Höhe: 1180 Meter

Seefeld zusammengefasst

  • Mondäner, aktiver Skiort
  • Ausgezeichnet für Langläufer
  • Skigebiet mit über 25 km Pisten

Attraktive Pisten, erholsame Wellness, eine einladende Fußgängerzone und traumhafte Landschaft – all das und mehr bietet das charmante und herzliche Seefeld. Hier findet man echten Winterurlaub inmitten der Natur. Berühmt wurde der Ort auf dem Hochplateau auf 1.200 m Seehöhe einst durch die Olympischen Spiele 1964, 1976 und 2012, bei denen die nordischen Bewerbe in Seefeld ausgetragen wurden. 1985 und 2019 fand die FIS Nordische Ski-WM in Seefeld statt und bis heute gastiert dort regelmäßig der Weltcup. Langläufer finden daher über 245 Kilometer weltmeisterliche und prämierte Loipen. Doch auch Skifahrer und Winterurlauber kommen ganz auf ihre Kosten. Seefeld selbst ist ein idyllisches Dorf mit urbanem Lifestyle, das auch zu einem ausgiebigen Spaziergang durch die Fußgängerzone und umliegenden Plätze einlädt.

Sonnige, breite, fast ausschließlich leichte Pisten empfangen Genuss-Skifahrer in den verschiedenen Skigebieten der Olympiaregion Seefeld. Die meisten Abfahrten führen entlang schönster Winterwälder und bieten einen tollen Blick über das Seefelder Hochplateau. Die Rosshütte Seefeld mit den Hausbergen Seefelder Joch (2.064 m) und Härmelekopf (2.224 m) ist das größte Skigebiet der Region und lockt mit einer Flutlichtpiste zum Nachtskifahren und einem Funpark mit Freestyle-Landingbag. Auf dem Gschwandtkopf (1.500 m) sind regelmäßig Skistars beim Training anzutreffen und auch Familien genießen das sonnige Skigebiet. Anfänger, leicht Fortgeschrittene und Familien mit Kindern nutzen gerne den Birkenlift und Geigenbühel, wo man außerdem das lustige Snowtubing ausprobieren kann. Ein kostenloser Skibus mit gültiger Gästekarte verbindet die Teilgebiete.

Snowplaza Bewertung
Après-Ski/Events
Familie und Kinder
Preisniveau
Skilanglauf
Winterwanderungen
10.0

Durchschnittliche Bewertung

Auf Basis von 1 Besuchern

.....ich kann es als echter Kärtner Winterverrückter nur empfehlen !!!

Bewertung schreiben ›

Nach dem Skifahren in Seefeld

Seefeld hält ein breites Angebot für Aktivurlauber parat. Schneeschuh-Wanderungen bieten facettenreiche Ein- und Ausblicke in die Bergwelt. Mehr als 140 Kilometer Winterwanderwege sorgen für Entspannung nach einem langen Tag auf den Brettern. Eisstockschießen und Curling stehen alternativ ebenso auf dem Programm, wie Schlittschuhlaufen oder Paragliding. Entspannt geht es im Erlebnisbad Seefeld zu - mit Olympia Saunawelt und einer Extraportion Wellness bei einer Massage. Und wer im Anschluss etwas Nervenkitzel braucht, findet diesen im Casino.

Veranstaltungstipp: Weltcup in Nordische Kombination

Spitzensport der Extraklasse – das erwartet Besucher beim „Nordic Combined Triple“ in Seefeld. An gleich drei Tagen kämpfen die Nordischen Kombinierer um Podestplätze. Während am Freitag und Samstag mit jeweils einem Sprung von der Schanze und einem 5 bzw. 10 km-Lauf die Athleten an den Start gehen, treten Sonntag die besten 30 der Vortage mit zwei Skisprüngen und einem 15 km-Lauf gegeneinander an. Zahlreiche Events rahmen das Weltcup-Spektakel ein und machen den Skiort noch ein Stück lebendiger. Ein Muss für alle Wintersportbegeisterten in Olympiaregion Seefeld .

 Après-Ski im Skigebiet Seefeld

Restaurants 68 Theater -
Bars & Cafés 16 Casino
Clubs & Discos 7 Konzertsaal
Kino 1  

 Skischule & Skiunterricht in Seefeld

Anzahl Skischulen 5Privatunterricht € 53
Anzahl Skilehrer - Skiunterricht6 Tage, 4 Stunden, € 220
ÜbungswieseSnowboard-Unterricht5 Tage, 2 Stunden, € 180
Skiunterricht in HolländischLanglauf3 Tage, 2 Stunden, € 102

 Skischulen in Seefeld online buchen

Skikurse-Kinder 11 Angebote verfügbar
Skikurse-Erwachsene 5 Angebote verfügbar
Snowboardkurse 6 Angebote verfügbar
Schneeschuhwandern 2 Angebote verfügbar
Langlaufkurse 2 Angebote verfügbar

Alle Skikurse in Seefeld anzeigen

 Einrichtungen in Seefeld

Anzahl Hotels 60 Anzahl Supermärkte 6
Anzahl Hotelbetten 5024 Bank
Anzahl Übernachtungsbetten 7671

 Touristen-Information für Seefeld

Name:
Olympiaregion Seefeld, Informationsbüro Seefeld
E-Mail:
Telefon:
0043 - (0)50 - 8800
Webseite:

 Entfernungen vom Skigebiet Seefeld

Von München:ca. 125 km
Bahnhof:
Bahnhof Seefeld, Nahe des Ortes
Flughafen:
Innsbruck ca. 25 km (mit Bus)
Von der Autobahn:ca. 20 km 15 minuten unterwegs

 Seefeld für Familien & Kinder

Ski-Kinderbetreuung Zauberlift
Spielplatz Kinderlifte
Kinderkarussell

  Nach dem Skifahren im Skigebiet Seefeld

Öffentliche SaunaWanderrouten142 km
Fitness-CenterFackeltouren
Öffentliches Solarium Indoor Schlittschuhbahn -
Massage Outdoor Schlittschuhbahn
Spa & Wellness Curling
Schwimmbad Snowrafting
Ballonfahren - Hundeschlitten -
Paragliding Schneescooter -
Indoor Tennis Rodelbahn
Squash -

Reiseblog über Seefeld

23. September 2019 von Leonie in 'Skigebiete unter der Lupe''

Die Olympiaregion Seefeld gehört zur exklusiven Auswahl der Best of the Alps, was einen außergewöhnlichen Standard an Infrastruktur, Lebenskultur, Hotellerie und Gastronomie garantiert. Dennoch gilt die Skiregion noch stets als Geheimtipp im Herzen der Tiroler Berglandschaft. Das Skigebiet grenzt an den eindrucksvollen Naturpark Karwendel, der mit seinen wilden und ursprünglichen Lebensräumen und diversen Tier- und Pflanzenarten garantiert auch im Winter zu einer Entdeckungstour auf Schneeschuhe... Mehr lesen ›
(Foto: © Olympiaregion Seefeld, Stefan Wolf)

 
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote

Skigebiet
Olympiaregion Seefeld

Olympiaregion Seefeld
Anzahl Pisten 27 (km)
Blaue Pisten 19 km
Rote Pisten 6 km
Schwarze Pisten 2 km
Skirouten 0 km
Anzahl Lifte (36 )
Schlepplifte 29
Sessellifte 5
Gondelbahnen 2
Zahnradbahn 1
0 cm
0 cm
hoogten