25. Februar 2019 Von: Max in 'Bergwetter'' | 0 Kommentare

Ein dominantes Hochdruckgebiet sorgt zu Beginn der Woche für konstant sonniges Wetter in den Alpen. Am Dienstag kommen ab und zu ein paar Schleierwolken hinzu, trotzdem bleibt es trocken. Ein Tief aus Nordwesten bringt ab Freitag die Chance auf mehr Niederschlag mit sich.

Viel Sonne und Temperaturen über dem Gefrierpunkt

Heute ist es vor allem sonnig und trocken im gesamten Alpenraum. Nur in den Ostalpen, ab Kitzbühel ostwärts, ziehen noch ein paar Wolkenfelder durch, die sich über den Tag hinweg auflösen. Auf 2.000 m herrschen Temperaturen von 3 bis 5°C, nur der kalte Nordostwind trübt das herrliche Spätwinterwetter ein bisschen. Die Frostgrenze liegt gemittelt bei 2.800 Meter. Insgesamt müssen Skifahrer, vor allem am Nachmittag mit sulzigen Schneeverhältnissen auf den Pisten rechnen. Am Dienstag das gleiche Bild, nur etwas wolkiger. Mittwoch wird der frühlingshafteste Tag der Woche mit Temperaturen von bis zu 10°C auf 1.500 m.

Schneevorhersage für ausgewählte Skiorte

Die folgenden Schneewerte geben die insgesamt erwartete Neuschneemenge in den kommenden fünf Tagen im angrenzenden Skigebiet an. Stand: 25.02.2019

  • Chamonix (CH): 41 cm
  • Grindelwald (CH): 12 cm
  • Gstaad (CH): 17 cm
  • Tignes (FR): 23 cm
  • Sölden (AT): 18 cm
  • Engelberg (CH): 17 cm
  • Val Thorens (FR): 23 cm
  • Lech am Arlberg (AT): 20 cm
  • Zugspitze (D): 11 cm
  • Obergurgl (AT): 11 cm
  • Serfaus (AT): 14 cm
  • Oberstdorf (D): 12 cm
  • Livigno (IT): 7 cm
  • Saalbach (AT): 10 cm

Aktuelle Schneehöhen in den Skigebieten ansehen >>

Ab Freitag wird es kälter, mit Chance auf Schneefall

Schon am Donnerstag macht sich ein Tief aus dem Nordwesten der Alpen bemerkbar und bringt deutlich kältere Luft mit sich. In der Nacht auf Freitag sind erste Niederschläge in Form von Regen und Schnee für die Französischen und Schweizer Alpen vorausgesagt. Im Tagesverlauf breitet sich das Niederschlagsgebiet weiter nach Osten aus, vor allem die Nordstaulagen und ihre Skifahrer und Snowboarder können sich dann über Neuschnee freuen. In Ski Arlberg werden bis zu 20 cm Neuschnee erwartet, weiter östlich in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental sind es dann noch 10 cm.

Das Wetter heute in den Skigebieten: Dolomiten

Traumhaftes Panorama in den Dolomiten mit top Fernsicht

Das Wetter heute in den Skigebieten: Ski Arlberg

Winterwunderland unter blauem Himmel in Warth-Schröcken

Praktische Wetterlinks

Kommentare

Kommentar schreiben

Aufgewachsen im schönen Bayern, hatte ich die Berge stets in greifbarer Nähe. Im Winter arbeite ich im Zillertal als Snowboardlehrer. Bei Snowplaza berichte ich über die neuesten Trends und News im Wintersport.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote