15. März 2022 Von: Nicole in Reisetipps

Das Paznauntal, von Einheimischen gerne auch nur als Paznaun bezeichnet, ist ein schmales Hochtal im Westen Tirols. Das Tal, zu dem die Orte See, Kappl, Ischgl und Galtür gehören, verläuft zwischen den gigantischen Gipfeln der Samnaungruppe, der Silvretta und der Verwallgruppe. Eine Region, die wie gemacht ist für einen wunderbaren Winterurlaub. Neben den, bei vielen Wintersportlern bekannten und beliebten vier Skigebiete der Region, gibt es im Paznauntal auch unzählige Langlaufloipen und Winterwanderwege. In diesem Artikel erfährst du alles über Langlaufen und Winterwandern im Paznaun.

73 km Langlaufloipen im Paznaun

An Langlaufmöglichkeiten mangelt es im Paznaun keineswegs. Im Tal gibt es ein rund 73 Kilometer langes Loipennetz. Kein Wunder also, dass diese Region als eine der besten Langlaufgebiete Tirols bekannt ist. Besonders rund um die Orte Ischgl und Galtür finden LoipensportlerInnen ein sehr abwechslungsreiches Streckenangebot. Von der gemütlichen Genuss-Loipe bis hin zu sportlich-ambitionierten Herausforderungen ist alles dabei. Viele der Langlaufloipen sind sowohl für die Skating-Technik als auch den klassischen Stil präpariert. Die kostenlose Loipenbenützung, der gratis Skibus im Tal und eine professionelle Betreuung der Skischulen in Ischgl und Galtür runden das Langlaufangebot im Paznaun ab. Die folgenden Loipen im Paznaun sind besonders empfehlenswert:

  • Die Höhenloipe zum Silvretta Stausee: Die 18 km lange Loipe erfordert viel Ausdauer – aber die Aussicht und die Umgebung sind jeden Schweißtropfen wert. Die Loipe ist im Skating-Stil und in der klassischen Technik befahrbar.
  • Flutlichtloipe in Galtür: Die 2,2 km lange Loipe von Galtür nach Wirl wird für alle Nachtschwärmer jeden Abend bis 22 Uhr beleuchtet. Tirols Bergwelt nachts zu entdecken, ist ein ganz spezielles Erlebnis.
  • Mathon-Loipe: Die 5,5 km lange Loipe führt vom Ischgler Ortsteil Mathon durch eine malerische Landschaft. Der Weg ist mit L2 ausgeschildert und führt am Wildpark Mathon vorbei.

Langlaufen im Paznaun

Abendloipe in Galtür
Auf der Flutlichtloipe in Galtür kann man bis spät in die Nacht seine Runden drehen. (Foto: © TVB Paznaun - Ischgl)

60 km Winterwanderwege im Paznaun

Allen jenen, die auch im Winterurlaub die Wanderschuhe einpacken, steht im Paznaun ein 60 km langes Wegenetz zur Verfügung. Die Winterwanderwege befinden sich zwischen 1.060 Höhenmeter und reichen hoch bis auf 2.036 Meter. Während man alpine Luft schnuppert, lässt sich die Natur und die umliegende Bergkulisse in Schrittgeschwindigkeit besonders gut genießen. Fernab des Trubels können Frischluftfans hier den Alltag hinter sich lassen und entspannen. Entlang der Wanderwege gibt es zahlreiche Berghütten, in denen man lokale Tiroler Spezialitäten genießen kann. Folgende Winterwanderwege im Paznaun sind besonders empfehlenswert:

  • Winterwanderweg Ebene: Der 8,5 km lange Talweg beginnt an der Silvretta-Bahn in Ischgl und führt vorbei an den Ortschaften Versahl, Vergröß, Platt und Ebene. Die gemütliche Wanderung, die etwa zwei Stunden dauert, ist eine gute Möglichkeit, dem Trubel von Ischgl zu entfliehen. Wer möchte kann von Ebene aus mit dem Bus zurück nach Ischgl fahren.
  • Schmugglertour - Ischgl - Samnaun: Diese Route lässt sich beliebig anstrengend gestalten. Je nachdem, ob man die gesamte Strecke mit Seilbahnen zurücklegt oder zwischendurch auch ein Stück zu Fuß geht. Vom Dorfzentrum in Ischgl geht es zur Idalp auf 2.300 Meter hoch, dann weiter zum Wandergebiet Viderjoch, das auf 2.700 Metern liegt und die Grenze zwischen Österreich und der Schweiz bildet. Nach dem Grenzübertritt fährt man auf der Schweizer Seite des Skigebiets mit dem Flimsattel-Sessellift zur Alp Trida. Nach der Alp Trider Sattelbahn geht es mit einer doppelstöckigen Pendelbahn hinunter ins zollfreie Samnaun. Um es wieder rechtzeitig zurückzuschaffen, sollte man sich um spätestens 14.30 Uhr auf die Rückreise machen.
  • Galtür – Silvretta - Bielerhöhe: Der 18 km lange Wanderweg auf die sonnenverwöhnte Bielerhöhe (2.040 m) beginnt im Galtürer Ortsteil Wirl. Dann geht es Schritt für Schritt hoch zur Bielerhöhe, wo der beeindruckende Silvretta Stausee liegt. Das traumhafte Gebirgspanorama lässt einen die Anstrengung schnell vergessen. Aber auf jeden Fall noch genug Kraft für den Rückweg sparen, denn eine Verkürzung der Strecke mittels Bus ist hier nicht möglich.
  • Kappl - See: Start dieses Winterwanderwegs ist die Kappler Kirche, von hier aus gelangt man auf dem 8,5 km langen Weg bis nach See. Die Strecke ist sehr abwechslungsreich, wechselt immer wieder zwischen Waldwegen und asphaltierten Abschnitten und man lernt die einzelnen Weiler entlang des Weges kennen. Von See aus kommt man bequem mit dem Bus wieder zurück nach Kappl.

Winterwandern im Paznaun

Winterwandern Paznaun
Wanderschuhe an, Sonnenbrille auf und die Kamera nicht vergessen – solche Ausblicke muss man festhalten. (Foto: © TVB Paznaun - Ischgl)

Tipp: Galtür Nordic Volumes vom 24. bis zum 27. März 2022

Einmal im Jahr verwandelt sich Galtür in das österreichische Mekka des Langlaufs. Die Langlaufserie „Galtür Nordic Volumes“ besteht aus einer Reihe von Langlaufwettbewerben, an denen du und ich ebenso teilnehmen können. Neben dem bekannten Galtür Nordic Night Race gibt es –neu ab 2022– auch einen Cross-Country Climb auf die Silvretta Bielerhöhe, das XC Team Relay und ein Langlaufrennen für Schüler.

Das Programm:

  • 24. März: Das Event startet abends mit dem beliebten Nachtsprint in Galtür, dem Galtür Nordic Night Race.
  • 25. März: Am Freitag gibt es ein Langlaufcamp mit kostenlosem Langlauftraining und vielem mehr.
  • 26. März: Die allererste Auflage des Cross-Country Climb auf die Bielerhöhe steht am Samstag auf dem Programm.
  • 27. März: Das Rennwochenende endet am Sonntag mit dem XC Team Relay und einem Schüler-Langlaufrennen.

Mitmachen? Anmeldung zum Galtür Nordic Volumes

Dieser Blog wurde in freundlicher Zusammenarbeit mit Paznaun-Ischgl verfasst.

Hallo, ich bin Nicole. Auf Ski haben mich meine Eltern gestellt als ich mit drei Paar Socken endlich in den kleinsten Skischuh gepasst habe. Seitdem liebe ich die beiden Bretter, den Schnee, die Kälte – einfach alles am Winter.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote