5. Oktober 2017 Von: Marlene in 'Bergwetter''

Neuschnee an der Zugspitze erwartet

Neuschnee an der Zugspitze erwartet

Nach dem Hoch, das für Sonnenschein und strahlend blauen Himmel gesorgt hat, zieht wieder eine Kaltfront über die Alpen. Gemeinsam mit dem Wind kommen auch die Wolken und der Schnee. So rechnet selbst der höchste deutsche Berg, die Zugspitze, mit knapp einem halben Meter Neuschnee übers Wochenende. Auch in vielen weiteren Teilen der Alpen werden Schneefälle erwartet. Erst Anfang der kommenden Woche bringt ein erneutes Hoch wieder freundlicheres Herbstwetter mit Sonnenschein. Snowplaza informiert Sie über die Wetter- und Schneeprognose der nächsten Tage.

Schneefallgrenze sinkt auf 1.500 Meter

Wer heute im Alpenraum aus dem Fenster schaut, mag kaum glauben, dass eine Kaltfront im Anmarsch ist, die wieder Schnee mitbringt. Noch herrscht strahlender Sonnenschein und der Himmel ist wolkenlos. Einzig der Sturm, der sich vielerorts schon zeigt, weist auf den bevorstehenden Kälteeinbruch hin. So ziehen am frühen Abend bereits vereinzelt Wolken auf, die sich im Laufe des Freitags verdichten. Die Schneefallgrenze sinkt damit einhergehend auf bis zu 1.500 Meter und es kommt immer wieder zu leichtem Schneefall. Schneevorhersage ansehen >

05.10.2017: Noch ist es wolkenlos am Hintertuxer Gletscher

Schneevorhersage für ausgewählte Orte

Die folgenden Schneewerte geben die insgesamt erwartete Neuschneemenge innerhalb der nächsten 7 Tage im angrenzenden Skigebiet an. Stand: 05.10.2017.

  • Lech (AT): 52 cm
  • Zugspitze (D): 46 cm
  • Leogang (AT): 45 cm
  • Reit im Winkl (D): 45 cm
  • Oberstdorf (D): 43 cm
  • Aurach (AT): 42 cm
  • Ischgl (AT): 34 cm
  • Fügen (AT): 32 cm
  • Hintertux (AT): 27 cm
  • Großglockner (AT): 26 cm
  • Mayrhofen (AT): 22 cm
  • Breuil-Cervinia (IT): 1 cm

Aktuelle Schneehöhen ansehen >

Blick auf verschneite Berggipfel in Sölden

Webcam Sölden

Stand: 05.10.2017 © Panomax

Auch in Frankreich am Mont Blanc herrscht strahlender Sonnenschein

Webcam Mont Blanc Resort

Stand: 05.10.2017 © Panomax

In Garmisch wird der goldene Oktober zum Wochenende hin voraussichtlich weiß

Webcam Garmisch Partenkirchen

Stand: 05.10.2017 © Panomax

Wochenende wird schneereich

Auch am Sonntag klart es noch nicht auf. Stattdessen wird am Wochenende in vielen Gebieten der Alpen Neuschnee erwartet. So könnte sogar der deutsche, niedriger gelegenen Skiort wie Reit im Winkl im angrenzenden Skigebiet mit über 40 cm Schnee rechnen. Auch an der Zugspitze und in Oberstdorf ist Neuschnee angekündigt. Einzig in den italienischen Bergen verziehen sich die Wolken laut Vorhersage bereits am Sonntag und machen der Sonne Platz. Die scheint sich auch im restlichen Alpenraum schließlich zum Wochenanfang wieder durchzusetzen und könnte in der kommenden Woche für freundliches, aber kühles Herbstwetter sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.