Skip to navigation Skip to main content
Bild - Montafon
© Spalder Media Group
Österreich

Montafon

Basierend auf 49 Bewertungen

Montafon zusammengefasst

  • Höhe: 650 - 2430 Meter
  • Riesiges, lebendiges Skigebiet
  • Kleine Skiorte mit vielen Angeboten
  • Abwechslungsreiche Pisten und Loipen

Die Skiregion Montafon im Süden Vorarlbergs besteht aus fünf Einzel-Skigebieten, in denen vor allem naturverbundene WintersportlerInnen auf ihre Kosten kommen. Denn das Montafon ist ideal für Skitouren und Freeride-Abenteuer. Darüber hinaus bietet die Region einzigartige Bergpanoramen, bizarre Felsmassive und Pisten bis weit über 2.000 Meter Höhe. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Skifahrer kommen im Montafon voll auf ihre Kosten. Mit über 70 Liften, 297 Pistenkilometern (Montafon Brandnertal Card), 90 km Langlaufloipen, 290 km Wanderwegen und einem top Kinderprogramm bietet das Montafon für jeden etwas.

 

Skiregion Montafon: Viele Orte und viel zu tun

Im Herzen des Montafons liegt der lebendige Skiort St. Gallenkirch-Gortipohl mit perfektem Zugang zum Skigebiet Silvretta Montafon, dem größten Skigebiet. Es erstreckt sich über vier Berge und bietet ein breit gefächertes Angebot für sportliche Skifahrer, Freerider, Freestyler sowie Genuss-Wintersportler. Einen guten Einstieg in die Silvretta hat man auch von Gaschurn-Partenen. Von hier ist auch die Bieler Höhe (2.071 m) mit ihren idyllischen Höhenloipen und Skirouten erreichbar. Familien mit Kindern sind besser in Silbertal, Schruns, Tschagguns und Vandans aufgehoben. Von den beiden letztgenannten Orten geht es direkt ins Skigebiet Golm. Der Golmi-Wald, ein Alpine Coaster und ein gutes Kinder-Betreuungsangebot erfreuen nicht nur die kleinen Skifahrer. Das sonnige Bartholomäberg und St. Anton im Montafon sind hingegen wahre Eldorados für Winterwanderer und Langläufer im Montafon und Gargellen zieht dank seiner Höhenlage und Schneesicherheit Freerider und Skitourengeher magisch an.

Afbeelding - Slopes Map 1 - Montafon

Montafon - 202,1 km

Offen
  • Blau 98,3 km
  • Rot 69,8 km
  • Schwarz 12 km
  • Skirouten 22 km

Berg: 182 cm

Tal: 20 cm

  • Schlepplifte 14
  • Sessellifte 25
  • Gondeln 14
  • Züge 0
  • Gletscher Nein
  • Geschwindigkeit 93387 p/Stunde
Afbeelding - Slopes Map 1 - Montafon

Schneesicherheit Montafon

  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Silvretta Montafon: Das größte Skigebiet im Tal

Die Silvretta Montafon erstreckt sich über vier Berge und mehr als 140 Pistenkilometer. Durch seinen weitläufigen Charakter und die Verbindung zwischen Hochjoch und Nova lassen sich hier herrliche Skirunden und Tagestouren fahren. Ein Highlight, das man nicht verpassen sollte, ist die HochjochTotale, mit 12 Kilometern Länge die längste Talabfahrt Vorarlbergs. Die meisten Orte im Montafon haben einen direkten Zugang zu den Pisten. Ein stimmiger Ausklang des Skitages bei Live-Musik ist hier definitiv keine Ausnahme.

Action und Spaß für Freerider & Freestyler

Die Skiregion Montafon ist ein idealer Ausgangsort für zahlreiche Skitouren, Varianten-Abfahrten und Freeride-Abenteuer. Im Freeride-Center der Silvretta-Montafon erhalten Skifahrer ausführliche Informationen, Leihmaterial zum Tiefschneefahren im Backcountry. Es werden auch geführte Touren und Schulungen angeboten. Ein Freeride-Tipp ist die Madrisa-Rundtour im Skigebiet Gargellen. Dieser Skitouren-Klassiker führt bis in die Schweiz und wieder zurück. Wer lieber Freestyle-Nervenkitzel sucht, findet gleich mehrere Snowparks in der Region. Besonders der Snowpark Montafon am Hochjoch besticht mit einem umfangreichen Set-up mit verschiedenen Lines, einer Halfpipe und tollen Events während der Skisaison.

Screenshot Video Montafon

Weitere Highlights im Skiurlaub im Montafon

Highlights gibt es jedoch viele! Da wären zum Beispiel die Top-Snowparks in der Silvretta Montafon, das Familien-Angebot am Golm oder das riesige Netz aus Winterwanderwegen um Bartholomäberg. Bei der spannenden ganztägigen Silvretta Skisafari (täglich), bei der man vom Pistenbully gezogen wird, mit dem Tunneltaxi durch einen Stollen fährt und an mehreren Bergseen vorbeikommt, lernt man die beeindruckende Silvretta Bergwelt auf ganz besondere Art kennen. Beim Freeride Safety Check (immer montags) erhälst du ein praxisnahes Lawinen-Sicherheitstraining. Mit der Familie macht eine Schneeschuhwanderung, Eislaufen (Aktivpark Montafon), Pistenbullyfahren oder Rodeln (auch Nachtrodeln) besonderen Spaß. Auch den 800 Meter langen Freeridecross-Parcours sollte man sich nicht entgehen lassen. Außerdem gibt es rund 10 Skischulen und fast ebenso viele Kinderbetreuungseinrichtungen.

Echte Berge und Gastfreundschaft

Neben der Silvretta Montafon, dem größten Gebiet im Tal befinden sich die weiteren Pisten des Montafons in den Skigebieten: Gargellen, Golm, Kristberg und Silvretta-Bielerhöhe. Mit dem Skipass "Montafon Brandnertal Card" hat man nicht nur Zugang zu diesen 5 Skigebieten des Montafons, sondern darüber hinaus auch zum Muttersberg bei Bludenz und zu den Pisten des Brandnertals. Ausgelassener Après-Ski ist im Montafon zwar nicht angesagt, aber beim Brunellawirt oberhalb von St. Gallenkirch-Gortiphol und beim Urmonti in Schruns kann es durchaus lustig werden.

Fotogalerie von Montafon

Bild - Montafon
© Spalder Media Group
Bild - Montafon
© Spalder Media Group
Bild - Montafon
© Spalder Media Group
Bild - Montafon
© Spalder Media Group

Bewertung von Montafon

Snowplaza.de Bewertung
  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Experten
  • Snowboard/Freestyle
  • Freeride/Off-Piste
  • Langlauf
  • Schneesicheres
  • Familie/Kinder
  • Preisniveau
7,2
Bewertung der Besucher

basierend auf 49 Besucherbewertungen

Letzte Bewertung von Andreas B.

“”

Alle Bewertungen anzeigen

Orte in Montafon

mehr Orte
Freestyle & Freeride in Montafon
Funparks 3
Halfpipe
Quarterpipe
Boxen
Rails
Tables
Boardercross
Kickers
Freeride erlaubt
Freeride-Zone