Familien sind immer auf der Suche nach etwas kleineren, übersichtlichen Skigebieten, die auch mit dem Auto von Deutschland aus schnell und einfach erreichbar sind. Eines dieser Kleinode befindet sich in der Tiroler Zugspitzarena und hört auf den Namen Skiarena Berwang. Hier finden sowohl Genuss-Skifahrer als auch Familien und Anfänger eine wunderschöne, bergbäuerlich geprägte Dorfkulisse vor. Außerdem bieten sich hier perfekte Bedingungen, um in intimer Atmosphäre Ski zu fahren oder den Skisport von Grund auf zu erlernen.

Das Skidorf Berwang liegt auf 1.342 m Seehöhe und bildet zusammen mit dem benachbarten Bichlbach die Skiarena Berwang mit insgesamt 40 Pistenkilometern (zum Großteil leicht), die durch 12 moderne Seilbahnen und Lifte erschlossen sind. Neu gebaut wurde heuer die Obere Karbahn 1, eine 10-er Familiengondelbahn. Durch die besondere Höhenlage von Berwang liegt im Winter immer genug Schnee. Zusätzlich können 80 Prozent der Pisten beschneit werden. Somit ist ein durchgängiger Skibetrieb von Mitte Dezember bis Anfang April möglich.

Skiarena Berwang

Familienurlaub in Berwang mit Kindern

Die Skiarena Berwang ist wahrlich eine Skidestination für Familien mit Kindern. In Berwang und Bichlbach müssen Kinder natürlich nicht alleine Ski fahren lernen. Eine Anzahl von Kinderskischulen kümmert sich um den Nachwuchs, um auch den Eltern eine kleine Ski-Auszeit zu ermöglichen. Auch Erwachsene dürfen sich gerne zu einer Unterrichtsstunde mit staatlich geprüften Skilehrern anmelden. Dass es sich hier in Berwang und Bichlbach nicht nur um Ski fahren dreht, wird spätestens dann klar, wenn man sich die zahlreichen Aktivitäten abseits der Pisten vergegenwärtigt. Besonders beliebt bei Familien sind der Eissportplatz in Bichlbach. Aber auch die Rodelstrecke in Berwang, auf der auch nachts Schlitten gefahren werden kann, ist ein wahrer Publikumsmagnet. Ein richtiger Spaß für Groß und Klein sind ebenfalls die Winterwanderangebote und die Langlaufmöglichkeiten in der Region rund um Berwang und Bichlbach.

So fährt es sich in der Skiarena Berwang

  • Winterwandern in Berwang

    Winterwandern Berwang

    Gewandert wird in Berwang und Bichlbach auch im Winter, denn die Berglandschaft lässt hier wirklich keine Wünsche offen. Winterwanderer erwarten hier geräumte und gestreute Wege, die auch mit geländetauglichen Kinderwägen begangen werden können. Eine spaßige Alternative zum Skifahren und Naturerlebnis für Groß und Klein. Neugierig geworden?

    Hier die schönsten Winterwanderwege entdecken >

  • Veranstaltungen Winter 19/20

    Veranstaltungen Berwang

    Events und Veranstaltungen finden in Berwang regelmäßig statt und bringen das gewisse Extra in den Urlaubsalltag. Viel Spaß und Unterhaltung finden Wintergäste während den wöchentlich stattfindenden Skishows, beim Nachtskifahren, beim Nachtrodeln, beim Genussgondeln, beim Waterslide Contest und vielen weiteren Winterevents.

    Hier geht´s zur Übersicht aller Winter-Events >

Vergünstigter Skipass in den Superski-Wochen

In bestimmten Perioden gibt es den Skipass in der Tiroler Zugspitzarena und damit auch in Berwang und Bichlbach zu einem vergünstigtem Tarif. Alle Gäste, die ihren Skiurlaub in der Tiroler Zugspitzarena buchen, bekommen den Skipass ab 4 Tagen zu einem günstigeren Preis. Einfach die Gästekarte vom Hotel an der Liftkasse vorzeigen und sparen. In Berwang ist man der Meinung, dass man seinen großen und kleinen Gästen doch etwas entgegenkommen muss. Die Superski-Wochen sind in der Skisaison 2019 / 2020 in folgenden Zeiträumen buchbar:

- Superski-Wochen Dezember: Saisonbeginn bis inkl. Freitag, 20.12.2019
- Superski-Wochen Januar/Februar: Samstag, 11.01.2020 bis inkl. Freitag, 07.02.2020
- Superski-Wochen Sonnenskilauf: ab Samstag, 14.03.2020 bis Saisonende

Auch gut zu wissen: Nicht nur während der Superski-Wochen gelten in der Skiarena Berwang vergünstige Skipasspreise. Mit den speziellen Familientarifen und den Tarifen in der Vorteilsaison der Bergbahnen Berwang wird immer sichergestellt, dass auch nur das gezahlt wird, was wirklich benötigt wird. Hier mehr zu den Familientarifen und den Vorteiltarifen der Bergbahnen Berwang erfahren >

  • Nachtskilauf in Berwang

    Nachtskilauf Berwang

    Nachts Ski laufen ist ein wirklich besonderes Erlebnis. So auch jeden Donnerstag in Berwang, wenn sich die Dunkelheit um die Bergketten legt, die Pisten hell erleuchtet werden und die Lichter von Dorf und Sternenhimmel zum Tanz einladen. Die Nachtpisten sind von Ende Dezember bis Mitte März geöffnet.

    Alle Infos zum Nachtskifahren in Berwang >

  • Rodeln und Nachtrodeln

    Rodeln Berwang

    Schlittenfahren ist eine dieser Aktivitäten, die wirklich keine Altersgrenze kennt. In Berwang kann tagsüber und jeden Donnerstag auch nachts gerodelt werden. Startpunkt ist das Jägerhaus, das entweder über einen geräumten Winterwanderweg oder mit dem Egghof Sun Jet Lift erreicht werden kann.

    Hier geht´s zum Rodelabenteuer in Berwang >

Skischulen für Kinder und Erwachsene

Die Skischule Berwang wurde vom Tiroler Skilehrerverband mit dem „Quality Award“ ausgezeichnet und zählt somit zu den besten Skischulen des Landes. Unterrichtet werden Kinder ab drei Jahren, aber auch Erwachsene allen Alters. Alle finden hier den passenden Gruppen- oder Privatunterricht. Auf die jeweiligen Altersgruppen wird spezifisch eingegangen, wobei bei den kleinen Skizwergen der Fokus auf das spielerische Herantasten an den Skisport liegt. Dabei wird nur maximal zwei Stunden unterrichtet. Ab 5 Jahren können Kinder zwischen einem Halbtages- und einem Ganztagesskikurs wählen. Der Gruppenskikurs beginnt jeden Sonntag und endet am Freitag. Hier können Sie sich und Ihre Kinder zum Skikurs in Berwang und Bichlbach anmelden >

Skischule Berwang

Après-ski Ischgl

Op de piste in Ischgl

Skigebied Ischgl

Freeriden in Ischgl

Ischgl dorp