Skip to navigation Skip to main content

Glungezer zusammengefasst

  • Höhe: 950 - 2304 Meter
  • Schneesicheres, naturbelassenes Skigebiet
  • Super lange Talabfahrt: 15 km
  • 2 Funparks für Trickser

Am Glungezer (2.677 m) kann man noch ungestört Skifahren und das nur 20 Kilometer entfernt von Innsbruck. Für einen bequemen Transport nach oben sorgt ab der Wintersaison 2019/20 die neue 10-er Glungezerbahn. Das kleine aber abwechslungsreiche Skigebiet mit über 23 Pistenkilometern ist bekannt für seinen Naturschnee und bietet Verhältnisse für alle Fahrlevel: Ein Übungsbereich für Anfänger, breite Pisten für Carving-Fans und tolle Optionen für Tiefschnee-Liebhaber. Freestyler kommen in den beiden "Glungezerparks" auf ihre Kosten. Im Skigebiet Glungezer wartet außerdem eine der längsten Abfahrten in Tirol - mit rund 15 Kilometern Strecke.

Ab der Wintersaison 2019/20 führt die neue 10-er Glungezer Gondelbahn die Skifahrer und Snowboarder in nur sechseinhalb Minuten bis zur Mittelstation Halsmarter auf 1.565 Meter Höhe. Aus der neuen Bahn blickend, lässt sich schon beim Aufstieg die umliegende Bergwelt des Karwendelgebirges, der Stubaier Alpen und der Tuxer Voralpen genießen. Unterhalb des Alpengasthofs Halsmarter sind vor allem Einsteiger gut aufgehoben. Auch ein kleiner Funpark steht schon für erste Tricks bereit. Dort kann man sich übrigens auch am Eisklettern erproben - unter fachkundiger Anleitung versteht sich. Zwischen Halsmarter (1.567 m) und Schartenkogel (2.304 m) liegen anspruchsvollere rote und schwarze Abfahrten. Ein riesiger Funpark mit drei Lines lässt das Herz der Freestyler höher schlagen. Tourenfans können vom Schartenkogel bis zum Glungezer aufsteigen und anschließend ihre Spuren in den jungfräulichen Pulverschnee stanzen. Mit dem Skipass der Olympia SkiWorld Innsbruck dürfen Sie übrigens auch noch 8 weitere Skigebiete im Skigroßraum Innsbruck nutzen und auch der Skibus von Hall nach Tulfes bzw. Fritzens nach Tulfes ist damit für alle Gäste nutzbar.

Winterwandern auf 1.600 Metern Höhe
Wer lieber zu Fuß die naheliegende Bergwelt entdeckt, der ist mit dem neu erschlossenen "Glungezer Winterwaldweg" gut beraten. Der startet direkt an der Mittelstation der neuen Glungezerbahn und führt größtenteils auf flachen Wegen durch unberührte Natur. Und wer danach etwas Hunger verspührt, dem bieten verschiedene Hütten, Almen und Bergrestaurants von traditioneller Tiroler Hausmannskost, über exotische Kreationen und Süßspeisen bis hin zu erfrischenden Kalt- und Warmgetränken alles was Herz und Magen begehren.

Bild - Slopes Map 1 - Glungezer

Glungezer - 21 km

Offen
  • Blau 6 km
  • Rot 15 km

Berg: 90 cm

Tal: 10 cm

  • Schlepplifte 2
  • Sessellifte 1
  • Gondeln 2
  • Züge 0
  • Gletscher Nein
  • Geschwindigkeit 1000 p/Stunde
Bild - Slopes Map 1 - Glungezer
Einrichtungen
Anzahl der Pistenrestaurants 4
Skidepot an der Talstation
Skidepot Preis pro Tag 5
Kostenlose Parkplätze an der Talstation
Parkpreis pro Tag
Freestyle & Freeride in Glungezer
Funparks
Halfpipe
Quarterpipe
Boxen
Rails
Tables
Boardercross
Kickers
Freeride erlaubt
Freeride-Zone
Skipasspreise Glungezer - Nebensaison (6 Tage)
 
Kinder
Erwachsene
Gratis bis
SKI plus CITY Pass
Kinder EUR 150,00
Erwachsene EUR 300,00
Gratis bis 7 Jahr(e)
Skipasspreise Glungezer - Hochsaison (6 Tage)
 
Kinder
Erwachsene
Gratis bis
SKI plus CITY Pass
Kinder EUR 150,00
Erwachsene EUR 300,00
Gratis bis 7 Jahr(e)