30. November 2016 Von: Karl in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 0 Kommentare

Warth-Schröcken im Winter

Die Skipisten von Warth-Schröcken gelten als Geheimtipp im Skigebiet Ski Arlberg, dem größten Skigebiet in Österreich. Auf den Pisten genießen Skifahrer, egal ob Familie, Anfänger oder Profi, neben dem alpinen Skifahren auch ein abwechslungsreiches Skiurlaubs-Angebot abseits der Pisten. Snowplaza hat sich auf die Suche nach den schönsten Fotomomenten in einer Skisaison im Skigebiet Warth-Schröcken umgeschaut und 30 traumhafte Winterbilder gefunden. Jetzt heißt es erst einmal die Winterimpressionen genießen, bevor es dann in den Skiurlaub ins Skigebiet Warth-Schröcken geht.

Die Skisaison in Warth-Schröcken beginnt im Dezember

Am 8. Dezember 2016 beginnt in Warth-Schröcken die Skisaison

Von Ende November bis Anfang Dezember ist der „Wälderbähnle- Nikolaus“ im Einsatz

Besonders familienfreundlich sind die vielen blauen Familienabfahrten im gesamten Skigebiet Warth-Schröcken

Auch interessant: Alle Informationen zum Skigebiet Warth-Schröcken

Die Seilhängebrücke in Holzgau spannt sich mit einer einmaligen Aussicht über die Höhenbachtalschlucht

Das Walser Bergbauerndorf Warth liegt auf 1.500 Meter Höhe mit Abfahrten bis in den Skiort

Im Januar ist Warth-Schröcken eines der schneereichsten Skigebiete

Als Teil von Ski Arlberg bietet Warth-Schröcken eine hohe Schneequalität bis in den Frühling.

Auch interessant: 13 Gründe für Skiurlaub in Warth-Schröcken

Die vornehmlich leichten bis mittelschweren Pisten reichen bis auf 2.050 Meter Höhe

Lauglaufen ist auf 4 Rundkursen auf ca. 17 Kilometern Loipen in allen Schwierigkeitsgraden möglich

Der Ausblick auf die tief verschneiten Berge sind einmalig schön

Auch interessant: Alle Informationen zu Ski Arlberg

Ideal für Skitouren durch tief verschneite Landschaften sind die kurzen Wege von den Liften

Wunderschön und bis zu 300 Meter hoch sind die gefrorenen Wasserfälle ideal zum Eisklettern geeignet

Der Februar in Warth-Schröcken gehört den Kindern

Kinder lernen u.a. in der Salober Skischule in Schröcken das Skifahren

Auch interessant: Alle Informationen zum Skiort Schröcken

Der Winter in Schröcken ist schneereich und geht bis in den Frühling hinein

Kinder haben abseits der Pisten Spaß beim Skidoo-Rafting mit Pauli

Im schneereichsten Skigebiet Europas fallen bis zu 11 Meter Schnee jährlich

Auch interessant: Alle Informationen zum Skiort Warth

Einmal durch den Schnee fliegen mit dem Flying Fox in der Alpinschule Widderstein in Warth

Auch einfach durch die verschneite Landschaft zu wandern ist einmalig schön in Warth-Schröcken

Im März ist Tiefschneefahren in Warth-Schröcken angesagt

Wie wunderbar und einmalig die Natur am Voralberg ist, zeigt das interaktive Museum "Inatura" in Dornbirn

Auch interessant: Bewertung zur Skiregion Ski Arlberg

Dank zahlreicher Tiefschneehänge wird Warth-Schröcken auch als Freeride-Eldorado bezeichnet

Das Thule Freeridetestival by BMW findet im März als Europas größtes Freeride-Test-Event statt

Wie wäre es mal mit einer Skihochtou auf den rKarhorn Klettersteig im Winter?

Auch interessant: Aktuelle Wettervorhersage Ski Arlberg

Vom Tiefschnee bekommen Freerider in Warth-Schröcken einfach nicht genug

Geheim und eisig schön wird es bei einem Besuch der Eiszapfenhöhle bei Schröcken

Und dann kommt langsam der Frühling und auch die Murmeltiere erwachen langsam

Doch die Skisaison geht in Warth-Schröcken bis Ende April

Die Skisaison endet 2017 erst am 27. April.

Auch interessant: Run of Fame: 65 km Pisten, 18.000 Höhenmeter, 1 Skirunde

Anfang April wird es nochmal sportlich mit dem Tannberglauf in Warth

Passender kann man einen Skiurlaub nicht beenden, als mit einer Fahrt in der Weingondel im Auenfeldjet

Auch interessant: Aktuelle Schneehöhen aus Ski Arlberg

Und auch eine Rodelpartie darf im Skiurlaub in Warth-Schröcken natürlich nicht fehlen

Mit guter Thermik geht es über die weißen Berge in Ski Arlberg

Bis zur nächsten Skisaison im Skigebiet Warth-Schröcken

Weitere Informationen über Skiurlaub in Warth-Schröcken

Kommentare

Kommentar schreiben

Glück auf und Hallo! Die Liebe zum Schnee wurde mir in die Wiege gelegt. In der Schule hatte ich Wintersport als Unterrichtsfach, der Grundstein für mein Lebenshobby Snowboarden. Im Skiverbund SkiBig3 in den Rocky Mountains in Kanada fühle ich mich am wohlsten.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote