17. Dezember 2021 Von: Max in Skigebiete unter der LupeReiseberichte

Viele überzeugende Gründe sprechen für einen Skiurlaub in der Zillertal Arena, dem größten Skigebiet im Zillertal: Von einer der längsten Talabfahrten Österreichs bis zum traditionellen Wedelfinale, wo alle WintersportlerInnen in Dirndln und Lederhosen Ski fahren und snowboarden. Neben jeder Menge Abfahrtsspaß gibt es in der Zillertal Arena auch abseits der Pisten immer etwas zu erleben, wie zum Beispiel eine nächtliche Wanderung zu den höchsten Wasserfällen Österreichs. Snowplaza zeigt euch, warum man hier sogar bei Mondschein Ski fahren kann und weitere Gründe, die einen Skiurlaub in der Zillertal Arena noch schöner machen.

1.Weil man hier die längste Talabfahrt Österreichs fahren kann

Wer vom Skifahren und Snowboarden einfach nicht genug bekommt, der ist im Skigebiet Zillertal Arena genau richtig. Neben 147 abwechslungsreichen Pistenkilometern bietet das größte Skigebiet im Zillertal, welches die fünf gemütlichen Dörfer Zell am Ziller, Gerlos, Wald, Königsleiten und Krimml miteinander verbindet, viele schöne Erlebnisse und sportliche Herausforderungen im Skiurlaub. Eine davon ist die extrem lange Talabfahrt, eine der längsten Österreichs, auf der man vom Übergangsjoch auf 2.500 Metern in 10 Pistenkilometern 1.930 Höhenmeter bis ins Tal nach Zell am Ziller hinunterwedeln kann. Die sogenannte Höhenfresser Tour ist ein gutes Training für schwache Oberschenkel und geizt nicht mit traumhaften Ausblicken über das Zillertal.

längste Talabfahrt Österreichs Zillertal Arena
So herrlich ist Skifahren und Snowboarden in der Zillertal Arena. ( Foto: © Zillertal Arena )

2. Weil man sich den Arena Champion-Titel holen kann

Ein Wettbewerb der ganz besonderen Art wartet auf alle WintersportlerInnen im Skigebiet. Einer der Gründe, die einen Skiurlaub in der Zillertal Arena noch schöner machen, ist das jede/r daran teilnehmen und somit Arena Champion werden kann. Verstreut im ganzen Skigebiet sind spannende Stationen, die von SkifahrerInnen und SnowboarderInnen absolviert werden möchten. Darunter befinden sich SkiMovie Strecken, SpeedChecks und Fotopoints. Wer sechs der 14 Stationen gemeistert hat, bekommt das Arena Champions Book. In diesem digitalen Fotoalbum sind die Highlights des Skiurlaubs in der Zillertal Arena aufgezeichnet und dürfen anschließend als schöne Erinnerung mit nach Hause genommen werden.

Zillertal Arena Champion
Absolviere 6 von 14 Stationen und werde Arena Champion. ( Foto: © Zillertal Arena )

3. Weil man beim Good Morning Skiing als Erste/r auf der Piste sein kann

Was gibt es Schöneres, als gleich morgens der oder die Erste auf der Piste zu sein? Beim Good Morning Skiing ist das möglich, denn im März 2022 öffnen einige Lifte der Zillertal Arena bereits um 06:55 Uhr. Im Frühjahr 2022 können WintersportlerInnen dann das ganze Monat lang zweimal wöchentlich am Donnerstag und Sonntag die Ruhe auf den Pisten genießen, während sie die ersten Spuren in den frisch präparierten Schnee ziehen. Vier Bergrestaurants öffnen eigens dafür schon zeitig, um den FrühaufsteherInnen mit einem leckeren Frühstück noch einen weiteren Grund zu bieten, welcher den Skiurlaub in der Zillertal Arena noch schöner macht.

Good Morning Skiing in der Zillertal Arena
Mit Sonnenaufgang als Erste/r auf der Piste sein: beim Good Morning Skiing. ( Foto: © Zillertal Arena )

4. Weil man beim Moonlight Skiing & Dinner den Sternen nahe ist

Ein Grund, der den Skiurlaub in der Zillertal Arena noch schöner macht, ist definitiv das Moonlight Skiing & Dinner. An drei Terminen während der Wintersaison kann man bei Live-Musik den Sonnenuntergang vom Berg aus genießen. Anschließend wird ein tolles Abendessen im gemütlichen Gipfelrestaurant in Königsleiten serviert. Nach einem großartigen Abend am Berg fährt man auf Skiern oder dem Snowboard schließlich im Mondlicht die glitzernden Hänge bis ins Tal nach Gerlos hinab. Das Moonlight Skiing & Dinner findet diesen Winter am 18.01.2022, 16.02.2022 und 17.03.2022 statt.

