Skip to navigation Skip to main content
Tschechien

Schneekoppe / Snezka

Basierend auf 1 Bewertungen

Schneekoppe / Snezka zusammengefasst

  • Der höchste Berg in Tschechien
  • Moderne Gondelbahn auf den Gipfel
  • Sehr geeignet für Ausflüge

Der höchste Berg im Riesengebirge und in Tschechien

Die Schneekoppe ist mit 1.603 Metern der höchste Berg in Tschechien und damit laut letzten Messungen um einen Meter höher als bisher angenommen. Die Schneekoppe liegt mitten im Krkonoše Nationalpark. Vom Gipfel aus ist einem ein atemberaubender Blick über das Riesengebirge garantiert. Allerdings haben alpine Skifahrer da oben nix verloren, sondern lediglich Langläufern, Skitourengehern und Wanderern ist die grandiose Aussicht auf einer Gipfelroute gegönnt, die über die verschiedenen Berge führt. Das Skigebiet der Schneekoppe befindet sich in Karpacz (Polen) und Pec pod Snezkou (Tschechien) jeweils am Fuße des Berges. Während Karpacz etwa 6 km Pisten an der Kleinen Koppe bietet, können in Pec pod Snezkou rund 10 km Pisten auf verschiedenen Skihängen abgefahren werden.

Direkt aus Pec pod Snezkou sind mehrere Schlepplifte, Sessellifte und Skihänge erreichbar. Die Bereiche sind kaum miteinander verbunden, so dass Sie sich bereits am Morgen entscheiden müssen, wo Sie gern Skifahren möchten. Ein Tipp ist Protez-Abfahrt, die mit 1,6 Kilometern zu den längsten Flutlichtpisten der Skigebiete in Tschechien gehört. Die Abfahrt garantiert damit Spaß auf rotem und blauem Niveau bis weit in die Abendstunden hinein. Freestylern steht auch ein Snowpark für Akrobatik und luftige Sprünge zur Verfügung. Mit dem Bus geht es zu einer weiteren Pistenempfehlung in Velká Úpa. Neben einer sportlichen Abfahrt gibt es in dem ruhigen Teilgebiet auch einen kleinen Snowpark. Der Gipfel der Schneekoppe ist außerdem über eine neue Gondelbahn aus Pec erreichbar, die im Winter von 8 bis 18 und im Sommer sogar bis 19 Uhr geöffnet hat.

Schneekoppe / Snezka - 13 km

Offen
  • Blau 5 km
  • Rot 7 km
  • Schwarz 1 km

Berg: 100 cm

Tal: 50 cm

  • Schlepplifte 10
  • Sessellifte 2
  • Gondeln 0
  • Züge 0
  • Gletscher Nein
  • Geschwindigkeit 9620 p/Stunde

Das Highlight: Langlauf und Wandern in Pec pod Snezkou

Pec pod Snezkou im Skigebiet Schneekoppe bietet ein ausgedehntes Loipennetz zum Langlaufen. Mehre Loipen sind im Talbereich und in den Kammlagen des Riesengebirges gespurt. Es ist sogar möglich, mit den Langlauflatten auf die Schneekoppe zu fahren. Bei ausreichender Schneelage nutzt man dafür einfach die Straße, die bis zum Gipfel führt. Wer lieber komfortabel zur Schneekoppe gelangen möchte, kann mit einer modernen Gondelbahn aus den Berg erklimmen. Die Seilbahn führt aus Pec pod Snezkou nah am Grat des Riesengrundes entlang, so dass Sie teilweise mehrere 100 Meter tief blicken können. Auch sehr gute Wanderwege sind zum Gipfel und vom Gipfel der Schneekoppe geöffnet. Dieser führen zum Beispiel über die Kleine Koppe nach Karpacz und nach Spindlermühle.

Bewertung von Schneekoppe / Snezka

Snowplaza.de Bewertung
  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Experten
  • Snowboard/Freestyle
  • Freeride/Off-Piste
  • Langlauf
  • Schneesicheres
  • Familie/Kinder
  • Preisniveau
8
Bewertung der Besucher

basierend auf 1 Besucherbewertungen

Freestyle & Freeride in Schneekoppe / Snezka
Funparks 2
Halfpipe
Quarterpipe
Boxen
Rails
Tables
Boardercross
Kickers
Freeride erlaubt
Freeride-Zone