Höhe: 820-1350 Meter

Kleine Koppe / Sniezka zusammengefasst

  • Skigebiet an der Schneekoppe
  • Weltcup-Sprungschanze „Orlinek“
  • Höchster Berg des Riesengebirges

Winterurlaub am höchsten Berg des Riesengebirges

Winterurlaub an der Kleinen Koppe heißt Wintersport im Schatten der großen Schneekoppe (Sniezka) und damit am höchsten Berg des Riesengebirges und der Sudeten. Die Schneekoppe (1.603 m) trennt Tschechien von Polen und ist das Wahrzeichen der Region. Unterhalb des Berges liegt auf polnischer Seite der Ort Karpacz (Krummhübel) mit einem Skigebiet Kleine Koppe (1.350 m). Etwa 6 abwechslungsreichen Pistenkilometer und ein Übungsgelände für Familien mit Kindern stehen zur Verfügung. Auf der Schneekoppe selbst gibt es keine Pisten. Diese kann lediglich zu Fuß oder mit dem Lift aus Pec erschlossen werden. Karpacz selbst ist einer der beliebtesten Wintersport-Orte Polens mit zahlreichen Erholungs- und Unterhaltungsangeboten.

Die Kleine Koppe bei Karpacz ist auf leichten bis mittelschweren Pisten für Skifahrer aller Könnerstufen interessant. Moderne Sessellifte und Schlepplifte erschließen das Skigebiet an der Kleinen Koppe. Während im oberen Teil die Pisten anspruchsvoller sind, können im unteren Bereich Skianfänger ihre ersten Schwünge im Schnee erproben. Auch eine schwarze Piste bietet Herausforderung. Damit ist das alpine Skigebiet an der Schneekoppe für einen Tagesausflug sicherlich empfehlenswert. Zudem gibt es weitere Übungshänge, Rodelbahnen und Langlaufloipen im Skigebiet. Sehenswert ist die Sprungschanze „Orlinek“ bekannt durch internationale Wettkämpfe.

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle
5.0

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 1 Besuchern

Schlecht durchorganisiertes Skigebiet. Halbe Wanderung vom Parkplatz zum Lift, unzumutbar. Sanitäre Einrichtungen sucht man vergebens Nähe Skihang. Liftanlagen ...

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Kleine Koppe / Sniezka

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten4 km Schlepplifte5Saisonstart
Rote Pisten1 km Sessellifte3Saisonende
Schwarze Pisten1 km Gondelbahnen0Gletscher
Skirouten0 km Züge & Bahnen0Min. Höhe820 m
Gesamt6 km Kapazität0 Pers./Std.Max. Höhe1350 m

travelOrte im Skigebiet Kleine Koppe / Sniezka

Das Highlight: Von Karpacz auf die Schneekoppe (1.603 m)

Der Gipfel der Schneekoppe ist nicht mit dem Lift aus Karpacz erreichbar, sondern nur aus Pec pod Snezkou in Tschechien. Allerdings empfiehlt sich die Wanderung über die Kleine Koppe (1.350 m) zum höchsten Berg des Riesengebirges. Auch Anhänger des Skilanglaufs und der Skitouren finden in den Kammlagen auf den weiten Hochplateaus ideale Bedingungen vor. Die Kammwege an der Schneekoppe ermöglichen wunderschöne, weite Aussichten, sind aber auch mit Gefahren verbunden. Grund dafür ist die oft wechselnde Witterung. Alternativ gibt es präparierte Loipen in den Tälern und in den Waldgebieten an den Berghängen.

Freestyle & Freeride im Skigebiet Kleine Koppe / Sniezka

Snowparks 0Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
SniezkaX PLN - PLN -

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
SniezkaX PLN - PLN -
 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote