2. März 2013 Von: Gerrit in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 0 Kommentare

Legendäre Abfahrten in den Kitzbüheler Alpen

Die Kitzbüheler Alpen gehören mit den rund 1.088 Pistenkilometern zu den größten Skigebieten in ganz Europa. In dieser Region befinden sich bekannte Orte sowie Kitzbühel, Kirchberg, St. Johann in Tirol und Saalbach – Hinterglemm. Auch kleine Orte wie Westendorf und Oberndorf sind hier zu finden. Einige Pisten und Abfahrten sind weltberühmt und können ohne weiteres als Legendär beschrieben werden. Manche sind legendär weil sie besonders spektakulär, steil und beinah endlos sind, andere weil sie durch unberührte Natur führen. Natürlich gibt es auch noch die Weltcup Abfahrten, bekannt vom Downhill und Super G.

Die Streif in Kitzbühel

Die bekannteste Abfahrt ist zweifellos Die Streif in Kitzbühel. Sie gilt als die spektakulärste Skiabfahrt der Welt und verlangt den allerbesten Fahrern alles ab. Berüchtigt wegen den äußerst steilen Abschnitten, scharfen Kurven und Sprüngen. Jedes Jahr im Januar treffen sich hier die Besten ihrer Klasse um vor großem Publikum das Hahnenkamm Rennen zu absolvieren. Wenn keine Wettkämpfe gehalten werden ist die Streif für jedermann freigegeben. Auch weniger geübte Skifahrer können hier abfahren. Es gibt nämlich zwei Varianten, eine für Fortgeschrittene und Profis und eine für Familien.

Übungswiesen für Kinder und Anfänger

Im Skigebiet KitzSki sind alle Übungslifte gratis! Auf den zahlreichen Übungswiesen haben bereits viele berühmte Skifahrer ihre ersten Meter auf Skiern absolviert. Mit Hoffnung auf noch viel mehr Nachwuchstalent sind alle Übungslifte gratis. Ob Kinder oder Anfänger, im Tal kann jeder kostenlos Skifahren. Einzigartig in dieser Form in Österreich.

Die Streif in Kitzbühel

Piste 112 in Westendorf

Im Skigebiet SkiWelt Wilder Kaiser - Brixental, Österreichs größtem zusammenhängenden Skigebiet, können sich wahre Helden auf die „Piste 112“ wagen. Das Niveau ist Schwarz bis Tiefschwarz. Eine echte Herausforderung für sowohl fortgeschrittene Skifahrer als auch Snowboarder. Für all diejenigen die sich nicht trauen aber trotzdem einen Blick auf diese Piste werfen möchten, gibt es eine Auswahl an blauen und roten Pisten um die Piste 112 herum.

Piste 112 in Westendorf

Zwölferkogel Saalbach Hinterglemm

Die legendäre WM-Strecke Zwölferkogel im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist eine sehr anspruchsvolle schwarze Piste welche auf 1.984 Meter Höhe startet und sich im Verlauf auf das Niveau einer roten Piste abschwächt. Die Strecke ist landschaftlich besonders schön und eignet sich, ausgenommen dem ersten schwarzen Teilstück, auch für eine Tour mit der ganzen Familie entlang gemütlicher Berghütten. Das Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang verfügt insgesamt über mehr als 200 Kilometern Piste. Da die Pisten sich über zwei Berge verteilen bietet das Gebiet viele Möglichkeiten für Skitouren. Auch was den Après-Ski betrifft hat dieses Gebiet eine Menge zu bieten!

Kommentare

Kommentar schreiben

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote