Skip to navigation Skip to main content
Bild - manigod_1
© Office de Tourisme de Manigo
  • Höhe: 1000 - 2500 Meter
  • Abwechslungsreiches Skigebiet
  • Gute Langlaufmöglichkeiten
  • Toll für Snowboarder und Freerider

Nicht ganz so hoch, aber dafür umso besser für Langläufer, Tiefschnee-Liebhaber und Snowboarder geeignet. Das Massif des Aravis ist die erste große Gipfelkette der Westalpen, etwa 50 Kilometer südlich von Genf. Das Skigebiet erstreckt sich über fünf Teilgebiete und umfasst über 200 Pistenkilometer bis in eine Höhe von 2.470 Metern. Der größte Ort mitten im Skigebiet ist das lebhafte La Clusaz. Etwas ruhiger geht es in La Grand Bornand und in Manigod am Rande des Skigebietes zu.

Das Skigebiet Massif des Aravis ist vor allem bei echten Wintersportlern und jüngeren Leuten sehr beliebt. Aber auch Familien mit Kindern sollten sich hier wohl fühlen, da es auch viele blaue Pisten auf der Sonnenseite des Skigebietes gibt. Sonnig sind auch die vielen Wanderrouten und Langlauf-Loipen durch die traumhafte Berglandschaft mit Blick auf den Mont Blanc (4.810 m). Hier erleben Sie einen besonders vielfältigen Winterurlaub in Frankreich.

Zum Skigebiet
Bild - Slopes Map 1 - Massif des Aravis

Massif des Aravis - 211 km

Zu
  • Grün 56 km
  • Blau 60 km
  • Rot 71 km
  • Schwarz 24 km

Berg: 0 cm

Tal: 0 cm

  • Schlepplifte 39
  • Sessellifte 25
  • Gondeln 4
  • Züge 0
  • Gletscher Nein
  • Geschwindigkeit 97608 p/Stunde
Bild - Slopes Map 1 - Massif des Aravis