11. Juni 2022 Von: Bettina in News

Im nächsten Winter kannst du in See im Paznaun nicht nur in einen neuen Lift steigen, sondern anschließend gleich eine neue blaue Piste hinunterfahren. Um das Skigebiet zu erweitern, wird hier in den kommenden Monaten eine 8er-Gondel mit dem Namen Furglerblick gebaut. Der neue Lift in See bringt die WintersportlerInnen auf eine Höhe von 2.570 Metern und bietet neben einem herrlichen Blick auf den 3.004 Meter hohen Furgler auch Zugang zu einer neuen blauen Piste. Damit wird das familienfreundliche Skigebiet im Paznaun noch ein wenig größer. Wenn alle Bauarbeiten planmäßig verlaufen, wird der neue Lift in See im Dezember 2022 in Betrieb genommen.

See erweitert Skigebiet mit neuem Lift und neuer Piste

See ist das erste Dorf auf deinem Weg ins Skivergnügen im Paznaun. Das Tiroler Tal liegt im äußersten Südwesten des Landes und ist umgeben von den mächtigen Gipfeln der Silvretta-, Verwall- und Samnaungruppe. Neben See findet man hier auch die Orte Kappl, Ischgl und Galtür mit den dazugehörigen Skigebieten. See verfügt über ein eigenes Skigebiet, das bis in jüngster Vergangenheit 41 Pistenkilometer umfasste. Mit dem 8er Furglerblick und den neuen blauen Pisten wird sich das im nächsten Winter ändern und etwas mehr werden. Der neue Lift startet an der Ascherhütte in Richtung Medrigjoch und bringt WintersportlerInnen ab Dezember 2022 von 2.174 Metern Höhe auf 2.570 Meter. Mit dem Bau des neuen Lifts in See wird auch eine neue und 1,2 km lange blaue Piste angelegt und ein großes Freeride-Gebiet geschaffen.

Zahlen & Fakten der neuen 8er Gondelbahn Furglerblick in See

Talstation: 2.174 m Länge: 1.135 m
Bergstation: 2.570 m Höhenunterschied: 396 m
Geschwindigkeit: 5 m/s Anzahl Gondeln: 29
Anzahl Lift-Stützpfeiler: 7 Personenbeförderung: 1.500 Pers./Std.
Dauer: 4:07 min Hersteller: Doppelmayr

Blick auf den 3.004 Meter hohen Furgler

Der Name "Furglerblick" wurde nicht ohne Grund gewählt. Nach dem Ausstieg aus der Gondel hat man einen herrlichen Blick auf den 3.004 Meter hohen Furgler. Daher empfiehlt es sich, nicht sofort loszufahren, sondern zuerst noch die Aussicht zu genießen! Beinahe hätte der Lift jedoch einen anderen Namen bekommen. Erste Pläne sahen eine Bahn mit dem Namen "Medrigkopfbahn" vor, aber schon bald stellte sich heraus, dass es für die ursprüngliche Strecke eine bessere Lösung gibt, die die Natur weniger beeinträchtigt. Diese neue Route erhielt dann auch den neuen, passenderen Namen: Furglerblick.

Skiurlaub in See

Das attraktive und gemütliche Dorf See liegt auf einer Höhe von 1.050 Metern im Paznaun und ist ein ideales Ziel für Familien und Ruhesuchende. Auf beiden Seiten der Silvrettastraße findet man Häuser, Hotels, Pensionen, Restaurants sowie Geschäfte. Eine Besonderheit ist die gelbe Kirche, die direkt über dem Dorf steht. Die 6er-Gondel Medrigjoch erschließt das Skigebiet. An der Bergstation der Gondelbahn gibt es ein weitläufiges Übungsgelände für Anfänger und Kinder. Außerdem findet man in See eine Skischule und drei Skiguides, die Kurse anbieten. Die mehr als 40 Pistenkilometer bieten für jeden etwas und auch an schönen Hütten mangelt es nicht. Ein Tipp für ein leckeres, traditionelles Mittagessen ist die Ascherhütte. Am Ende des Skitages kannst du entweder mit der Seilbahn ins Dorf zurückfahren oder mit Skiern bzw. Snowboard auf der roten Talabfahrt. Wer danach etwas Tolles unternehmen möchte, dem empfehlen wir die Skishow "Fire on Ice", oder wie wäre es mit einem Rodelabend?

See ist auch im Sommer einen Besuch wert! Hier findest du tolle Wandertipps im Paznaun!

Grias eich, Ich bin Bettina und lebe in Tirol. Meine große Leidenschaft seit über 20 Jahren ist das Snowboarden. Im Winter surfe ich daher am liebsten auf diesem Brett, das meine Welt bedeutet durch den Schnee.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote