25. Juli 2017 Von: Marlene in 'Bergwetter''

Schneevorhersage mit bis zu 30 cm Neuschnee in Sölden

Bis zu 30 cm Neuschnee in Sölden

In den vergangenen Tagen war es vormittags meist sonnig, während nachmittags die Gewitterwahrscheinlichkeit sowohl in den französischen Alpen als auch in der Schweiz, in Italien, in Österreich und im deutschen Alpenvorland zugenommen hat. Dabei blieb es jedoch stets sommerlich warm. Seit Montag breitet sich hingegen eine Kaltfront in die Ostalpen aus und es ist neben den sinkenden Temperaturen auch mit starken Niederschlägen und Schneefällen zu rechnen. Selbst in Deutschland an der Zugspitze werden bis zu 30 cm Neuschnee erwartet! Snowplaza berichtet, was das Alpenwetter mit sich bringt.

Bis zu einem halben Meter Neuschnee am Vorarlberg

Während es am Dienstag noch mit einem weiteren Temperatursturz im Alpenraum zu rechnen ist, bleibt es am Mittwoch weitestgehend gleichbleibend kühl und verregnet. Die Nullgrad-Grenze sinkt bis auf 2.000 Meter. So wird es in Tirol, am Vorarlberg und in vielen weiteren Regionen der Ostalpen genauso wie auch in der Schweiz schneien. Selbst in Deutschland an der Zugspitze werden ca. 30 cm Neuschnee erwartet. Im Süden, also in den französischen und italienischen Alpen, ist hingegen ab Mittwoch mit Sonnenschein zu rechnen. Doch hier sollten die entstehenden Quellwolken beobachtet werden, da Gewitter nicht ausgeschlossen werden können. Schneevorhersage ansehen >

Das Sommerskigebiet am Hintertuxer Gletscher erwartet Neuschnee.

Schneevorhersage für ausgewählte Orte

Die folgenden Schneewerte geben die insgesamt erwartete Neuschneemenge innerhalb der nächsten 7 Tage im angrenzenden Skigebiet an. Stand: 25.07.2017.

  • Lech (AT): 54 cm
  • St. Anton (AT): 50 cm
  • Chamonix (FR): 33 cm
  • Obergurgl (AT): 29 cm
  • Zugspitze (D): 27 cm
  • Ischgl (AT): 26 cm
  • Argentière (FR): 26 cm
  • Grindelwald (CH): 24 cm
  • Zermatt (CH): 21 cm
  • Hintertux (AT): 16 cm
  • Andermatt (CH): 15 cm
  • Flattach (AT): 8 cm
  • Breuil-Cervinia (IT): 2 cm
  • Les Deux Alpes (FR): 1 cm
  • Oberstdorf (D): 0 cm

Aktuelle Schneehöhen ansehen >

Angezuckerte Bergspitzen in den Gargellen

Webcam Gargellen

Stand: 25.07.2017 © Panomax

Am Mont Blanc scheint die Sonne über den Wolken

Mont Blanc Frankreich

Stand: 25.07.2017 © Panomax

Nebel an der Zugspitze: Es ist mit 30 cm Neuschnee zu rechnen

Zugspitze Nebel

Stand: 25.07.2017 © Panomax

Ab Donnerstag kommt die Sonne zurück

Nach den Niederschlägen am Dienstag und Mittwoch kehrt ab Donnerstag voraussichtlich die Sonne zurück. So könnten die Regenwolken in den Westalpen bereits vormittags und in den Ostalpen im Laufe des Nachmittags abziehen. Die Wärme bringende Nordwestströmung scheint sich am Freitag weiter fortzusetzen. Doch während es am Freitag noch weiterhin unbeständig bleiben könnte, soll es am Wochenende wieder deutlich wärmer werden. Allerdings scheint damit auch die Gewitterwahrscheinlichkeit im Laufe des Tages zuzunehmen. Die Wetterküche der Alpen hält für die kommenden Tage also von Schnee über Sonnenschein alles bereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote