Skip to navigation Skip to main content
Bild - mittenwald_1
© Alpenwelt Karwendel, Rudolf Pohmann
Deutschland

Alpenwelt Karwendel

Basierend auf 1 Bewertungen

Alpenwelt Karwendel zusammengefasst

  • Höhe: 920 - 2244 Meter
  • 2 Skigebiete: Karwendel &amp
  • Kranzberg
  • Tiefschnee-Skifahren auf dem Dammkar
  • Weitere Wintersport-Angebote vorhanden

Skiurlaub im Skigebiet Mittenwald – da geht was! Die Pisten im Skigebiet Mittenwald zwischen Karwendel (2.385 m), Wettersteinsteinspitze (2.297 m) und Kranzberg (1.391 m) bieten gute Alpin-Ski-Bedingungen für Anfänger, Fortgeschrittene und echte Könner. Majestätisch thront die Westliche Karwendelspitze des Karwendelgebirges mit 2.385 m Höhe über dem Skiort Mittenwald. Zu den Wintersport-Möglichkeiten in Mittenwald gehören neben alpinen Skifahren, Freeride, Skitouren, Langlauf, Wandern und Snowkiten. Ein kostenloser Skibus verkehrt zu den Talstationen der beiden Skigebiete Kranzberg und Karwendel (Dammkar).

Einsteiger und Fortgeschrittene finden „ihre“ leichten bis mittelschweren Pisten direkt im Familien-Skigebiet am Kranzberg (1.391 m) – rund 15 km Pisten und Aussicht auf das imposante Karwendelgebirge inklusive! Sie wollen Action? Dann geht es gegenüber mit der berühmten Karwendelbahn zur Bergstation der Westlichen Karwendelspitze auf 2.240 m. Oben angekommen erwartet Sie ein gigantisches Panorama, wie Sie es sonst nur selten in den Alpen finden. Außerdem ragt ein begehbares Riesenfernrohr über den 1.300 Meter tiefen Abgrund. Zurück ins Tal freeriden Sie über das Dammkar – Deutschlands längste Skiroute (7 km). Langläufer kommen auf den Loipen auf rund 900 Metern Seehöhe auf ihre Kosten.

Afbeelding - Slopes Map 1 - Mittenwald

Alpenwelt Karwendel - 22 km

Offen
  • Blau 6 km
  • Rot 8 km
  • Schwarz 8 km

Berg: 50 cm

Tal: 20 cm

  • Schlepplifte 6
  • Sessellifte 1
  • Gondeln 1
  • Züge 0
  • Gletscher Nein
  • Geschwindigkeit 156 p/Stunde
Afbeelding - Slopes Map 1 - Mittenwald

Das Highlight: Tiefschnee-Skifahren am Dammkar

Sie sind ein echter Könner? Dann erwartet Sie am Karwendel-Gebirge Deutschlands längste Freeride-Strecke. Die schon fast legendäre Dammkar-Abfahrt ist 7 km lang und überwindet 1.300 Meter Höhenunterschied. Die Piste wird nicht präpariert und hat ein Gefälle von bis zu 40 Prozent. Im oberen Teil geht es durch spektakuläre Felswände, im unteren Teil durch flache Waldpassagen. Wer sich die anspruchsvolle Skiroute nicht zutraut, kann das Natur-Infozentrum (ein Riesen-Fernrohr) besuchen, einen Snack in der Berggaststätte genießen oder über den Panoramaweg wandern. Es werden auch Touren und Freeride-Kurse angeboten.

Fotogalerie von Alpenwelt Karwendel

Bild - mittenwald_1
© Alpenwelt Karwendel, Rudolf Pohmann
Bild - Mittenwald
© Alpenwelt Karwendel, Stefan Eisend
Bild - Mittenwald
© Alpenwelt Karwendel, Rudolf Pohmann

Wetter in Alpenwelt Karwendel

Heute

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken

Regelmäßig Sonnenschein, aber auch einige Wolken
-11°C / -1°C

Frostgrenze

796 Meter

Regen

0 mm

Morgen

Schauer mit Schnee, aber manchmal auch Sonne

Schauer mit Schnee, aber manchmal auch Sonne
-8°C / 1°C

Frostgrenze

796 Meter

Schnee

3 cm

Bewertung von Alpenwelt Karwendel

Snowplaza.de Bewertung
  • Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Experten
  • Snowboard/Freestyle
  • Freeride/Off-Piste
  • Langlauf
  • Schneesicheres
  • Familie/Kinder
  • Preisniveau
9
Bewertung der Besucher

basierend auf 1 Besucherbewertungen

Freestyle & Freeride in Alpenwelt Karwendel
Funparks 1
Halfpipe
Quarterpipe
Boxen
Rails
Tables
Boardercross
Kickers
Freeride erlaubt
Freeride-Zone
Skipasspreise Alpenwelt Karwendel - Nebensaison (6 Tage)
 
Kinder
Erwachsene
Gratis bis
Kranzberg
Kinder EUR 105,00
Erwachsene EUR 157,50
Gratis bis
Karwendel Bergbahn
Kinder EUR 105,00
Erwachsene EUR 159,50
Gratis bis 6 Jahr(e)
Skipasspreise Alpenwelt Karwendel - Hochsaison (6 Tage)
 
Kinder
Erwachsene
Gratis bis
Kranzberg
Kinder EUR 105,00
Erwachsene EUR 157,50
Gratis bis
Karwendel Bergbahn
Kinder EUR 105,00
Erwachsene EUR 159,50
Gratis bis 6 Jahr(e)