Skip to navigation Skip to main content
Bild - lake-louise_10
© Banff Lake Louise Tourism / Noel Hendrickson
Kanada

Lifte & Pisten in Lake Louise Resort

Basierend auf 1 Bewertungen
  • Höhe: 1646 - 2637 Meter
  • Skigebiet im Banff Nationalpark
  • Skifahren in den Rocky Mountains
  • Heliskiing und ideal zum Freeriden

Herrliche Tiefschneehänge mitten im Banff Nationalpark

Wer hat eigentlich noch nicht davon geträumt, wenigstens einmal im Leben in den Rocky Mountains Skifahren zu gehen? Inmitten des Banff-Nationalparks, etwa 180 km westlich von Calgary, liegt das Winterurlaubsparadies Lake Louise. Über 17 km² Fläche, über 140 Abfahrten von bis zu 8 km Länge und 3 Funparks zwischen 1.600 m und 2.600 m Höhe lassen die Herzen sämtlicher Wintersportler höher schlagen. Wer lieber im Tiefschnee fährt, sollte definitiv in diesem kanadischen Skigebiet in dem nahezu hüfthohen Pulverschnee fahren, für den das Lake Louise Mountain Resort bekannt ist.

Lake Louise ist einer der ersten Stops auf der FIS Worldcup-Tour. Daneben wird auch der Snowboardcross World Cup ausgetragen. Wegen des besonders leichten Pulverschnees finden im Skigebiet Lake Louise zudem jährlich die "Powder 8" Championships der Tiefschnee-Formationsfahrer statt. Knapp 20 Prozent der Pisten in Lake Louise sind nicht präpariert, was das Freeride-Erlebnis noch steigert. Auch Heliskiing wird angeboten. Anfänger toben sich auf den zusammen 25 km blauen Pisten aus. Und beim Schneeschuhwandern oder einer Fahrt in der Sightseeing Gondola kann die idylische Landschaft genossen werden.

Zum Skigebiet
Bild - Slopes Map 1 - Lake Louise Ski Resort

Lake Louise - 139 km

Offen
  • Blau 35 km
  • Rot 62 km
  • Schwarz 42 km

Berg: 0 cm

Tal: 0 cm

  • Schlepplifte 1
  • Sessellifte 5
  • Gondeln 1
  • Züge 0
  • Gletscher Nein
  • Geschwindigkeit 13716 p/Stunde
Bild - Slopes Map 1 - Lake Louise Ski Resort