Skifahren im Mondlicht
Eines der Highlights der Zillertal Arena ist die Abfahrt im Mondlicht. ( Foto: © Zillertal Arena )

5. Weil hier die höchsten Wasserfälle Österreichs ins Tal hinabstürzen

BesucherInnen staunen über das besondere Naturschauspiel, das ihnen von den Krimmler Wasserfällen mit einer gesamten Fallhöhe von 385 Metern geboten wird. Jeden Mittwoch im Winter gibt es romantische Fackelwanderungen zu den Fällen, die von großen Scheinwerfern beleuchtet noch imposanter wirken. GastwirtInnen sorgen mit einem Umtrunk und einem bunten Rahmenprogramm für das Wohlbefinden der Gäste. Die größten Wasserfälle Europas sind das ganze Jahr über eine Attraktion für Jung und Alt und ein weiterer Grund, der den Skiurlaub in der Zillertal Arena noch schöner macht.

6. Weil im Frühling das Wedelfinale stattfindet

Wenn im Frühling angenehme Temperaturen herrschen, wird beim Skifahren und Snowboarden in der Zillertal Arena das Winteroutfit gegen die Tracht getauscht. Alle SkifahrerInnen und SnowboarderInnen, die zwischen 04. und 10. April 2022 in Dirndl oder Lederhose gekleidet sind, erhalten beim Kauf eines 3-Tagestickets für den 4. Tag einen gratis Skipass. Im ganzen Skigebiet der Zillertal Arena sind dann gut gelaunte WintersportlerInnen beim Frühlingsskilauf in Tracht unterwegs. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren fahren an diesem Tag sogar gratis.

Wedelfinale
Viel Spaß bringt der Frühlingsskilauf in Dirndl und Lederhose beim Wedelfinale. © Zillertal Arena

7. Weil man hier sogar Achterbahn fahren kann

Wer im Winterurlaub in der Zillertal Arena nicht nur Skifahren auf der Tagesagenda stehen haben will, findet hier auch zahlreiche Aktivitäten abseits der Piste. Richtiges Achterbahn-Feeling kommt beim Arena Coaster, einer 1.450 Meter langen Alpen-Achterbahn, auf. Direkt bei der Talstation finden kleine und große Abenteurer die tolle Attraktion, die in einer 7 Minuten langen Fahrt mit etlichen Wellen, Steilkurven und Hüpfern ganzjährigen Rodelspaß garantiert.

8. Weil man auch ohne Skier den Berg hinunterflitzen kann

Für noch mehr Abwechslung abseits der Piste kann man die Skier oder das Snowboard gegen eine Rodel tauschen. Sechs verschiedene Rodelbahnen bieten Wintergästen ein besonderes Rodelerlebnis, das einen Skiurlaub in der Zillertal Arena noch schöner macht. Die stolze 7 km lange Bahn am Gerlosstein bietet tagsüber und mit Beleuchtung sogar bis 1 Uhr Nachts Rodelspaß vom Feinsten. 

Auch abseits der Pisten kann man beim Rodeln den Berg hinunterflitzen. ( Foto: © Zillertal Arena )

9. Weil Kinder die Zillertal Arena lieben

Das ist wohl einer der wichtigsten Gründe, die einen Skiurlaub in der Zillertal Arena noch schöner machen. Das Skigebiet ist ein Urlaubsparadies für kleine und große WintersportlerInnen. Mit etlichen Kinderpisten und Übungsliften sowie Gästekindergärten, -skischulen und einem umfangreichen Kinderprogramm hat sich die Zillertal Arena den Ansprüchen der Kleinsten angenommen. Viele abenteuerliche Stationen wie Funparks, Slalomstrecken und Videopisten sorgen dafür, dass auch die etwas größeren Kinder voll auf ihre Kosten kommen und abwechslungsreiche Tage in der Zillertal Arena verbringen. 

Mit Funty dem Maskottchen spielen Kinder gerne im Schnee. ( Foto: © Zillertal Arena )

10. Weil die Zillertal Arena so viel zu bieten hat

Neben den 9 Gründen, die einen Skiurlaub in der Zillertal Arena noch schöner machen, gibt es natürlich noch weitere tolle Extras: Die fünf Skidörfer der Zillertal Arena sind nahe an den Pisten gelegen und bieten zahllose Ski-In-Ski-Out-Übernachtungsmöglichkeiten. Der Großteil der Pisten ist rot oder blau. Somit ist das Skigebiet für Beginner, fortgeschrittene SkifahrerInnen und SnowboarderInnen sowie Familien geeignet. Dank ihrer hohen Lage und einem großflächigen Beschneiungssystem ist die Zillertal Arena beinahe zu 100% schneesicher. Also, nichts wie hin ins Zillertal!

Dieser Artikel wurde in freundlicher Zusammenarbeit mit der Zillertal Arena verfasst.

Aufgewachsen im schönen Bayern, hatte ich die Berge stets in greifbarer Nähe. Im Winter arbeite ich im Zillertal als Snowboardlehrer. Bei Snowplaza berichte ich über die neuesten Trends und News im Wintersport.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote