19. März 2019 Von: Sarah in Skigebiete unter der Lupe

In der SkiWelt wartet man mit einem neuen Großprojekt auf, denn nach über 12.000.000 Fahrten und 25.000 Betriebsstunden soll die 1983 erbaute Fleidingbahn ersetzt werden. Ende März 2019 ist offiziell das Ende der Betriebszeit dieses in die Jahre gekommenen 3er-Sessellifts. Stattdessen soll mit der neuen Fleidingbahn eine moderne 8er-Sesselbahn entstehen, die Skifahrer in Zukunft noch schneller und komfortabler auf den Berg befördern soll. Snowplaza stellt vor, was Skifahrer über die neue Fleidingbahn in der Skiwelt wissen müssen.

In fünf Minuten hinauf zur Aussichtsplattform

Innerhalb von 4,82 Minuten soll in der SkiWelt die neue 8er Sesselbahn mit Wetterschutzhaube und Sitzheizung 2.730 Personen auf den Berg. Dafür wurden insgesamt 15,5 Millionen Euro investiert. Baustart ist für das Frühjahr 2019 geplant. Mit der Fertigstellung ist zum Beginn der Wintersaison 2019/2020 zu rechnen. Durch die neue Trassenführung erwartet Skifahrer zudem auch noch eine längere Piste für noch mehr Pistenspaß, teilte das Skigebiet mit. Weiter ist bezüglich der neuen Fleidingbahn von einer neuen Dimension an Komfort, Service und Geschwindigkeit die Rede. Die neue Bergbahn wird zukünftig hinaufführen zum höchsten Punkt des Skigebiets.

Standort der Fleidingbahn in gelb © SkiWelt

Das könnte Sie auch interessieren


Bergstation mit Aussichtsterrasse

Oben bietet sich Skifahrern am höchsten Punkt der SkiWelt auf 1.892 m ein einzigartiges Panorama. Für ganz neue Perspektiven sorgt die neue ganzjährlich geöffnete Bergstation mit einer Aussichtsterrasse auf das beeindruckende 360° Gipfelpanorama vom Wilden Kaiser, Großglockner, bis zu den Zillertaler Alpen. Weiter entstehen im Sommer 2019 sowie 2020 Themenwege mit inszenierten Erfahrungsfeldern, um Besuchern an unterschiedlichen Stationen entschleunigende und inspirative Momente zum bewussten Durchatmen zu bieten.

Die Bergstation mit Aussichtsterrasse als Animation © AB Seilbahnplanungsbüro

Die wichtigsten Zahlen und Fakten im Überblick

Daten und Fakten zur 8er-Sesselbahn Fleidingbahn

Bergstation: Fleiding Aussichtsplattform Länge: 1.539 m
Höhe Bergstation: 1.892 m Höhenunterschied: 440 m
Geschwindigkeit: 6 m/sec Fahrzeit: 4,82 min
Sesselkapazität: 8 Personen Kapazität: 2.730 pers./Stunde
Anzahl Sessel: k.A. Standort: Westendorf

Sessel der alten Fleidingbahn stehen zum Verkauf

Für Skifahrer, die nun etwas nostalgisch werden und sich Fragen, was mit dem alten Lift geschehen wird, der so viele Jahre treue Dienste geleistet hat, gibt es die Möglichkeit, sich ein kleines Stück dieser besonderen Bergbahn zu bewahren. Die 100 Sessel der alten 3er Fleidingbahn werden nämlich von der SkiWelt Westendorf zum Verkauf angeboten. Der Preis pro Stück beträgt 250,-€. Wer ein Exemplar haben möchte, sollte sich schnell bei der Bergbahn Westendorf melden.

Die Talstation der neuen Fleidingbahn als Animation © AB Seilbahnplanungsbüro

Weiterführende Informationen zum Skigebiet

Das Skigebiet SkiWelt Wilder Kaiser–Brixental bietet 90 Bahnen und Lifte sowie 284 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade, auf denen sich Skifahrer und Snowboarder austoben können. Fast alle Skipisten sind mit modernen Beschneiungsanlagen ausgestattet. Weiter finden sich in dem Skigebiet 81 gemütliche Hütten und viele kinderfreundliche Angebote. Die SkiWelt gehört zu den größten Skigebieten Österreichs.

Das könnte Sie auch interessieren

Hallo, ich bin Sarah. Meine Skikarriere begann mit Benjamin Blümchen-Skiern, mit denen ich wohl mehr angegeben habe, weil sie so schön rosa waren, anstatt dass ich wirklich damit gefahren bin. Heute bin ich für Snowplaza auf den Pisten unterwegs und berichte von meinen Erlebnissen im Snowplaza Blog.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote