11. April 2017 Von: Karl in 'Gaudi'' | 0 Kommentare

Verfolgungsjagd im Schnee

Das hätte auch schief gehen können! Nichts ahnend fährt diese Snowboarderin auf einer einsamen Piste durch den frischen Neuschnee, ihre GoPro fest im Griff. Doch was die junge Dame dann im Tal auf ihrem selbstgedrehten Snowboard-Video entdeckt, ist unglaublich. Die ganze Zeit wurde sie beim Snowboarden von einem ausgewachsenen Bären verfolgt. Snowplaza zeigt das spektakuläre Video von der Bärenverfolgungsjagd und erklärt, ob ein Bär auch in den Skigebieten der Alpen plötzlich aus dem Wald gerannt kommen könnte.

Diese Snowboarderin wird von einem Bären verfolgt

Nachdem die Amerikanerin Kelly Murphy ihre Actioncam noch einmal ordentlich poliert hatte, beginnt eine für die Snowboarderin entspannte Fahrt auf einer völlig einsamen Piste, irgendwo in den Bergen Japans. Stilecht trägt sie dabei Kopfhörer und lauscht der passenden Musik. Doch dabei bemerkt sie nicht, wie ein ausgwachsener Bär mit der Jagd auf die Snowboarderin beginnt. Wäre sie dabei nur wenige Sekunden später gestartet, hätten die Bilder auf der GoPro vielleicht ganz anders ausgesehen. Glück gehabt! Die Belohnung sind unglaubliche Aufnahmen von einer Bärenverfolgungsjagd im Schnee, oder doch nur ein gut gemachter Fake?

Gibt es Bären auch in den Skigebieten der Alpen?

Ja, es gibt Bären in den Alpen. Dabei handelt es sich allerdings um eine kleine Anzahl der Braunpelze, die es normalerweise sehr ruhig und abgeschieden am liebsten haben. In Österreich zum Beispiel zählen Förster und Bärenbeobachter seit vielen Jahren Braunbären, die aber, von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen, den Kontakt zum Menschen vermeiden. In Italien leben zwei Populationen, von denen die eine Gruppe südlich des Val di Sole im Naturpark Adamello-Brenta im Trentino bis zu 48 Tiere zählt. Dieses Gebiet liegt dabei genau zwischen den beiden Skigebieten Madonna di Campiglio und Passo Tonale. Skiurlauber haben aber in der Regel keinen Grund zur Sorge: von Übergriffen auf Skifahrer und Snowboarder durch Bären ist uns nichts bekannt!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Glück auf und Hallo! Die Liebe zum Schnee wurde mir in die Wiege gelegt. In der Schule hatte ich Wintersport als Unterrichtsfach, der Grundstein für mein Lebenshobby Snowboarden. Im Skiverbund SkiBig3 in den Rocky Mountains in Kanada fühle ich mich am wohlsten.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote