist wie bereits am Mittwoch weiterhin mit einem sonnigen, aber schwülen Morgen und nachmittäglichen Schauern und Gewittern zu rechnen. So wechselhaft bleibt es voraussichtlich auch bis zum Wochenende. Die Temperaturen in Tirol, im Salzburger Land, in Kärnten und in der Steiermark liegen dennoch vielerorts bei etwa 20 Grad. In Südtirol ist mit wärmeren Temperaturen zu rechnen. Erst am Sonntag könnte es dann mit dem Aufkommen einer Kaltfront von Westen her im gesamten Alpenraum wieder kühler werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote