Höhe: 680-1911 Meter

Villacher Berge zusammengefasst

  • Skigebiete Gerlitzen & Dreiländereck
  • Ideal für Familien und Anfänger
  • Villach mit Thermalbädern im Zentrum

Villacher Berge in Kärnten

Das weite Klagenfurter Becken kennzeichnet eine waldreiche Naturlandschaft mit den eingebetteten Seen, dichten Wäldern und fantastische Panoramen von den Gipfeln der Villacher (Aussichts-)berge. Das Zentrum des westlichen Teils des Klagenfurter Beckens bildet dabei die Kultur- und Kongresstadt Villach an der Drau. Gut angebunden durch die Autobahnen A2, A10 und A11, erreichen Skifahrer aus die beiden Skigebiete Gerlitzen und Dreiländereck nach einer kurzen Autofahrt von Villach aber auch von Klagenfurt, der Landeshauptstadt von Kärnten. Besonders beliebt sind die vornehmlich leichten Pisten bei Familien und (Wieder-)Einsteigern, die eine einmalige Aussicht über Kärnten, die Karawanken und die Julischen Alpen genießen wollen.

Die Stadt Villach im österreichischen Bundeslandes Kärnten ist mit der historische Altstadt und dem großzügigen Kulturprogramm schon seit jeher ein Anziehungspunkt für Skiurlauber, die eine Mischung aus österreichischen und italienischen Kultureinflüssen bevorzugen. Dabei verfügt das Herz der Region über ein reiches Kulturangebot, Restaurants und Museen. Die Skigebiete Dreiländereck und Gerlitzen mit 59 überwiegend blau und rot markierten Abfahrtskilometern sind dabei die Wintersportziele der Skifahrer, die ihre Skiurlaub in den Städten Villach, Afritz am See und Faak am See verbringen. Für die Naturliebhaber gibt es zudem die Möglichkeit zum Wintercamping direkt am Ossiacher See. Die Villacher Berge bieten für Aktivurlauber eine Vielzahl an Winter- und Sommer Aktivitäten wie Mountainbike-Strecken, Badeseen und (Ski-)Wanderwegen.

Snowplaza Bewertung

Einsteiger
Freeride/Off-Piste
Erfahren
Skilanglauf
Profi
Schneesicher
Familie und Kinder
Preisniveau
Snowboard/Freestyle

Besucher Bewertung

Ben je hier geweest? Schrijf de eerste beoordeling

Bewertung schreiben ›

 

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Villacher Berge

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten18 km Schlepplifte10Saisonstart
Rote Pisten34 km Sessellifte8Saisonende
Schwarze Pisten7 km Gondelbahnen1Gletscher
Skirouten4 km Züge & Bahnen0Min. Höhe680 m
Gesamt63 km Kapazität8000 Pers./Std.Max. Höhe1911 m

travelOrte im Skigebiet Villacher Berge

travelSkigebiete von Villacher Berge im Überblick

Für Familien: Nach dem Skifahren in der Region Villach

Nach einem spannenden Skitag gibt es in der Ski-Urlaubsregion Villach zahlreiche Aktivitäten abseits der Piste. Besonders Kinder wollen auch Abwechslung im Skiurlaub. Dafür eignet sich immer ein kleines Schlittenabenteuer. Geeignete Naturrodelbahnen finden Familien in der Villacher Alpen Arena und dem Naturpark Dobratsch. Wer sich lieber eine nasse Auszeit mit der ganzen Familie gönnt, der ist mit der KärntenTherme gut beraten, wo ein ausgeglichener Mix aus Entspannung und Action auf die großen und kleinen Besucher wartet. Tipp: ab einem 4-, 5- oder 6-Tages Kombiticket ist der Eintritt in die Therme ab 16.00 Uhr frei.

Freestyle & Freeride im Skigebiet Villacher Berge

Snowparks 2Tables
HalfpipeBoxen
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Top-Ski Kärnten Gold EUR 117.00 EUR 233.00 6 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Top-Ski Kärnten Gold EUR 126.00 EUR 251.00 6 Jahre
 

Schneehöhen
Villacher Berge

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Dreiländereck. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
KM an offen Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet
Snowpark
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote