16. Dezember 2017 Von: Sarah in 'Reisetipps''

Langlaufen im Bayerischen Wald

Skifahrer und Snowboarder, die neben der Abfahrts-Action hin und wieder auf einfach die Ruhe der Natur auf Skiern erleben möchten, nutzen gerne die Möglichkeit zum Langlaufen. Um die Stille der verschneiten Landschaft zu genießen, ist Langlauf die beste Variante. Im Bayerischen Wald gibt es dafür zahlreiche Gelegenheiten, denn die Region verfügt über eine Vielzahl gespurter Loipen für den Langlauf. Aber wie sollen sich Skifahrer da für die richtigen Langlaufstrecken entscheiden? Snowplaza stellt die 5 schönsten Langlaufgebiete für einen Skiurlaub im Bayerischen Wald genauer vor.

800 Kilometer Loipensystem im Nationalpark Bayerischer Wald

Der 24.000 Hektar große Nationalpark bietet die perfekten Möglichkeiten für Langläufer, sich genau die Route herauszusuchen, die am besten zu den eigenen Ansprüchen und Leistungen passt. Besonders beliebt ist dabei die 150 Kilometer lange „Bayerwaldloipe“. Die „

Langlaufen auf über 800 Loipenkilometer © Tourismusverband Ostbayern e.V.

DSV Nordic Aktiv Zentrum in Bodenmais am Bretterschachten

Das Gebiet liegt auf einer Höhe von 1.100 und 1.300 Metern und zählt der

Lamer Winkel: Höhenloipen Scheiben – Lohberg

Diese Region ist sicher deutlich kleiner als die anderen genannten Gebiete, sollte aber trotzdem von Langläufern nicht vernachlässigt werden. Mit dem Arber Skibus kommen Langläufer zu verschiedenen Einstiegspunkten der insgesamt 14 Kilometer Loipen unterschiedlicher Niveaustufen. Im Skigebiet

© Tourismusverband Ostbayern e.V.

Auerhahn Höhenloipe im Skigebiet Eck-Riedelstein

Langläufer, die die Langlaufloipen in Lamer Winkel zu schätzen wissen, ergänzen ihre Touren oftmals auch um die nahe gelegene

© Tourismusverband Ostbayern e.V.

St. Englmar-Hirschenstein: DSV Nordic Aktiv Zentrum

In

© Tourismusverband Ostbayern e.V.

Praktische Info zur Region Bayerischer Wald

Für alles, was mit Skisport zu tun hat, hat die Region des Großer Arber gehört zu den beliebtesten im Bayerischen Wald.

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück nach oben ▲

Hallo, ich bin Sarah. Meine Skikarriere begann mit Benjamin Blümchen-Skiern, mit denen ich wohl mehr angegeben habe, weil sie so schön rosa waren, anstatt dass ich wirklich damit gefahren bin. Heute bin ich für Snowplaza auf den Pisten unterwegs und berichte von meinen Erlebnissen im Snowplaza Blog.

Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Reiseblog

20. Mai Neue Talabfahrt im Großglockner Resort Kals-Matrei genehmigt
19. Mai Rekordversuch: alle 4.000er Europas in 59 Tagen besteigen
17. Mai Small Talk Tipps: Gute Unterhaltung im Skilift