12. Oktober 2017 Von: Marlene in 'Bergwetter'' | 0 Kommentare

Stubaier Gletscher am 11.10.2017

Stubaier Gletscher am 11.10.2017

Es bleibt herbstlich, sonnig und warm. Vorerst. Bis zum kommenden Wochenanfang werden im kompletten Alpenraum keine Schneefälle erwartet. Stattdessen hat sich die Sonne ihren Platz am wolkenlosen Himmel gesichert und verspricht auch am Samstag und Sonntag perfektes Wetter, um etwas zu unternehmen. Die Tage sollten Bergsportler ausnutzen. Denn im Laufe der nächsten Woche sind wieder Wolken und Niederschläge erwartet. Dann schneit es in Österreich, Italien, Deutschland, Frankreich & der Schweiz wieder. Snowplaza verrät Ihnen, wo Sie das Wetter auch ohne Neuschnee in den Alpen genießen können.

In den Alpen bleibt es sonnig

Der Donnerstag startete wieder sonnig und klar. Auch am Freitag bleibt es in den Alpen dank des Hochdruckeinflusses trocken, mild und wolkenlos. Nur in der Nacht ist vereinzelt mit stärkeren Winden zu rechnen. Doch während sich in Europa der goldene Oktober von seiner besten Seite zeigt, ist der Indian Summer in Kanada bereits vorüber. Dort freuen sich die Skigebiete und die Skiurlaub über massig Neuschnee. Ob es solche Aufnahmen, wie die aus dem Lake Louis Ski Resort bei uns nächste Woche auch wieder geben wird? Schneevorhersage ansehen >

Schneehöhen für ausgewählte Skigebiete

Die folgenden Schneewerte geben die aktuellen Schneehöhen am schneereichsten Punkt im Skigebiet an, gemessen von den Bergbahnen. Stand: 12.10.2017.

  • Sulden am Ortler (IT): 145 cm
  • Trafoi (IT): 145 cm
  • Großglockner (AT): 100 cm
  • Hintertux (AT): 75 cm
  • Sölden (AT): 75 cm
  • Zermatt (CH): 60 cm
  • Breuil-Cervinia (IT): 60 cm
  • Neustift (AT): 50 cm
  • Saas-Fee (CH): 50 cm
  • Pitztal (AT): 45 cm
  • Ramsau am Dachstein (AT): 30 cm
  • Tignes (FR): 20 cm
  • Zugspitze (D): k. A.
  • Oberstdorf (D): k. A.

Aktuelle Schneehöhen ansehen >

Morgenstimmung in der Silvretta Montafon

Webcam Silvretta Montafon

Stand: 12.10.2017 @ Panomax

Sonnenschein am Dachstein

Webcam Dachstein

Stand: 12.10.2017 @ Panomax

Sölden lädt am Wochenende bei Sonnenschein zum Skifahren ein

Webcam Sölden

Stand: 12.10.2017 @ Panomax

Ab Mittwoch wird es wieder kalt

Auch Wintersportler sollten die kommenden, sonnigen Tage genießen. Dem Skitag steht dennoch nichts im Wege. In den Gletscherskigebieten sind teilweise schon über 30 Pistenkilometer präpariert und am Wochenende starten auch die ersten niedrig gelegeneren Skigebiete wie beispielsweise Kitzbühel in die Skisaison. Bei den Temperaturen darf die Mittagspause auf der Skihütte auch mal länger ausfallen. Ab dem kommenden Mittwoch könnte dann der Winter zurückkommen und im Zuge des voraussichtlichen Kälteeinbruchs jede Menge Neuschnee mit sich bringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Lust auf Skifahren? Hier planen Sie Ihren Skiurlaub >

Kommentare

Kommentar schreiben

Als Wahlmünchenerin habe ich die Alpen ja quasi vor der Tür und bin deshalb gern in den Bergen unterwegs. Von Oktober bis Mai und manchmal auch im Hochsommer begleiten mich dabei meine geliebten Skier.

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote