Höhe: 880 Meter

Ried im Oberinntal zusammengefasst

  • Kleiner, ruhiger Skiort im Kaunertal
  • Herrliche Sehenswürdigkeiten
  • Umfangreiches Wintersportangebot

Am Rande des berühmten Skigebiet Kaunertal liegt der Skiort Ried im Oberinntal. Der kleine, ruhige Skiort Ried bietet eine breite Palette an Wintersportangeboten und attraktive Sehenswürdigkeiten, so zum Beispiel das Schloss Sigmundsried und die prachtvolle Basilika. Ried ist Ausgangsort zum familienfreundlichen Skigebiet Fendels und das Gletscherskigebiet Kaunertaler Gletscher. Mit dem kostenlosen Skibus ist es zudem nur ein Katzensprung zum Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis.

Mit der Fendels-Ried-Bahn starten Sie Ihren Pistentag direkt von Ried aus in das Skigiet Fendels. Mit seinen leichten bis mittelschweren Pisten, sanften Hügeln und Hängen, ist es für Anfänger, Fortgeschrittene und Familien bestens geeignet. Genießen Sie bei den Schwüngen den herrlichen Blick hinunter ins Oberinntal. Mit dem Skibus geht es hinüber zum Kaunertaler Gletscher. Profis kommen hier bei Variantenabfahrten mit anspruchsvollen Hängen voll auf ihre Kosten. Die breiten Gletscherpisten bieten zusätzliche Herausforderungen – auch wenn diese nicht besonders anspruchsvoll sind. Vom Nörderjoch (3.062 m) aus hinunter zur Ochsenalm finden Sie die längste Abfahrt im Skigebiet Kaunertal. Die mittelschwere Abfahrt führt Sie über 8,5 sonnige Kilometer mit gigantischer Aussicht ins Kaunertal.

Snowplaza Bewertung
Après-Ski/Events
Familie und Kinder
Preisniveau
Skilanglauf
Winterwanderungen

Besucher Bewertung

Sie waren bereits da? Dann schreiben Sie den ersten Erfahrungsbericht für den Ort und das Skigebiet. Danke fürs Mitmachen!

Bewertung schreiben ›

Nach dem Skifahren in Ried

Direkt am Gletscher kehren Sie im Gletscherrestaurant auf 2.750 m ein. Hier finden Sie gute, regionale Speisen – natürlich in Kombination mit einem exquisiten Kalt- oder Heißgetränk. Auf der Terrasse finden Sie eine geräumige Schirmbar. Der Aprés-Ski-Faktor ist im Kaunertal – bedingt durch die seine Lage ohne größere Orte – nicht besonders hoch. Allgemein geht es im Skiurlaub im Kaunertal gemütlicher und ruhiger zu. In der Region um Fendels und Ried nutzen Sie zur Abwechslung nach den Tagen auf den Brettern andere Wintersportangebote, beispielsweise beim Eisstockschießen oder auf der 4 Kilometer langen Nachtrodelbahn von der Sattelklause zur Talstation.

 Après-Ski im Skigebiet Ried im Oberinntal

Restaurants 7 Theater -
Bars & Cafés 1 Casino -
Clubs & Discos - Konzertsaal -
Kino -  

 Skischule & Skiunterricht in Ried im Oberinntal

Anzahl Skischulen 1Privatunterricht € 100
Anzahl Skilehrer 30Skiunterricht5 Tage, 13 Stunden, € 170
Übungswiese - Snowboard-Unterricht3 Tage, 6 Stunden, € 180
Skiunterricht in HolländischLanglauf1 Tage, 2 Stunden, € 50

 Einrichtungen in Ried im Oberinntal

Anzahl Hotels 6 Anzahl Supermärkte 1
Anzahl Hotelbetten 738 Bank
Anzahl Übernachtungsbetten 1250

 Touristen-Information für Ried im Oberinntal

Name:
Tourismusverband Tiroler Oberland
E-Mail:
Telefon:
0043 - 050 - 225100
Webseite:

 Entfernungen vom Skigebiet Ried im Oberinntal

Von München: -
Bahnhof:
Landeck ca. 17 km (mit Bus)
Flughafen:
Innsbruck ca. 83 km
Von der Autobahn:ca. 16 km 17 minuten unterwegs

 Ried im Oberinntal für Familien & Kinder

Ski-Kinderbetreuung - Zauberlift
Spielplatz - Kinderlifte
Kinderkarussell -

  Nach dem Skifahren im Skigebiet Ried im Oberinntal

Öffentliche SaunaWanderrouten15 km
Fitness-Center - Fackeltouren -
Öffentliches Solarium Indoor Schlittschuhbahn -
Massage Outdoor Schlittschuhbahn
Spa & Wellness - Curling -
Schwimmbad - Snowrafting -
Ballonfahren - Hundeschlitten -
Paragliding Schneescooter -
Indoor Tennis - Rodelbahn
Squash -

Skigebiet
Kaunertal

Kaunertal
Anzahl Pisten 30 (km)
Blaue Pisten 20 km
Rote Pisten 7 km
Schwarze Pisten 3 km
Skirouten 0 km
Anzahl Lifte (12 )
Schlepplifte 6
Sessellifte 3
Gondelbahnen 3
80 cm
27 cm
hoogten