5. November 2019 Von: Max in SkifahrenSkigebiete unter der Lupe

Dieses Mal im Skigebiet der Woche wollen wir ein kleines Skigebiet in der Steiermark vorstellen, das ungefähr dreieinhalb Stunden Autofahrt von München entfernt liegt. Das Skigebiet Kreischberg ist wegen seiner Gemütlichkeit und seinem Pistenangebot besonders bei Familien beliebt. Spezielle Family-Days machen den Skiurlaub hier noch bezahlbar. Auch Freestyle-Snowboarder schätzen das gut präparierte Park-Angebot. Snowplaza berichtet im Folgenden über alle Neuigkeiten zur Skisaison 19/20 am Kreischberg und welche Veranstaltungshighlights und Pisten Sie nicht verpassen dürfen.

Übersicht Skigebiet Kreischberg

Das Skigebiet Kreischberg erstreckt sich über den Hausberg Kreischberg und die Rosenkranzhöhe, die bis auf eine Höhe von 2.118 m führt. Die 14 Liftanlagen transportieren Wintergäste durch das 42 Pistenkilometer fassende Skigebiet, das dank seiner hochmodernen Beschneiungsanlage 100 % der Pisten mit Schnee versorgen kann und so vom Saisonstart Anfang Dezember bis in den April hinein als schneesicher gilt. Weitere Pistenkilometer warten auf den Nachbarbergen Frauenalpe und Grebenzen-St. Lambrecht, welche alle mit einem Skipass befahrbar sind. Hauptsächlich sind die Pisten rot und blau, sodass vor allem Familien, Anfänger und Genussskifahrer ein wahres Skifahrer-Eldorado zum Üben und Verbessern vorfinden. 13 Hütten und Restaurants im Skigebiet bieten sich für eine wohlverdiente Pause an. Serviert werden hausgemachte süße und deftige Speisen. Auch für Après-Ski-Liebhaber wird hier gut gesorgt, denn am Kreischberg wissen die Bars wie man eine ordentliche Party feiert.

(Foto: © Kreischberg.at)

Neues zur Wintersaison 19/20 am Kreischberg

Wie es sich für ein Familien-Skigebiet gehört wird natürlich in die wichtigsten Gäste investiert – die Kinder. Für die Kleinen wird in dieser Saison die Geisterbahn aufgebaut, ein Erlebnisparcours am Pistenrand, der mit gruseligen Figuren für Spaß und ein bisschen Gänsehaut bei den Skizwergen sorgen soll. Neben der Geisterbahn wird natürlich jedes Jahr aufs Neue der Snowpark Kreischberg für die Freestyler in Form gebracht. Der Parkdesigner Jernej Kramer ist für das Setup verantwortlich, das jede Saison zahlreiche Trickser aus der Region ins Skigebiet zieht, die sich auf den alljährlichen World Cup am Kreischberg im Januar vorbereiten. Die bekannteste Snowboarderin, die regelmäßig zu Gast am Kreischberg ist, ist Olympiasiegerin und Weltmeistern Anna Gasser, die hier ihre spektakulären Stunts zum Besten gibt.

Dino-Park am Kreischberg (Foto: © Kreischberg, Tom Lamm)

Pistenhighlights am Kreischberg

Dass sich Skifahrer und Snowboarder auf den besonders breiten Pisten am Kreischberg und im Snowpark auf Kickern und Rails gut austoben können, sollte kein Geheimnis sein. Darüber hinaus sind die Pistenhighlights vor allem den Kindern gewidmet. Im Dino-Park begegnen kleine Skifreunde den ausgestorbenen Riesen im Zirbenwald, auf der Kreischi-Safari warten Löwe, Giraffe, Elefant und Co. und im Yabaa Dabba Doo-Land heißen Fred, Barney und Wilma die Nachwuchsskifahrer am Pistenrand willkommen.

Veranstaltungen während der Skisaison 19/20 am Kreischberg

Auch während der kommenden Skisaison wird es am Kreischberg wieder unterhaltsame Events und Specials geben. Darunter das steiermarkweite Familien-Skifest, die Welcome Shows zu Ferienzeiten oder die Entdeckungstouren auf Skiern oder Schneeschuhen auf der Frauenalpe. Nachfolgend die wichtigsten Events und Termine am Kreischberg für die Skisaison 19/20:

  • Family Days: Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre fahren zusammen mit mindestens einem Elternteil gratis! (Gilt ab dem 2-Tages-Skipass); Zeiträume: 06. bis 21. Dezember 2019 sowie vom 16. März bis 13. April 2020
  • Welcome Shows: stimmungsvoller Auftakt der Ferienwoche mit Skiakrobaten, Pistengeräten, Feuerwerk und Musik; Zeiträume: 27.12.2019, 02.01.2020, 02.02.2020, 09.02.2020 und 16.02.2020 mit Beginn jeweils um 17.17 Uhr.
  • Ladies Langlauf & Yoga Tage; Zeitraum: 16. bis 19. Januar 2020
  • Familien-Skifest; Zeitraum: 14. und 15. Dezember
  • Tagestouren auf die Frauenalpe mit Schneeschuhen oder Tourenski; Zeiträume: 02.01.2020 und 12.03.2020; 07.02.2020 findet die Vollmondtour statt

Fazit

Das Skigebiet Kreischberg kann vor allem Familien ans Herz gelegt werden. Am besten noch, wenn die kleinen Skizwerge Freestyler werden wollen. Dann findet man hier wirklich alles vor, was das Wintersportherz begehrt. Auch Anfänger- und Genussskifahrer werden auf den sonnigen Seiten der Steiermark mit einem ausreichendem Pistenangebot und kulinarischen Leckerbissen auf Hütten und Restaurants im Skigebiet und in Murau sicherlich zufriedengestellt.

Aufgewachsen im schönen Bayern, hatte ich die Berge stets in greifbarer Nähe. Im Winter arbeite ich im Zillertal als Snowboardlehrer. Bei Snowplaza berichte ich über die neuesten Trends und News im Wintersport.