Skip to navigation Skip to main content
Bild - Pillerseetal
© 2011 Tourismusverband Pillerseetal
Österreich

Pillerseetal

Basierend auf 1 Bewertungen

Pillerseetal zusammengefasst

  • Höhe: 885 - 1560 Meter
  • Wunderschönes Tal mit 3 Skigebieten
  • Zahlreiche, gemütliche Skihütten
  • Ideal für Einsteiger und Familien mit Kindern

Steinplatte, Fieberbrunn und Buchensteinwand heißen die beliebten Skigebiete im Pillerseetal in den Kitzbüheler Alpen, die für ihr günstiges Preisniveau und ihre freundliche Atmosphäre bekannt sind. Durch die Skiverbindung von Fieberbrunn nach Saalbach-Hinterglemm bietet die Skiregion insgesamt mehr als 330 Pistenkilometer und tolle Abfahrten, die besonders für Anfänger und Familien geeignet sind. Zudem gibt es mit dem Pillersee auch noch einen tollen Ausflugs- und Erholungsort. Die idyllischen, ruhigen Skiorte St. Ulrich am Pillersee, St. Jakob in Haus und Waidring sowie das quirlige Hochfilzen sind im Pillerseetal erste Wahl für Skifahrer, die einen entspannten Skiurlaub suchen. 

 

Gemütliche Skiregion mit Anschluss zum Skicircus

Die drei Skigebiete im Pillerseetal bieten moderne Liftanlagen und moderate Hänge mit sanftem Gefälle. Die Buchsteinwand ist ein Familiengebiet mit leichten und mittelschweren Pisten. Eine Ausnahme bildet die schwere Abfahrt Buchensteinwand (2.200 m) oberhalb von St. Jakob. Kinder haben im Pletzi Park an der Talstation jede Menge Skispaß. Sehr reizvoll ist das Skigebiet Steinplatte oberhalb von Waidring. Viel Platz, sonnige Pisten, ein großer Snow-Park und eine der längsten Abfahrten der Alpen (12 km) über die Winklmoos-Alm nach Deutschland sorgen für Pistengaudi pur. Zwischen Wäldern und verschneiten Tälern sausen Skiurlauber in Fieberbrunn über die Pisten. Freeridern bietet sich ideales Gelände zum Tiefschneefahren und jährlich trifft sich hier sogar die Freeride-Szene bei der Freeride World Tour. Fieberbrunn ist Teil des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Dadurch hat man vom Pillerseetal aus Zugang zu über 330 km Pisten. Zwischen den drei Skigebieten fährt ein Gratis-Skibus. 

Afbeelding - Slopes Map 1 - Pillerseetal

Pillerseetal - 67 km

Offen
  • Blau 28 km
  • Rot 31 km
  • Schwarz 5 km
  • Skirouten 3 km

Berg: 110 cm

Tal: 0 cm

  • Schlepplifte 8
  • Sessellifte 11
  • Gondeln 2
  • Züge 0
  • Gletscher Nein
  • Geschwindigkeit 32680 p/Stunde
Afbeelding - Slopes Map 1 - Pillerseetal

Das Highlight: Langlaufen im Pillerseetal

Das Pillerseetal mit seinem 100 km Loipennetz ist der perfekte Ausgangspunkt für Langlauf-Freunde, egal ob klassisch oder im Skating-Stil. Unterschiedliche Strecken für Anfänger bis Fortgeschrittene lassen in der Region keinerlei Wünsche offen und laden teils sogar nach Sonnenuntergang dank bester Beleuchtung zum Langlaufen ein, beispielsweise in Waidring und Hochfilzen. Wer sich noch nicht so sicher auf den Langlaufskiern fühlt, dem sei der Technikparcours oder das große Angebot an Schnupperkursen ans Herz gelegt. Außerdem finden jährlich spannende Langlauf-Events statt, die man nicht verpassen sollte, wie ein Langlauf & Biathloncamp. Die umliegende Region Kitzbüheler Alpen ist nicht nur ein Skiparadies, sondern lockt Winterurlauber außerdem mit insgesamt 700 km an feinsten Langlauf-Loipen.

Hütten soweit das Auge reicht

Das Pillerseetal bietet eine außergewöhnlich große Dichte an Hütten und Restaurants. Allein im Skigebiet Steinplatte laden nicht weniger als zehn gastronomische Einrichtungen zum ein oder anderen Einkehrschwung ein. Egal, ob in der idyllischen Hoametzl Hütte mit traumhaften Bergpanoramen oberhalb von Hochfilzen oder im schon fast legendären Berggasthof Sonnenalm unterhalb des Skigebiets Steinplatte – die Bewirtung ist ausgezeichnet. Und das Ganze auch noch zu moderaten Preisen. Wer sein Tanzbein im Skischuh zur gepflegten Après-Ski-Sause schwingen will, ist übrigens im 6Kant in Hochfilzen oder im Biwak D&D in Fieberbrunn bestens aufgehoben.

Fotogalerie von Pillerseetal

Bild - Pillerseetal
© 2011 Tourismusverband Pillerseetal
Bild - Pillerseetal
© 2011 Tourismusverband Pillerseetal
Bild - Pillerseetal
© Bergbahnen Steinplatte Waidring
Bild - Pillerseetal
© Bergbahnen Steinplatte Waidring

Bewertung von Pillerseetal

Snowplaza.de Bewertung
  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Experten
  • Snowboard/Freestyle
  • Freeride/Off-Piste
  • Langlauf
  • Schneesicheres
  • Familie/Kinder
  • Preisniveau
10
Bewertung der Besucher

basierend auf 1 Besucherbewertungen

Letzte Bewertung von Rudolf Seckler

“”

Alle Bewertungen anzeigen
Freestyle & Freeride in Pillerseetal
Funparks 1
Halfpipe
Quarterpipe
Boxen
Rails
Tables
Boardercross
Kickers
Freeride erlaubt
Freeride-Zone
Skipasspreise Pillerseetal - Nebensaison (6 Tage)
 
Kinder
Erwachsene
Gratis bis
3 Länder Freizeit-Arena
Kinder EUR 126,50
Erwachsene EUR 253,00
Gratis bis 5 Jahr(e)
Skipasspreise Pillerseetal - Hochsaison (6 Tage)
 
Kinder
Erwachsene
Gratis bis
3 Länder Freizeit-Arena
Kinder EUR 149,50
Erwachsene EUR 297,00
Gratis bis 5 Jahr(e)