24. Oktober 2017 Von: Marlene in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 0 Kommentare

Auf dem Weg zum Arena Champion

Auf dem Weg zum Arena Champion

Das Skigebiet erkunden, Punkte sammeln und zum Arena Champion werden: In der Zillertal Arena können Skifahrer in dieser Saison etwas besonderes erleben. Gemeinsam mit Skiline hat das Skigebiet eine Art Parcours aufgebaut, den es abzufahren gilt. Dabei geht es zum einen um Timing und Geschwindigkeit, zum anderen aber auch darum, schöne Momente festzuhalten. Wer die Herausforderung annimmt und das Ziel erreicht, wird zum Arena Champion ernannt und erhält am Ende automatisch ein Erinnerungsalbum. Snowplaza berichtet, wie genau die Challenge aussieht, welche Stationen es abzufahren gilt und wie Sie teilnehmen können.

SkiMovie Strecken, Speed Check Strecken & Photopoints

In der Zillertal Arena warten abwechslungsreiche Stationen auf Skifahrer und Snowboarder. Insgesamt gibt es 5 Ski Movie Strecken, die die Geschwindigkeit aufzeichnen. Darüber hinaus wird der Skifahrer oder Snowboarder während der Fahrt nach unten aufgenommen und kann sich im Nachhinein nicht nur die Bestzeit, sondern auch das Videomaterial online anschauen. Auf den vier Speedstrecken geht es hingegen rein um die Geschwindigkeit. Also Abfahrtshocke einnehmen und los geht's! Wer anschließend ein wenig Erholung braucht und auf gute Urlaubsfotos setzt, sollte an den vier Photopoints vorbeifahren, die im Skigebiet verteilt sind.

Auf der SkiMovie Strecke werden Sie beim Skifahren gefilmt

Auf der SkiMovie Strecke werden Sie beim Skifahren gefilmt © Zillertal Arena

So können Sie teilnehmen

Die verschiedenen Stationen können von jedem Skifahrer im Skigebiet genutzt werden. Die Zeitmessungen und Videoaufzeichnungen beginnen, sobald der Skipass an die dafür vorgesehene Stelle gehalten wird. Dadurch wird auch der Timer am Photopoint gestartet. Die Ergebnisse, Fotos und Videos können anschließend unter Eingabe der Skipassnummer über Skiline abgerufen werden. Wer Arena Champion werden möchte, muss mindestens an 6 von den insgesamt 13 Stationen Halt machen und kann anschließend über die Webseite an dem Programm teilnehmen, sich seine Punkte anzeigen lassen und erhält nach erfolgreichem Abschluss der Challenge automatisch sein persönliches Erinnerungsbuch. Die Challenge läuft vom 2. Dezember 2017 bis zum 15. April 2018. Jetzt anmelden >

Am Ende erhalten Sie Ihr persönliches Finisher-Buch

Am Ende erhalten Sie Ihr persönliches Finisher-Buch © Zillertal Arena

Alle Arena Champion Stationen im Überblick

Skiline/Zillertal Arena

© Skiline/Zillertal Arena

Praktische Infos zur Zillertal Arena

Die 13 Stationen, die Sie im Rahmen der Arena Champions-Challenge abfahren müssen, verteilen sich auf über 140 Pistenkilometer. Damit ist die Zillertal Arena das größte Skigebiet des Zillertals und ist mit seinen vorwiegend leichten bis mittelschweren Abfahrten und dem gelben Elefanten-Maskottchen FUNty vor allem bei Familien und Skianfängern beliebt. Doch auch fortgeschrittene Skifahrer finden in der Zillertal Arena stets die richtige Skiabfahrt und auf der sogenannten Höhenfressertour kommen selbst Profis ins Schwitzen. Denn hier werden auf einer Distanz von 10 Kilometern knapp 2.000 Höhenmeter überwunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote