15. Juli 2017 Von: Marlene in 'Skigebiete unter der Lupe'' | 0 Kommentare

Wallegalm in Saalbach Hinterglemm

Skihütte Wallegalm im Winter in Saalbach Hinterglemm

Skihütten sind ein Muss in jedem Skigebiet, egal ob zum Stärken in der Mittagszeit, oder zum Einkehrschwung am Abend. Im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gibt es sogar über 40 Einkehrmöglichkeiten im Tal und am Rand der Skipiste. Da ist von der großen Après-Ski-Hochburg bis zur urigen, familiengeführten Berghütte alles dabei. Und mal ehrlich: Nirgends schmeckt der Kaiserschmarrn so gut wie in der Mittagszeit auf einer Sonnenterrasse! Damit Sie zukünftig nicht lange überlegen müssen, wo es im Skiurlaub hingehen soll, stellt Snowplaza im folgenden Artikel fünf besondere Hütten in Saalbach Hinterglemm vor.

1. Goaßstall

Der Goaßstall in Hinterglemm ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Bereits um 10:00 Uhr öffnet die Schneebar und bietet so den ganzen Tag über bis in die späten Abendstunden hinein ein abwechslungsreiches Programm. Doch nicht nur Après-Ski-Fans kommen auf ihre Kosten. Mittags gibt es eine große Auswahl an Speisen und Getränken zur Stärkung. Wer sich ins Innere begiebt, wird merken, wie die Skihütte zu ihrem Namen kommt: Hinter schalldichtem Glas, um vom Lärm nicht gestört zu werden, liegen Ziegen friedfertig im Heu.

Goassstall am Abend

Goaßstall am Abend © Goaßstall

  • Lage: Oberhalb Talstation Reiterkogelbahn
  • Inhaber: Enn Toni & Partner KG
  • Event-Tipp: Flying Hirsch Night am Montag
  • Besonderes Gericht: Hoaße Goaß (Filetsteak vom Almochsen)
  • Preis Wiener Schnitzel: 11,50 Euro

2. Hinterhag Alm

Oberhalb von Saalbach wartet die Hinterhagalm auf Skifahrer und Snowboarder. Die Après-Ski-Hochburg verspricht den perfekten Ausklang eines jeden Skitages. Nicht umsonst strömen die Wintersportler nach der letzten Abfahrt in Scharen in die heiligen Hallen und warten darauf, dass um 16:00 Uhr die Musik losgeht. Doch auch zuvor ist die Gaststube gut gefüllt. Die umfangreiche Speisekarte lädt schon zur Mittagszeit mit traditionellen Gerichten zur Stärkung ein.

Sonnen an der Hinterhag Alm

Sonnen an der Hinterhag Alm © Hinterhag Alm

  • Lage: Bergstation Turmlift Saalbach
  • Inhaber: HINTERHAG Betriebs GesmbH &Co KG
  • Event-Tipp: jeden Abend ab 5 Uhr Herzerltanz
  • Besonderes Gericht: Almjause
  • Preis Wiener Schnitzel: 16,00 Euro

3. Wallegalm

Je nach Wunsch und Vorliebe bietet die Wallegalm am Rand der Skipisten Nr. 22 und 23 sowohl einen Selbstbedienungs- als auch einen Servicebereich. Zu Essen gibt es neben der Ofenkartoffel und dem Schnitzel auch Spare Ribs und das legendäre Tomahawk-Steak. Sonnenanbeter lieben die Sky-Lounge des Skihütte. Nachmittags wird die angesagte Berghütte schließlich zur Après-Ski-Hochburg mit Live-Auftritten von Michaela Schäfer, Mickie Krause und namhaften internationalen DJs. Tisch-Reservierung nicht vergessen!

Luftaufnahme Wallegalm

Luftaufnahme Wallegalm © Wallegalm

  • Lage: Piste 22/23
  • Inhaber: Wallegalm GmbH, Hirschbichler Josef
  • Event-Tipp: Mickey Krause, Michaela Schäfer & Überraschungsgäste
  • Besonderes Gericht: Tomahawk Steak
  • Preis Wiener Schnitzel: 12,90 Euro

4. Alpenoase Sonnhof

Die AlpenOase Sonnhof macht mit ihrer großzügigen Sonnenterrasse ihrem Namen alle Ehre. Dazu gibt es leckere Köstlichkeiten im Bedienrestaurant oder aus der Showküche. Besonders empfehlenswert sind die Steaks und regionalen BBQ-Speisen aus dem Smoker. Direkt an der Hochalm-Piste gelegen, können Wintersportler im angrenzenden Has'nstall auf den erfolgreichen Skitag anstoßen. Wer anschließend lieber am Berg als im Tal übernachtet, sollte frühzeitig ein Zimmer im zugehörigen Alpenhotel reservieren.

AlpenOase Sonnhof mit großzügiger Sonnenterrasse

AlpenOase Sonnhof mit großzügiger Sonnenterrasse © AlpenOase Sonnhof

  • Lage: Hochalmpiste
  • Inhaber: Familien Dragosics und Weber
  • Event-Tipp: Snow & Beef Week (Termin wird noch bekanntgegeben)
  • Besonderes Gericht: Steaks
  • Preis Wiener Schnitzel: 14,20 Euro

5. SonnAlm

Die SonnAlm an der Talstation des Sunliners besticht außen wie innen mit purer Gemütlichkeit. Ob im Liegestuhl oder auf den flauschigen Fellen in der Gaststube, die regionalen Speisen wie deftige Schweinshaxen oder der steirische Backhendlschmaus schmecken überall. Außerdem kann die Skihütte für einen Hüttenabend inklusive Fackelwanderung und einem gewünschten Menü auch nach dem Skibetrieb gebucht werden. Allerdings ist die Reservierung aus Planungsgründen mindestens bis zum Vortag erforderlich.

SonnAlm an der Talstation des Sunliners

SonnAlm an der Talstation des Sunliners © SonnAlm

  • Lage: Talstation Sunliner
  • Inhaber: Christoph Lassnig
  • Event-Tipp: Hüttenabend mit Fackelwanderung
  • Besonderes Gericht: Hüttenburger
  • Preis Wiener Schnitzel: 11,90 Euro

Weitere Skihütten im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrun

Über 40 Skihütten hält der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn zur Einkehr für Skifahrer und Snowboarder bereit. Neben den oben aufgelisteten reiht sich das stilvolle Restaurant Schwarzacher an der Talstation der Unterschwarzachbahn in die Reihe der Après-Ski-Locations in Hinterglemm ein. Wer das Ambiente lieber am Berg genießen möchte, kehrt stattdessen in der Luis Alm an der 8er Bernkogelbahn ein. Stilsicher und modern geht es darüber hinaus auch in der Hendl Fischerei oberhalb von Leogang zu. Die moderne Holzeinrichtung sorgt für Wohlfühlklima und die Frucht-Smoothie-Eis-Bar liefert auch im Winter die nötige Erfrischung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote