Höhe: 800-1800 Meter

Wendelstein zusammengefasst

  • Traditions-Skigebiet bei Bayrischzell
  • Historische Wendelsteinbahn seit 1912
  • Schwere Pisten & Tiefschneehänge

Er ist schon ein ganz schöner Brocken, dieser Wendelstein (1.838 m), der da über Bayrischzell und dem gleichnamigen Skigebiet thront. Hinauf geht es in knapp 30 Minuten mit der historischen Zahlradbahn, die 1912 erbaut wurde. Aber keine Angst. Die Bahn entspricht den technischen Standards der heutigen Zeit. Alternativ nutzen Sie die Seilbahn, um die Bergstation auf gut 1.700 Metern zu erreichen. Oben haben Sie die Wahl zwischen Einkehrschwung im Wendelsteinhaus sowie Ski Alpin, Skitouren und Freeriden – in jedem Fall sind fortgeschrittene Kenntnisse erforderlich.

Das Skigebiet am Wendelstein ist nur für geübte Skifahrer empfehlenswert. Auf der Wendelsteiner Alm gibt es eine Hand voll Lifte und Pisten der roten Kategorie. Richtig Spaß macht die anspruchsvolle Ostabfahrt nach Bayrischzell. Auch die mittelschwere Westabfahrt über den Hotelhang nach Osterhofen ist ein Muss. Sie ist mit 5 Kilometern die längste präparierte Skipiste im Skigebiet Wendelstein. Wer noch nicht sicher auf den Brettern steht, fährt besser ins nahe gelegene Skiparadies Sudelfeld mit rund 30 Pistenkilometern und zahlreichen Angeboten für Einsteiger und Familien mit Kindern.

Übersicht Pisten & Lifte im Skigebiet Wendelstein

Pisten

Lifte

Weitere Informationen

Blaue Pisten0,0 km Schlepplifte2Saisonstart25. Dezember 2015
Rote Pisten7,0 km Sessellifte0Saisonende20. März 2016
Schwarze Pisten4,0 km Gondelbahnen1Gletscher
Skirouten0,0 km Züge & Bahnen1Min. Höhe800 m
Gesamt11,0 km Kapazität1700 Pers./Std.Max. Höhe1800 m

travelOrte in der Nähe zum Skigebiet Wendelstein

travel Weitere Skigebiete von Bayrischzell

Das Highlight: Tiefschnee am Wendelstein

Der Wendelstein ist einer der Hotspots der Freerider-Szene in Oberbayern. Bei Neuschnee ist der Seehang an der Nordseite ein Traum für jeden Freeride-Experten. Sehr anspruchsvoll ist auch die 3,8 Kilometer lange Ostabfahrt über den Gleishang zur Mitteralm – die schwerste Abfahrt in und um Bayrischzell. Die schwarze Skipiste bleibt zum Teil unpräpariert, ist aber gesichert und wird kontrolliert. Am Wendelstein werden auch spezielle Skikurse angeboten, um mit dem herausfordernden Gelände des Wendelsteins besser zu recht zukommen.

Einrichtungen

Anzahl Skihütten2 Skidepot an der Talstation
Preis 0,5 Liter Glas Bier Tagespreis Skidepot
Preis Wurst mit Brot Gratis parken an der Talstation
Schönster AussichtspunktTagespreis Parken

Freestyle & Freeride im Skigebiet Wendelstein

SnowparksTables
HalfpipeTables
QuarterpipeRails
BoardercrossFreeride erlaubt
KickerFreeride-Zone

Skipasspreise (Nebensaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Skiparadies Sudelfeld EUR 92.00 EUR 195.00 0 Jahre
Wendelstein EUR 0 EUR 0 5 Jahre
Alpen Plus EUR 92.00 EUR 195.00 6 Jahre

Skipasspreise (Hauptsaison)

6-Tages-Skipass Kinder Erwachsene Gratis bis
Skiparadies Sudelfeld EUR 92.00 EUR 195.00 0 Jahre
Wendelstein EUR 0 EUR 0 5 Jahre
Alpen Plus EUR 92.00 EUR 195.00 6 Jahre
 

Schneehöhen
Wendelstein

Berg0 cm
Tal0 cm
open - dicht
hoogten

Die Informationen gelten für das Skigebiet Wendelstein. Während der Saison werden die Daten täglich aktualisiert.

Pistenzustand keine Angabe
KM an offen Pisten 0
Offene Lifte-
Rodelbahn geöffnet offen
Snowpark geschlossen
Top 3 Angebote
travel Top 3
Skiurlaub Angebote