31. August 2019 Von: Sarah in Gaudi

Es gibt oft nur zwei Dinge, die im Skigebiet allgemeine Verzückung auslösen – bei allen Altersgruppen und Geschlechtern. Und das sind entweder Kinder, die Ski fahren, am besten noch die Kleinsten, die noch gar nicht laufen, aber dafür auf den Brettern stehen können – oder eben Tiere, die Ski fahren. Wenn Flausch und Skispaß zusammenkommen, dann gibt es bei Skifahrern und Snowboardern kein Halten mehr. Weil es aber bis zur Skisaison noch etwas dauert, hier schon einmal ein Vorgeschmack. Deswegen haben wir die besten Videos von skifahrenden Tieren zusammengestellt. 

1. Jesperpus, die Katze

Und da dachte man, Katzen machen einen großen Bogen um alles, was irgendwie mit Wasser zu tun hat – so auch gefrorenes Wasser. Die norwegische Katze Jesperpus denkt da überhaupt nicht dran, sondern macht sich auf zum Streifzug durch die verschneite Landschaft. Aber nicht zu Fuß, sondern eben auf Skiern. Entweder als Zugtier, damit der langsame Mensch schneller vorankommt oder eben auf dessen Schulter.

2. Hechelnder Snowboard-Fan

Zugegeben, so richtig sportlich sieht diese kleine Bulldogge nicht aus, aber der Eindruck täuscht. Denn der Kleine ist nicht nur süß, sondern kann auch besser mit dem Snowboard umgehen als mancher Mensch. Bremsen kann er schon wie ein Profi und wenn Herrchen dem Board den richtigen Anschub gibt, macht der Hund auch richtig Tempo.

3. Equipment gar nicht nötig

Snowboard oder Skier? Braucht dieser Hund nicht und setzt gleich auf vollen Körpereinsatz. Von den Tricks kann sich jeder Freerider noch etwas abschauen. (Wir tun jetzt einfach mal so, als hätte der Hund die knapp 100 Überschläge genau so beabsichtigt). Diese Körperbeherrschung und diese Haltung dabei – der reine Wahnsinn.

4. Ente, Ente, Ente

Hunde und Katzen können wir uns ja vielleicht noch in Einzelfällen auf der Skipiste vorstellen, aber in China setzt man ganz eindeutig noch einmal einen drauf. Hier wird das tierische Vergnügen zu einem offiziellen Wettkampf, mit mehr oder weniger großem Interesse der nichtmenschlichen Teilnehmer. Unser Favorit übrigens: Die Ente!

5. Schwein gehabt

So richtig scheint es dem Equipment noch nicht zu trauen, aber gucken möchte es trotzdem mal, was die Menschen da so machen. Dieses Schwein hat ganz offensichtlich keine Berührungsängste mit dem Skisport. Und wer weiß, vielleicht steht es in der nächsten Saison schon selbst auf den Brettern.

Hallo, ich bin Sarah. Meine Skikarriere begann mit Benjamin Blümchen-Skiern, mit denen ich wohl mehr angegeben habe, weil sie so schön rosa waren, anstatt dass ich wirklich damit gefahren bin. Heute bin ich für Snowplaza auf den Pisten unterwegs und berichte von meinen Erlebnissen im Snowplaza Blog.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote