10. Januar 2013 Von: Gerrit in 'Rezepte''

Zum Skiurlaub gehört für viele Wintersportler natürlich auch gutes Essen. In Tirol gibt es zahlreiche erstklassige Bergrestaurants mit besonderen kulinarischen Angeboten. Haben Sie schon einmal Schwertfisch auf über 2.000 Meter Höhe gegessen? Tiroler Gröstl und Kaiserschmarrn schmecken natürlich auch gut, wenn es aber im Skiurlaub mal etwas chiquer sein darf finden Sie in diesem Weblog die passenden Adressen. Nicht nur für typische Wintergerichte sondern auch Spezialitäten die man in dieser Umgebung nicht unbedingt erwarten würde.

Eine der besten Adressen in Tirol

Die „Kristallhütte“ in Kaltenbach ist eine mehrfach ausgezeichnete Skihütte mit internationalen Spitzenköchen. Die Lage ist ideal mit einer fantastichen Panorama Aussicht auf die Zillertaler Alpen. Die Kristallhütte ist keine traditionelle Berghütte im eigentlichen Sinn sondern ein Luxushotel mit besonderm Restaurant. Eine Terrasse mit Teakholz Möbeln und eine moderne aber zugleich traditionelle Lounge mit Lammfell-Liegen und Wasserbetten lassen Besucher den hektischen Alltag schnell vergessen. Viele Gäste schätzen besonders die Ruhe da die Kristallhütte nur per Ski oder Gondel erreichbar ist. Die Gerichte varieren von traditionellen Tiroler Speisen bis hin zu ausgefallenen modernen internationalen Gerichten serviert mit herrlichen Weinen.

Wedelhütte im Zillertal

Im Skigebiet Hochfügen-Hochzillertal eröffnete im Jahr 2009 ein Luxus Hotel und Chalet Skihütte: Die Wedelhütte. Auf 2.350 Meter Höhe, dem höchsten Punkt des Skigebiets, zwischen Wimbachkopf und Marchkopf, werden Gäste in einem gemütlichen Chalet mit dem Komfort von 5 Sternen empfangen. Dank der Lage ist dieses Hotel etwas ganz besonderes. Schon beim Aufstehen morgens wird man durch die einzigartige Aussicht auf die Gipfel der Zillertaler Alpen verwöhnt und die kristallklare Luft macht Lust auf einen Tag auf Skiern. Ein besonderes Highlight ist die ausgezeichnete Gourmet-Küche. In der „Premium Wedler Lounge“ werden Heimische Gerichte auf raffinierte Weise neu interpretiert und sorgen für Gaumenfreuden bei den Gästen. Auch Tagesgäste können an der Wedelhütte eine Pause einlegen und zum Beispiel den herrlichen Tafelspitz genießen oder sich auf der Solariumterasse sonnen.

Skilounge Serfaus

Auch in Serfaus können Wintergäste exklusiv genießen. Die Tiroler Skilounge in Serfaus bietet eine ganz besondere Athmosphäre. Bei Ankunft werden die Skischuhe gegen gemütliche Hausschuhe getauscht. In der Skilounge werden nicht nur spezialitäten aus Tiroler Küche serviert sondern auch internationale Top-Gerichte. Die besonderen Mahlzeiten werden soviel wie möglich mit lokalen, frischen Produkten zubereitet. Es gibt häufig wechselnde Tagesmenüs mit verschiedenen Fisch- und Fleischspezialitäten.

Mehr als 1.000 Weine aus der ganzen Welt

Auch in St. Christoph am Arlberg findet man auf der Hospiz Alm eine exzellente Küche. Die alte Holzhütte mit großem offenen Kamin wirkt besonders einladend. Zu den kulinarischen Besonderheiten bietet das Restaurant eine große Auswahl an Weinen aus aller Welt welche das Herz eines jeden Weinliebhabers höher schlagen lässt. Zu einem Abendessen im Hospiz empfehlen wir unbedingt auch den Weinkeller zu besichtigen wo mehr als 1.000 verschiedene Weine professionell bewahrt werden.

Frischer Schwertfisch auf 2.185 Meter

Auf einer Höhe von 2.185m in St. Anton befindet sich das Restaurant Galzig Verwallstube, eines der höchsten mit einer Gault Millau Haube ausgezeichneten Restaurants der Welt. Das besondere: Dieses hochgelegene Restaurant ist bekannt für seine Fischspezialitäten! Auf über 2.000 Meter Höhe können Gäste Hummer, Garnelen, Wolfsbarsch und weitere Köstlichkeiten genießen, die eigentlich eher ans Meer als an die Berge denken lassen. Der mehrfach ausgezeichnete Küchenchef legt besonderen Wert auf die Frische seiner Zutaten welche dreimal wöchentlich auf dem Pariser Fischmarkt gekauft werden. Hin und wieder sorgt dies auch für das ein oder andere Transportproblem: Ein dreieinhalb Meter lange Schwertfisch passte nicht in die Gondel und wurde kurzerhand unter die Gondel gehängt. Der durch die Tiroler Alpen fliegende Schwertfisch war eine echte Attraktion.

Grüß Gott! Mein Name ist Gerrit, und ich bin schon von Anfang an bei Snowplaza.de dabei. Ich habe quasi die ersten Online-Stunden live miterlebt. Im Reiseblog halte ich Sie regelmäßig über die neuesten Trends im Wintersport, Reiseangebote und Infos aus den Skigebieten auf dem Laufenden.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote