29. Januar 2017 Von: Gerrit in 'Bergwetter''

Wunderschön ist das Skiwetter in diesen Tagen in den Skigebieten der Alpen! In den letzten Wochen hat es im Norden der Alpen und im Mittelgebirge geschneit, jetzt scheint die Sonne. Trotzdem warten Skifahrer und Snowboarder weiter sehnsüchtig auf noch mehr Neuschnee, da die Schneedecke generell recht dünn ist. Da kommt die neueste Schneevorhersage für Österreich und Deutschland gerade recht. In der kommenden Woche soll es vielerorts Neuschnee geben! Snowplaza zeigt im aktuellen Schneebericht, wo es am meisten schneien wird und wie jetzt die Pistenverhältnisse zum Skifahren sind.

Wann schneit es endlich wieder?

Nach einem überwiegend freundlichen Wochenende mit viel Sonnenschein ziehen am Montag kompakte Wolkenfelder über die Skigebiete der Alpen. Die Schneevorhersage für die neue Woche ist zwar noch unsicher, doch sollten die aktuellen Wettermodelle zutreffen, schneit es ab Dienstag am meisten in Vorarlberg zwischen Kleinwalsertal und Arlberg sowie im Salzburger Land und in der Steiermark. Rund 10 cm Neuschnee sind nach jetzigem Stand angekündigt. Allerdings wird es auch wieder etwas milder. Die Maximal-Temperaturen klettern in den Tallagen leicht über den Gefrierpunkt. Weitere Schneefälle werden ab Donnerstag auch in der Schweiz und in Südtirol in Italien erwartet. Hier finden Sie aktuelle Webcam-Bilder >

Blick auf die Pisten in Ischgl

Blick auf die Pisten in Ischgl

Schneevorhersage für ausgewählte Skiorte

Die folgenden Schneewerte geben die erwartete Neuschneemenge insgesamt in den kommenden 5 Tagen am höchsten Punkt im Skigebiet an. Stand: 28.01.2017

  • Lech am Arlberg (AT): 10 cm
  • St. Anton am Arlberg (AT): 9 cm
  • Oberstdorf-Kleinwalsertal (D): 8 cm
  • Garmisch-Partenkirchen (D): 8 cm
  • Montafon (AT): 7 cm
  • Ischgl (AT): 6 cm
  • Saalbach-Hinterglemm (AT): 6 cm
  • Sölden (AT): 5 cm
  • Zillertal Arena (AT): 3 cm
  • Winterberg (D): 3 cm

Aktuelle Schneehöhen ansehen >

So schön ist es jetzt in den Skigebieten

Schneelage in der SkiWelt Wilder Kaiser am 28.1.2017

Schneelage in der SkiWelt Wilder Kaiser am 28.1.2017

Gute Pistenverhältnisse in Sölden

Schneelage in Sölden am 28.1.2017

Schneelage in Sölden am 28.1.2017

Weiße Winterlandschaft in Saalbach-Hinterglemm

Schneelage in Saalbach-Hinterglemm am 28.1.2017

Schneelage in Saalbach-Hinterglemm am 28.1.2017

In Italien warten Skifahrer sehnsüchtig auf Neuschnee

Schneelage in San Martino am 28.1.2017

Schneelage in San Martino am 28.1.2017

Im Norden von Südtirol liegt etwas mehr Schnee

Schneelage an den 3 Zinnen am 28.1.2017

Schneelage an den 3 Zinnen am 28.1.2017

So kalt, dass der Zeller See in Österreich zugefroren ist

Ice Skating on Lake Zell 2017

Who did already skate or walk on Lake Zell? Post your pictures in the comments 😊❄️ Wer war bereits einmal auf dem gefrorenen Zeller See? Posted eure Bilder in den Kommentaren 😊❄️

Posted by Zell am See-Kaprun on Donnerstag, 26. Januar 2017

Wie gut sind die aktuellen Pistenverhältnisse?

Durch die kalten Temperaturen in den vergangenen Wochen sind beinahe alle Liftanlagen in den Skigebieten der Alpen geöffnet. Vor allem in Österreich und in Deutschland laden die Skigebiete derzeit mit guten Bedingungen zum Skifahren ein. Eine dünne Schneedecke reicht bis ins Tal, so dass dem Auge eine weiße Winterlandschaft geboten wird. Interessant ist ein Blick nach Südtirol, wo Skifahrer immer noch sehnsüchtig auf mehr Schnee warten. Dennoch sind die Pisten aufgrund der kalten Temperaturen und dem Einsatz von Beschneiungsanlagen in einem Topzustand. Hier finden Sie alle Skigebiete im Überblick >

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote